Syllis Stickeria

      Ausnahmsweise ...

      ... geht es heute mal nicht ums Sticken, sondern ums Lesen.
      Im Juli hat mein Sony eBook-Reader ja nach 6 Jahren ohne Vorwarnung den Geist aufgegeben, und war trotz neuen Akkus nicht wieder zu beleben. Auch nicht schlimm, dachte ich, hab ich ja noch mein Tablet von Samsung, auf dem ich hauptsächlich Audiobooks abspiele, aber es ist auch ein Reader installiert, lies ich halt damit. Allerdings hat sich das Tablet bald als zu unhandlich, weil zu groß und zu schwer erwiesen, außerdem spiegelt die Oberfläche bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Während der Akku beim Hören eine Woche oder länger hält, ist er beim Lesen schon nach einem Tag leer. So ging das also keinesfalls weiter.
      Es waren also mühsame Monate, ehe ich mich Anfang Oktober doch entschlossen habe, einen neuen Reader zu kaufen. Viel Auswahl hat man ohnehin nicht, und weil mir der Zugang zu öffentlichen Bibliotheken wichtig ist, blieb eben nur der Tolino 4HD von Weltbild übrig. Gestern ist er endlich eingetroffen, ich habe schon alles ausprobiert, funktioniert tadellos, und heute war er schon mit auf dem Arbeitsweg.
      Er ist mir schon jetzt ans Herz gewachsen, ein würdiger Nachfolger meines braven Sony mit ein paar Vorteilen extra.

      DSCN6850.JPG Sieht doch richtig schick aus mit roter Hülle, mein neues Baby :smilie_girl_124_1:
    • Ausnahmsweise ...

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Schon wieder ...

      ... ist das Monat rum, und es ist an der Zeit meinen aktuellen Stickstand zu dokumentieren.
      Die rechte Ecke mit den winzig kleinen Figuren der Marktbesucher war ganz schön kniffelig zu sticken. Bei dem dauernden Farbwechsel hab ich mir doch glatt den rechten Mittelfinger so zerstochen, dass ich jetzt wahrscheinlich eine Hornhaut bekomme.
      "Schweiß und Blut" tränken also mein Bild, aber keine Tränen, denn es macht einfach nur Freude daran zu arbeiten und die Fortschritte zu sehen.

      DSCN6875.JPG Pariser Markt von Dimensions Gold

      Der Vergleich ...

      ... hat gezeigt, dass ich in den letzten vier Wochen doch einiges weitergebracht habe. Hätte ich gar nicht gedacht, dass sich so viel getan hat. Mir wäre vorgekommen, dass ich gar nicht so eifrig am Sticheln war.
      Wie gut, dass es ein Stick-Tagebuch gibt, in dem die Fortschritte zweifelsfrei dokumentiert werden können.

      DSCN6924.JPG Stickpackung von Dimensions Gold,begonnen am 10.09.2017

      Gestern ist nicht nur der Installateur mit dem neuen Abwaschbecken ins Haus geschneit, sondern auch noch die Post mit einem Adler und einem niedlichen Kätzchen im Gepäck. Wann die beiden aus meiner Stickvorratslade geholt werden, steht noch in den Sternen.

      DSCN6922.JPG Stickpackungen bestellt bei Sticknadel.de (der Adler von Riolis, die Mieze von Bucilla)

      Zum Jahresende ...

      ... muss es nach dem Silvesterspaziergang bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen natürlich auch einen Blick auf das aktuelle Stickwerk geben.
      Halbzeit "plus" hat es gegeben und bis Mitternacht wird auch noch ein bisschen weitergehen.
      In diesem Sinne wünsche ich uns allen :silvester1: :sekt:

      DSCN7109.JPG Stickpackung von Dimensions Gold, begonnen am 10. 09. 2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sylli ()


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen