Syllis Stickeria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ausnahmsweise ...

      ... geht es heute mal nicht ums Sticken, sondern ums Lesen.
      Im Juli hat mein Sony eBook-Reader ja nach 6 Jahren ohne Vorwarnung den Geist aufgegeben, und war trotz neuen Akkus nicht wieder zu beleben. Auch nicht schlimm, dachte ich, hab ich ja noch mein Tablet von Samsung, auf dem ich hauptsächlich Audiobooks abspiele, aber es ist auch ein Reader installiert, lies ich halt damit. Allerdings hat sich das Tablet bald als zu unhandlich, weil zu groß und zu schwer erwiesen, außerdem spiegelt die Oberfläche bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Während der Akku beim Hören eine Woche oder länger hält, ist er beim Lesen schon nach einem Tag leer. So ging das also keinesfalls weiter.
      Es waren also mühsame Monate, ehe ich mich Anfang Oktober doch entschlossen habe, einen neuen Reader zu kaufen. Viel Auswahl hat man ohnehin nicht, und weil mir der Zugang zu öffentlichen Bibliotheken wichtig ist, blieb eben nur der Tolino 4HD von Weltbild übrig. Gestern ist er endlich eingetroffen, ich habe schon alles ausprobiert, funktioniert tadellos, und heute war er schon mit auf dem Arbeitsweg.
      Er ist mir schon jetzt ans Herz gewachsen, ein würdiger Nachfolger meines braven Sony mit ein paar Vorteilen extra.

      DSCN6850.JPG Sieht doch richtig schick aus mit roter Hülle, mein neues Baby :smilie_girl_124_1:
    • Ausnahmsweise ...

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Schon wieder ...

      ... ist das Monat rum, und es ist an der Zeit meinen aktuellen Stickstand zu dokumentieren.
      Die rechte Ecke mit den winzig kleinen Figuren der Marktbesucher war ganz schön kniffelig zu sticken. Bei dem dauernden Farbwechsel hab ich mir doch glatt den rechten Mittelfinger so zerstochen, dass ich jetzt wahrscheinlich eine Hornhaut bekomme.
      "Schweiß und Blut" tränken also mein Bild, aber keine Tränen, denn es macht einfach nur Freude daran zu arbeiten und die Fortschritte zu sehen.

      DSCN6875.JPG Pariser Markt von Dimensions Gold

      Der Vergleich ...

      ... hat gezeigt, dass ich in den letzten vier Wochen doch einiges weitergebracht habe. Hätte ich gar nicht gedacht, dass sich so viel getan hat. Mir wäre vorgekommen, dass ich gar nicht so eifrig am Sticheln war.
      Wie gut, dass es ein Stick-Tagebuch gibt, in dem die Fortschritte zweifelsfrei dokumentiert werden können.

      DSCN6924.JPG Stickpackung von Dimensions Gold,begonnen am 10.09.2017

      Gestern ist nicht nur der Installateur mit dem neuen Abwaschbecken ins Haus geschneit, sondern auch noch die Post mit einem Adler und einem niedlichen Kätzchen im Gepäck. Wann die beiden aus meiner Stickvorratslade geholt werden, steht noch in den Sternen.

      DSCN6922.JPG Stickpackungen bestellt bei Sticknadel.de (der Adler von Riolis, die Mieze von Bucilla)

      Zum Jahresende ...

      ... muss es nach dem Silvesterspaziergang bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen natürlich auch einen Blick auf das aktuelle Stickwerk geben.
      Halbzeit "plus" hat es gegeben und bis Mitternacht wird auch noch ein bisschen weitergehen.
      In diesem Sinne wünsche ich uns allen :silvester1: :sekt:

      DSCN7109.JPG Stickpackung von Dimensions Gold, begonnen am 10. 09. 2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sylli ()

      Eröffnet ...

      ... hat mein "Pariser Markt" gerade rechtzeitig zu Frühlingsbeginn, obwohl sich der Winter bei uns noch hartnäckig hält. Dennoch macht die gestickte Blütenpracht schon mal Lust auf die ersten wärmenden Sonnenstrahlen, die wir hoffentlich bald genießen dürfen.

      Eine neue Stickerei ist natürlich auch schon begonnen, dazu später mehr. Jetzt muss ich erst mal zu meiner vorletzten Therapie.

      Stickpackung von Dimensions Gold, Arbeitszeit von 10. 09. 2017 - 19. 03. 2018
      Vielen Dank, Ihr Lieben, für all das Lob!
      Das Sticken hat mir ganz viel Freude gemacht, der Detailreichtum ist mir aber erst nach dem Rahmen so richtig aufgefallen.
      Die Ausarbeitung mit den Rückstichen hat nochmals 12 Stunden Zeit in Anspruch genommen, und auch einige Schweißtropfen gekostet, bis alle Sticke akkurat gesetzt waren.
      Am Sonntag bin ich deshalb schon ziemlich früh aufgestanden und trotzdem nicht ganz fertig geworden. Aber am Montag war es dann endlich so weit. Am Nachmittag kam das Bild in die Seifenlauge, die Nacht über musste es auf der Spannunterlage verbringen. Dienstag hat Mr. Sylli den Rahmen besorgt und nun ziert es die Wand über dem Bücherregal.

      2.jpg "Pariser Markt" (von Dimensions Gold) 10. 09. 2017 - 19. 03. 2018

      Als Pendant in die andere Ecke wird - vielleicht noch heuer - meine aktuelle Stickerei kommen, die ich gestern angefangen habe. Diesmal sticke ich auf taubengrauem Stoff mit 43 Farben (und etlichen kombinierten Farben).
      Das war wieder ein schönes Stück Arbeit, bis alles Garn sortiert, verpackt und nummeriert, die Vorlage kopiert, und der Stoff per Hand geendelt war. Zuletzt sind ja noch die Kästchen auszuzählen, das hab ich gestern aber nicht mehr geschafft. Diese Vorarbeiten sind nun mal sehr wichtig, sonst macht die Sache keinen Spaß, wenn nicht alles griffbereit parat liegt.
      Heute Vormittag habe ich gleich nach der Therapie losgelegt - und der Anfang wäre schon mal geglückt. Über die Fortschritte werde ich sehr gerne berichten.

      1.jpg "Charming waterway" - Stickpackung von Dimensions Gold,
      begonnen am 20. 03. 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sylli ()

      Ein Motiv ist zwar noch nicht so recht zu erkennen, aber ich musste ein Foto machen, weil ich in 11 Tagen doch schon ganz schön weit gekommen bin.
      Diesmal habe ich die Vorlagen zusammengeklebt und gleich die gesamte Breite in Angriff genommen. Rechts wird schon mal ein Boot sichtbar und links kommen die Stuhlbeine zum Vorschein. In den freien Tagen bis zum 12. April sollte doch noch einiges weitergehen.

      DSCN7181 (640x358).jpg Stickpackung von Dimensions Gold (Charming waterway)
      Nicht, dass sich sticktechnisch gar nichts täte (obwohl ich mit dem Bildchen eigentlich schon längst fertig sein sollte), aber seit April ist bei uns ziemlich viel los, weil wir den Außenbereich samt Wirtschaftsräumen umfassend sanieren.
      Da war jetzt mal weniger los mit sticken, lesen, Forum und all den anderen schönen Dingen, und nicht mal der Urlaub war richtig erholsam, wenn dauernd Scharen von Handwerkern auf der Matte stehen.
      Fertig sind wir immer noch nicht, aber bis September werden wir es wohl insgesamt geschafft haben. Als letztes Großprojekt fehlt jetzt noch die Terrasse, die bekommt einen Steinteppich.

      Und das wäre dann mal der aktuelle Stickstand:

      DSCN7334 (640x453).jpg Stickpackung von Dimensions Gold

      Im ganzen Arbeitsstress braucht der Mensch ja auch eine kleine Freude, und so habe ich mir ein neues Tablet (von Huawei) geleistet. Das kabellose Hören (Bluetooth sei Dank) ist beim Sticken schon eine tolle, sehr empfehlenswerte Sache.

      46.jpg Meine neues Tablet von Huawei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sylli ()


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen