Ulla's Näh- und Häkeltagebuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      24.9.15

      Aber ich habe ja gestern noch mehr gehäkelt. Die erste Weihnachtsdeko ist mir von der Nadel gehüpft. Hab ich mal Glocken ausprobiert, und zwar nach einer Anleitung aus dem neuen Buch "Tierisch süße Häkelfreunde im Winterwunderland", was ich mir bestellt hatte. Habe dabei zwei verschiedene Größen ausprobiert - nur mit andere Baumwolle. Angegeben war eine Lauflänge von 150 m , hatte ich aber nicht, so hab ich die mit 125 m Lauflänge dann genommen. Das sind die roten! Dann hab ich noch Baumwolle in 170 m gehabt, das sind die blauen. Die kleineren finde ich besser!


      Danach hab ich noch einen Schneemann ausprobiert. Aber der ist noch nicht fertig. Erst der Körper.... Jetzt noch Nase, Schal und Ohrschützer. Mal sehen, ob er so schön, wie abgebildet wird.
      26.9.15

      So, nachdem ich noch ein weiteres Weihnachtshäkelbuch mir bestellt hatte, bin ich total im Weihnachts-Häkelfieber! So schöne Sachen....... und alles zu häkeln.
      Bin nur noch am ausprobieren, bevor ich in die Massenproduziererei gehe.
      Werden meist keine Einzelstücke bleiben......
      Aber hier erst einmal die Probestücke!
      Noch einmal Glöckchen, diese sind kleiner und nicht gefüllt.



      Dann der Schneemann, den ich schon angekündigt hatte, ganz modern mit Kopfhörern....


      Dann ein kleiner Schneemann zum Hängen!


      Dann noch die 1. Weihnachtskerze! Der Ständer, also das Grüne ringsum, war viel Arbeit. Zuletzt hatte man 486 Stäbchen zu häkeln.


      Werde noch weiteres ausprobieren, sind so tolle Sachen in den Büchern.
      3.10.15

      Habe zwar ein Rentier angefangen zu häkeln, aber ich hab mich wieder von dem Frühchendecken-Virus anstecken lassen. Nach den ersten 3 Quadraten für die Oktoberdecken, konnte ich gestern nicht mehr aufhören und hab dann noch die restlichen 3 Quadrate gemacht, dann umrandet. Und gerade hab ich noch die 3 Schweinchenköpfe ausprobiert, die ich dann aufgenäht hab. Sie ist aus Polyspendengarn und mißt 40 x 60 cm. Kommt auf dem Foto nicht so raus, aber die Quadrate sind in weiß und in lila.

      12.10.15

      Gestern nun hab ich die 24 Adventskalender-Säckchen fertig bekommen.
      Aber noch fehlen die Zahlen, da werde ich wohl fertige nehmen, mal schauen. Muß ich noch besorgen.



      Dann hab ich gestern mal kleine Handschuhe für Babys ausprobiert.
      Hab da ein neues Buch "Häkeln für Babys"! Allerdings ist da alles aus Baumwolle gearbeitet. Ich hab aber Polywolle für die Handschuhe genommen, ist doch weicher!


      21.10.15


      So, gestern abend hab ich nun auch wieder eine Frühchendecke fertig gemacht. Fehlte noch die Applikation. Aber die hat aufgehalten. Bestand aus 5 Einzelteilen und das ganze dann 2 x, dann noch Fäden vernähen und alles zusammennähen, dann auf die Decke nähen. Ansonsten hab ich dann gestern gar nichts mehr gehäkelt. Mal sehen, was ich heute anfange, heute hab ich etwas mehr Zeit für solches.
      22
      .10.15

      Eigentlich wollte ich ja gestern wieder Weihnachtsdeko häkeln. Aber es kam mal wieder anders als vorgehabt. Hab noch 2 Paar Frühchensöckchen gehäkelt, weil in dem Päckchen für Gisela noch etwas Platz war. Jetzt kann ich es aber zumachen und morgen dann zur Post bringen. Dann hab ich aber auch noch ein Quadrat wieder gehäkelt für eine weitere -Decke. Ich komm einfach von diesen Dingen nicht los.
      24.10.15

      Gestern hab ich noch das letzte Quadrat für eine neue Frühchendecke beendet und dann alle Quadrate zusammengefügt.
      Dann noch schnell eine Applikation ausgesucht und ausprobiert. Fertig!

      Anschließend hab ich noch die Sterne ausprobiert. Hab nämlich das Buttinette-Paket erhalten u.a. mit den Metallringen.
      Na, die ersten Sterne waren zu groß, paßten nicht in den Ring. Hab wohl eine zu große Häkelnadel genommen. Dann hab ich es mit Nr. 2 probiert, da paßte dann der kleinere Stern in den Ring. Aber ich glaub, ich muß die Gr. 1,75 nehmen, das werde ich heute dann ausprobieren. Die anderen Sterne werde ich stärken und spannen und dann so aufhängen. Sehen auch ohne Ring gut aus!
      25.10.15
      G​estern hab ich nun endlich passende Sterne für die Ringe gehäkelt. Jetzt mit Häkelnadel Nr. 1,5. Muß man ja alles erst ausprobieren. Gefallen mir sehr, und es ist einfach zu machen. Da werden noch viele Sterne folgen. Hab ja insgesamt 20 Ringe - da hab ich mir noch etwas vorgenommen. Aber ich will morgen, wenn ich ins Stoffgeschäft gehe, mir noch rotes Filethäkelgarn mitnehmen. Hab ja alle möglichen Farben - aber nicht für die Sterne passend - hellblau, hellgrün, beige, rosa - doch lila und gelb, sowie natürlich weiß blieb dann noch. Dunkelgrün hab ich auch noch entdeckt. Aber rot und weiß finde ich am schönsten für die Weihnachtszeit!



      30.10.15

      Gestern hab ich noch einmal 5 gelb melierte Sterne gehäkelt. Die will ich verschenken zu Weihnachten bzw. als Paketanhänger nehmen.
      Heute hab ich mir dann noch blau meliertes Garn mitgebracht, da will ich noch 3 Sterne für mich machen und dann sind schon meine 20 Ringe alle behäkelt. Werde ich wohl heute noch machen.. Könnt am liebsten noch mehr davon machen, aber jetzt hab ich keine Ringe mehr - aber vielleicht ist die November-Anleitung ja auch sehr interessant - wer weiß............freue mich schon darauf!


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen