UFOs und "work in progress" (Tagebuch)

      Huch, lange nicht mehr hier gewesen. VG @all! :hello:

      Muster findet man unter Smock Phoebe Cowl.

      P1040903 Kopie 2.jpg

      Strickt sich schnell weg, wenn man ein Gefühl dafür bekommen hat.
      Diese Farben mag ich total gerne, werde ich noch oft verstricken.
      Kann jetzt Fersen viel besser als da, war halt der Anfang. :dancing:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Spree ()

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Söckenchen haben eine leicht unterschiedliche Form, wenn sie entgegengesetzt gestrickt sind.
      Die obere ist von der Zehe aus gestrickt, die andere vom Bündchen aus. Ansonsten sieht man keinen Unterschied.

      P1040911.jpg

      Und so sieht ein abgetrenntes Käppchen aus. ^^

      P1040909 Kopie.JPG







      PS. Quellen zu den o. g. Socken:

      Keine Anleitung für die Form, "freihand".
      Rote Socken in etwa das Muster vom Phoebe Cowl.
      Mehrfarbie Socken: Die Zacken von den organgefarbenen stehen als Lochmuster bei Pinterest, Rest vom Muster "freihand".
      Lochmuster zu den blauen Söckchen hier heißt "Lochmuster Beispiel Nr. 15" bei handarbeitszirkel,de.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spree ()

      Sommersöckchen


      Ich stricke gerade mehrere Knäuel weg. Die bunte Wolle macht wirklich Spaß, meistens Regia Cotton Kolibri.
      sind bei denen mal etwas andere Farben als sonst üblich.

      Die Socke hier sitzt mit den Lacestreifen rechts und links mal richtig gut am Fuß, nur Zwischenstand.


      IMAG1403-001.jpg

      ">

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spree ()

      Opalis "Wetterleuchten"

      Hach, ich bin sooo glücklich mit diesen farbenfohen Prints, muss mal einen Zwischenstand zeigen:
      Der hier ist wie Regenbogenfarben ohne grün und orange, und danach verstricke ich noch so ein Opali in grünblau.

      P1040984.RW2 Kopie.jpg



      Fertig: Meine Sockenidee, Hebemaschen wie beim Jeck:





      Meine Sockenidee. Das Spiralmuster war ein Zufallsprodukt, sollte gerade werden. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Spree ()

      Habe einen kleinen Opal-SoWo-Rausch. ^^




      Da, wo ich das Foto gemacht habe, hatten wir so eine Sonnenerscheinung.
      Drei Kreise und seitlich noch zwei Lichtpunkte. :-60:

      P1050827 Kopie.JPG



      Die Knit-Pro in 2,5 mm waren leider eine herbe Enttäuschung. Jeden Tag eine Nadel ohne Druck rein an der Maserung zerbröselt. Probiere jetzt noch Bambus aus, dann gebe ich es auf. 8:

      IMAG1494.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spree ()

      Shopping! :O Ich muss mal meine neue Schatzkiste zeigen:

      P1060037 Kopie.JPG


      Die beiden rechts oben, Schwarz und "Nordkap", werden verstärkt gestrickte Wandersocken als Nikolausgeschenk.
      Die beiden rechts unten haben einen Hauch neon drinn und mich immer im Karstadt angelacht.
      Mit denen mache ich zweifarbige Mustersocken mit querlaufenden Hebemaschen, die werden leuchten :smilie_girl_121_1: . Den Rest kann ich dann mit der Opal Rainbow zu Happy Scrappy Socks zusammentun.
      Für die Rainbow haben ich noch reinweg gar keine Idee, die ist mir im Laden zugehüpft.

      Links unten ist "Tullermore" (eine irische Whiskeystadt) von Austermann. Die Qualität wollte ich unbedingt mal ausprobieren, weil die wie Opal ganz schön kräftige Farbkombinationen herausbringen. Die Iren habe ja auch richtig bunte Häuserreihen usw., da passt das einfach. Leider habe ich da die Variante in Orange vergessen, wäre bestimmt eine schöne Männersocke.

      Die einfarbige rote Wolle ist irgendeine noble Mischung. Sowas hatte ich bisher noch nicht.

      Und die hier wird ziemlich speziell aussehen, passt bestimmt für unisex, heißt "Salbei". :16_1:

      P1060039 Kopie-001.JPG


      Habe auch noch paar einfarbige Knäuel für "Fair Isle" bestellt, weil Polarbärensocken etc. gewünscht wurden. :94: Da stricke ich aber nur den Schaft zweifarbig, wird mir sonst bestimmt zuviel.



      Ach so, das noch: Man sollte ja nie bei gelbem Licht stricken. ;) :-107:

      Ich mache bei der Herzchenferse unten immer einen Beilauffaden rein, damit ich da hoffentlich nie stopfen muss, und dann habe ich mit dem ahnungslos gleich noch eine ganze Runde gestrickt. Sieht man bei Tagesslicht leider, muss ich in der Runde nun wieder rauszuppeln.

      P1060048 Kopie.JPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Spree ()

      Möchte mal mein ersten Sockenpaar zeigen. Das befindet sich seit Okt. 2016 im Winterschlaf, weil ich nicht gern nähe und die typischen Löcherchen an der Bumerangferse entstanden sind. Außerdem haben sie diverse Fehler, Zehe zu lang, zu eng (keine Maschen an der Ferse zugenommen), wellig abgekettet usw. Hatte auch überlegt, die aufzutrennen, aber ist doch mein erstes Paar! ;) :D

      P1060184.JPG



      Und zum Vergleich die letzten. Die sitzen jetzt alle gut.


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen