Über 1000 Seiten Mitglieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Über 1000 Seiten Mitglieder

      Hallo zusammen,

      ist Euch auch schon mal die Diskrepanz zwischen der Anzahl der Mitglieder und der Anzahl derer, die sich aktiv im Forum beteiligen aufgefallen? Wo sind die denn alle?
      Mit den wenigen, die wirklich mitmachen, könnte man eine kleine Gruppe aufmachen ( theoretisch). Wollen all die Schweiger nur Ideen und Anleitungen sammeln?
      Ich hatte ja auch schon Gruppen, allerdings war das noch bei Yahoo, keine Foren. Es war Pflicht, einmal im Monat mindestens etwas beizutragen, wer sich 3 Monate ohne triftigen Grund nicht gemeldet hatte, musste gehen.
      Vielleicht ist das zu streng und nicht mehr durchführbar, aber ich fühle mich irgendwie beobachtet von tausenden von Schweigern.
      Bin gespannt auf Eure Meinung! .keule:

      Liebe Grüße,

      Rita
    • Über 1000 Seiten Mitglieder

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      liebe Rita,

      es gibt ganz viele, die oft hier lesen, sich manchmal auch beteiligen, aber nicht so die Schreiber sind. Das muss auch nicht. Wir helfen gerne, geben gerne unser Wissen weiter und zeigen gerne unsere fertigen Werke. Wenn jemand nur zuschauen will und sich Anregungen holt, dann ist das auch okay.

      Wir wollen keine Regeln aufstellen und schmeißen in der Regel auch niemanden hinaus.

      Was ich persönlich nicht leiden mag sind Leite, die sich anmelden, und dann einen beitrag scgreiben wie: suche mützenanleitung ..... aber das sage ich dann auch ....

      aber ansonsten ist es gut, wie es ist und wir freuen uns über jedes neue mitglied, ob was geschrieben wird oder nicht
      Mir ist das wurscht. Viele werden nur mal eine Frage gestellt haben und nicht mehr hier sein. Hobbys und Interessen wechseln auch immer mal wieder. Wenn man alle Karteileichen löschen würde, hätte man lauter leere Profile, sieht auch nicht gut aus.

      Oder ich habe mal woanders bei einer sehr geschwätzigen Foristin gesehen, dass sie alle ihre zigtausend Beiträge löschen und nur einen Emoji hinterlassen wollte hat. Dann gab es überall Emojilücken, weil sie überall irgendwas gepostet hatte. Das sieht nicht gut aus, wird dann als Unterhaltung auch unverständlich. Die Moderatoren haben ihr dann das Löschen unterbunden.

      Dann ging es noch um die "Schöpfungsgrenze" von Beiträgen. War alles nicht positiv für`s Forum.

      Man könnte höchstens mal Einmalposts vollständig löschen, wenn da kaum Antworten kamen, weil da die "Schöpfungsgrenze" meist eh nicht erreicht wird. Das würde die Suchfunktion etwas entschlacken. Mehr geht sicherlich nicht. ;) ;)
      Alles klar, akzeptiere ich, werde aber auch nicht mehr schreiben, außer wenn ich jemandem helfen kann!
      Was ich noch fragen wollte, wenn ich mal das Forum verlassen möchte, weil ich z.B. krank werde oder keinen PC mehr haben kann, wie mache ich das? Abmelden bis zum nächsten Besuch geht, aber komplett rausgehen konnte ich nicht finden.
      Ich weiß so was einfach gern, lach!

      Liebe Grüße,

      Rita
      Ich habe auch lange nur mitgelesen, über ein Jahr habe ich mich nicht mal angemeldet, vor allem weil ich mit dem PC vorher kaum zu tun hatte und mir einiges an Wissen übers WWW und Foren erst aneingnen musste. Vielleicht geht es anderen Mitlesern gleich. Manchmal spielt einen aber das reale Leben so mit, das man für Hobbies und das virtuelle Leben keine Zeit hat. Das sollte man auch respektieren, vielleicht melden sich die stillen ja noch mal.
      Ich mag dies Miteinader hier im Forum sehr. Und auch das man hier sich gegenseitig hilft. Mich nerven nur die User die sich nru wegen einer frage anmelden und nicht mal nötig haben sich vor zu stellen.
      Wir sind doch keine suchmaschine für andere. Egoisten , die nur kommen um kostenlos eine Anleitung zu erhalten ohne sich was kaufen zu müssen . Das ist nciht so meien Welt.
      Ich finde eien lebendigen Austausch total toll. Und Rita , nur wenn wir, die aktiver sind, neue threads aufmachen ,wird es lebendiger hier drinnen.
      Rita zu deiner Frage: du kannst dich nicht selber löschen, dazu müsstest du dich an Norbert S. wenden, nur wenn du nur eine längere Zeit nicht da bist ist dies eigentlich nicht notwendig, dein Account und vor allem deine Bilder die du in der Galerie drin hast warten auf dich, hier kommt es immer wieder vor,dass Mitglieder nach langer Zeit wieder mal hier reinschauen, weil vielleicht familiär und beruflich gerade nicht so die Zeit für's Forum war, daher wird hier niemand gelöscht der dies nicht ausdrücklich wünscht- ganz viele melden sich natürlich auch nur an um an unsere Anleitungen zu kommen, die kannst du nur als Mitglied erhalten

      Eifelminis schrieb:

      Es war Pflicht, einmal im Monat mindestens etwas beizutragen, wer sich 3 Monate ohne triftigen Grund nicht gemeldet hatte, musste gehen.
      Wie - muss ich mich da etwa rechtfertigen?
      Dass ich beruflich bis über die Hutkante eingespannt bin?
      Oder familiär?

      In diesem Forum hier muss ich bestimmt nicht gehen. im Gegenteil:
      da kämen eher verständnisvolle mails.

      anne
      Vielleicht sollte ich mal erzählen, wie das genau gewesen ist in der " Mini Uni". Es waren für jedes Projekt maximal 50 Leute zugelassen, weil das sonst vom Arbeitsaufwand her nicht zu schaffen gewesen wäre. Die Anleitungen, Materiallisten und Schritt für Schritt Fotos für den Bau eines Hauses oder einer Stube wurden eingestellt ( manchmal hunderte) .
      Dann musste für jeden einzelnen Teilnehmer der Bau helfend begleitet werden u.s.w. All das hat sehr viele Stunden in Anspruch genommen und alles war kostenlos!
      Wenn sich dann jemand angemeldet hatte und hat sich nur die Anleitungen abgegriffen, zu welchem Zweck auch immer und hat sich dann nicht mehr gerührt, bin ich sauer geworden und habe die Person nach 3 Monaten (!) gelöscht.
      Diejenigen, die tatsächlich mitgebaut haben, bildeten eine richtige Familie und es wurde auch über privates gesprochen. Die Ergebnisse aus diesen Kursen waren oft wahnsinnig gut und teilweise besser als meine erstellten Prototypen, was meine Entlohnung für die ganze Arbeit war.

      Liebe Grüße, Rita

      annew schrieb:

      Ich habe eher ein anderes Problem mit diesem Forum hier.

      Da trifft man liebe Gleichgesinnte, tauscht sich aus - und auf einmal hört man nichts mehr von ihnen.
      Man hinterlässt eine private Nachricht - keine Reaktion.
      Da frage ich mich schon, was da wohl los sein mag ...

      anne
      Hallo Anne,

      das finde ich sehr unhöflich, wenn sich jemand so verhält! Da kann man sich fast nur vorstellen, daß etwas schlimmes passiert ist.

      Rita

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen