Angepinnt Sockenstrickanleitungen von uns

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Ihr lieben Fleissigen,
      Hab heute 1 Socken gestrickt und das Muster aufgeschrieben.
      Melitta


      Sockenmuster
      Sockenmuster für
      4-fach- Sockenwolle und Nadeln 2,5

      Anschlag 60 Maschen
      Bundmuster: 2 re 2 li über 12 Reihen
      Muster laut Zählschrift, Rückreihen re Maschen , 3 x wiederholen, dann Ferse
      Nach Ferse Muster nur über den Rist fortsetzen, Sohle re
      Vor Spitzenbeginn 4 Reihen re Maschen und dann mit der gewohnten Abnahme für die Spitze beginnen.
      Gutes Gelingen !

      1. Rd. 3 re 1 li
      3. Rd. 2 re 2 li
      5. Rd. 1 re 3 li
      7. Rd. 3 li 1 re
      9. Rd. 2 li 2 re
      11. Rd. 1 li 3 re
      13. Rd. re
      15. Rd. 1 li 3 re
      17. Rd. 2 li 2 re
      19. Rd. 3 li 1 re
      21. Rd. 1 re 3 li
      23. Rd. 2 re 2 li
      25. Rd. 3 re 1 li
      27. Rd. re
      Alle geraden Runden re stricken
      Bilder
      • Muster 1 rost.jpg

        20,64 kB, 448×336, 1.224 mal angesehen
    • Sockenmuster

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Knitalong Muster zum Nacharbeiten-untereinander einstellen

      Hier bitte nicht klönen!!!!



      Valentine´s Socken


      Bevor ihr die Anleitung lest und vielleicht auch nachstrickt, lest bitte folgendes:
      - die socken sind in gr. 38/39 gestrickt, mit 16maschen je nadel
      - das grundmuster muss gestrickt werden, die einstrickmuster(herzen) können sowohl gestrickt als auch eingestickt werden; soll heissen : ich habe manche herzen mit rechts/links eingestrickt und manche habe ich mit farbiger wolle eingestickt.. ihr könnt auch die maschen ändern, also einfach die angegebenen rechten maschen links stricken und umgekehrt......
      - für diejenigen, die mit 15maschen stricken, ergibt sich erst nach 4nadeln ein kompletter mustersatz
      - für diejenigen, die mit 18maschen stricken, ergibt sich nach 2nadeln ein kompletter mustersatz
      - wer die socken länger oder kürzer will, kann die socken dann anpassen, wenn stellenweise nur grundmuster gestrickt wird(deswegen sind da manche längeren stücke dabei und die einstrickmuster nahe beieinander
      die leeren kästchen sind rechte maschen, die punkte linke maschen
      und nun los!!!!!


      Material: 100g Sockenwolle 4 fach (unifarben)
      farblich passende Reste(falsch gewünscht)
      Spiel Nadeln (ich verwende nr. 2,5)


      Anleitung 1, die freie Variante:

      16 Ma je Nadel anschlagen und zur Runde schliessen, 25 Reihen im Bundmuster (1re, 1li) stricken.
      8 Runden = 2cm im Grundmuster, dann in die Ma der 2. Nadel das Herz über 11 Ma einstricken, die anderen Nadeln weiter im Grundmuster abstricken. Nach 3cm ab Bund in die Ma der 1. Nadel ein Herz über 7Ma einstricken.
      Nach 8cm ab Bund in die Ma der 4. Nadel ein Doppelherz einstricken. Das Grundmuster wird immer weitergestrickt über alle anderen Ma.
      Die Herzen können nach Belieben eingestrickt werden, deswegen sind mehrere vorhanden
      Nach 11,5cm ab Bund (mit Bund sind es 17cm) wird die Ferse gestrickt (nach Eurer eigenen Wahl).Ich habe eine 3teilige Käppchenferse gestrickt. Die Ma. der 2 vorderen Nadeln werden weiter im Grundmuster gestrickt.
      Anschliessend in die Ma der rechten vorderen Nadel über15 Ma das große Herz einstricken. Nach 12cm(ab hinterem Fersenrand) in die Ma der linken vorderen Nadeln das kleine Herz über 11 Ma einstricken, alle anderen Ma im Grundmuster weiterstricken.
      Nach 16cm in die Ma der rechten vorderen Nadel das Doppelherz über 7Ma einstricken.
      Nach 18cm die Spitze stricken(ich stricke eine Bandspitze).
      Die Restmaschen zusammenziehen und vernähen.


      Die Strickschriften sind nach meiner eigenen Ideen entstanden und nirgendwo herauskopiert oder übernommen worden.
      Bilder
      • Doppelherz 7maschen 2.jpg

        10,82 kB, 208×272, 1.125 mal angesehen
      • Grundmuster 2.jpg

        19,56 kB, 352×224, 1.055 mal angesehen
      • Herz 7Maschen 2.jpg

        7,24 kB, 208×208, 1.011 mal angesehen
      • Herz- 11 maschen 2.jpg

        13,29 kB, 272×256, 988 mal angesehen
      • Herz- 11 maschen rechts links 2.jpg

        13,65 kB, 272×256, 610 mal angesehen
      • Herz gro 15maschen.2.jpg

        20,81 kB, 336×320, 184 mal angesehen
      • Herz seitwts links.2.jpg

        11,45 kB, 224×272, 135 mal angesehen
      • Herz seitwts rechts.2.jpg

        11,49 kB, 224×272, 128 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brook ()

      so und hier kommt die maschefürmasche- variante --> anleitung 2
      die herzen stehen in den strickschriften auf dem kopf, weil sie ja beim tragen "normal" erscheinen sollen, oder doch nicht??

      anschlag und bundmuster wie bei anleitung 1
      wenn sich hier jemand komplett nach meiner vorlage halten will, dann bitte ich die teile der nummer nach(beginnend mit 1) hintereinander abzustricken. bei mir werden beiden socken unterschiedlich, deswegen kann die anleitung hier von der 1.abweichen.
      nach dem 6. chart wird die ferse gestrickt, der fersenübergang ist dann weiterzustricken, danach weiter mit chart 7.
      übrigens, die englischen begriffe sind deshalb, weil ich auch freundinnen in den usa habe, die meine socken gerne nachstricken würden.....

      ich sehe gerade, dass bei chart 5 die obere reihe nur rechte maschen zeigt... diese bitte nicht stricken, sonder gleich den chart 6 ansetzen
      ich wünsche euch allein viel spass und freue mich auf zahlreiche fotos.....
      die nächste socke(eine tierische) ist schon am entstehen......
      Bilder
      • Chart 1 1.jpg

        10,66 kB, 300×77, 152 mal angesehen
      • Chart 2 2.jpg

        10,12 kB, 300×77, 153 mal angesehen
      • Chart 3 3.jpg

        10,25 kB, 300×77, 139 mal angesehen
      • Chart 4 4.jpg

        10,27 kB, 300×77, 122 mal angesehen
      • Chart 5 5.jpg

        9,57 kB, 300×77, 126 mal angesehen
      • Chart 6 6.jpg

        7,71 kB, 300×64, 122 mal angesehen
      • Fersenergang 2.jpg

        13,27 kB, 300×127, 119 mal angesehen
      • Chart 7 7.jpg

        16,58 kB, 300×173, 111 mal angesehen
      • Chart 8 8.jpg

        14,82 kB, 300×142, 104 mal angesehen
      • Chart 9 9.jpg

        6,13 kB, 300×79, 123 mal angesehen
      • Chart 10 10.jpg

        16,32 kB, 300×158, 107 mal angesehen
      • Chart 11 11.jpg

        12,39 kB, 300×127, 119 mal angesehen
      • Sockenstrickaktion1 001.jpg

        16,49 kB, 300×400, 213 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brook ()

      A: Socken mit kleinen Lochmuster

      Maschenzahl durch 4 teilbar
      Je nach Größe 60 oder 64 Maschen anschlagen.
      Bund: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links
      Nach den Bund (Länge kann jeder stricken wie er mag) mit den Muster beginnen.

      1. und 2. Reihe rechte Maschen stricken
      3. Reihe: *1 Umschlag, 4 Maschen rechts *
      4.Reihe: *1 Umschlag, den Umschlag der Vorreihe von der Nadel gleiten lassen, 1 Masche rechts abheben, 3 Maschen rechts, die abgehobene Masche über diese 3 rechten Maschen ziehen*
      Diese 4 Reihen wiederholen.

      Schaft stricken (wie lang ist jeden selber überlassen), dann kann jeder seine Lieblingsferse stricken. Danach das Muster nur obenauf weiter führen, für die Sohle nur rechte Maschen stricken.
      Nach dem erreichen der Länge des Fußes je nach Größe mit der Spitze beginnen.
      Auch hier kann jeder seine Lieblingsspitze arbeiten.

      Viel Spass beim Stricken.
      Liebe Grüße Moni
      Bilder
      • kleines Lochmuster.JPG

        128,85 kB, 525×700, 589 mal angesehen

      Sneakers mit kleinen Löchern

      dieses muster hab ich heute einfach mal so gestrickt(eigenentwurf) und ich find es ganz witzig....
      ein bild folgt baldmöglichst.......

      maschenanschlag 64ma. und dann als sneakers gestrickt..das muster ist auf 4maschen grundmuster ausgelegt, daher passt es auch für 60 oder 68 ma.....

      leeres kästchen = rechte masche
      . = linke masche
      / = 2 maschen rechts zusammenstricken
      o = 1 umschlag


      die 10 reihen immer wieder wiederholen ,bis die gewünschte länge erreicht ist.....

      viel spass beim nachstricken
      Bilder
      • Lochmuster 1.jpg

        51,43 kB, 608×256, 419 mal angesehen
      • Brook1socke.jpg

        19,2 kB, 300×400, 378 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Brook ()

      von Renate
      Zopfsocken
      Zopfsocken Gr.42/43

      Anschlag 64 Maschen,nun 16 Runden 2M.re,2M.links stricken,dann 2Runden nur rechts stricken,dabei in der ersten Runde auf jeder Nadel 2Maschen zunehmen man hat dann 72 Maschen auf der Nadel. Nun kommt das eigentliche Muster.
      Achtung: Patentmasche in der ersten Reihe mit einem Umschlag rechts abheben,in der 2ten Reihe die Masche mit dem Umschlag zusammen rechts abstricken.
      1Runde: 1Patentmasche 1M.links 6Maschen rechts 1Masche links immer wiederholen.
      2Runde: 1Masche rechts 1Masche links 6 Maschen rechts 1Masche links,immer wiederholen.

      3Runde:1Patentmasche 1Masche links,nun die 3te und 4te Masche rechts vor der ersten und zweiten Masche rechts stricken,dann die 1te und die 2te Masche rechts(also 2Maschen vorne nach rechts kreuzen) 2Maschen rechts,1Masche links immer wieder holen.

      4Runde Maschen stricken wie sie erscheinen.

      5Runde und 6te Runde Maschen stricken wie sie erscheinen ohne zu kreuzen.

      7 Runde 1Patentmasche 1M.links,2Maschen rechts nun 2Maschen rechts nach links kreuzen(das heißt zuerst die 5te Masche rechts von hinten verschräkt rechts abstricken,dann die 6te Masche verschränkt rechts von hinten abstricken,dann die 3te Masche recht,dann die 4te Masche rechts stricken)1Masche links,immer wiederholen.
      8Runde: die Maschen stricken wie sie erscheinen,

      Diese 8 Runden werden immer wiederholt bis der Schaft die gewünschte Länge hat,
      Dann Ferse und Fuß nur rechts stricken.
      Bilder
      • Socke.jpg

        62,14 kB, 640×480, 413 mal angesehen

      Spassige Tiersocke

      Material: 4fädig
      100g Sockenwolle uni sandfarben = farbe 1
      50g Sockenwolle uni dunkelbraun = farbe 2
      50g Wuschelwolle 50g dunkelbraun
      Reste von Sockenwolle uni schwarz und weiß
      Spiel Nadeln Nr. 2,5

      die Anleitung folgt wieder in Charts am Freitag Abend....hier erst mal der Materialbedarf

      Die Socken sind in Gr. 36/37 gestrickt. Die Längenunterschiede können in den Abschnitten ausgeglichen werden, wo nur in sandfarben gestrickt wird.

      Nachtrag am 18.04: hier ist die Anleitung zu meiner Giraffensocke

      Giraffensocke Gr. 36/37


      Bundmuster: 1re, 1li
      In der Strickschrift
      Leeres Kästchen = rechte Masche
      . = linke Masche
      Strickschrift: leeres Kästchen = Sockenwolle 1
      M = Sockenwolle 2
      O = Sockenwolle uni weiss
      "der halbmond nach oben" = Sockenwolle uni schwarz


      Socke: 64 Ma mit der Wuschelwolle anschlagen und auf 4 Nadeln
      verteilen. 15 Reihen glatt rechts stricken und dann mit
      Sockenwolle 1 weiterstricken. 25Runden im Bundmuster
      Stricken. Dabei in der Ferse nach der Strick-
      schrift „Ferse“ die andere Farbe einstricken bzw. rechte
      Maschen stricken( beim Einsticken!)
      Die Ferse wie gewohnt stricken und dann über den Oberfuß
      nach der Strickschrift weiterstricken oder die Maschen in
      der jeweiligen Farbe nach dem Stricken einsticken.
      Die Socke in der gewünschten Länge stricken und dann mit
      der gewünschten Ferse enden.
      Die Charts bitte von Nr. 1-3 stricken und dann die gewünschte Spitze stricken.


      Ohren : 5 Maschen mit Sockenwolle 1 aufnehmen und kraus rechts
      in Reihen wie folgt stricken: 2 Maschen rechts(aus der
      2. Masche eine Masche aufnehmen), 1 Masche rechts, aus
      der nächsten Masche wieder ein Masche heraus aufnehmen,
      1 Masche rechts = 7Maschen.Diese Zunahme 3x wiederholen
      = 13Maschen.
      Alle Rückreihen links stricken.
      6 Reihen glatt rechts stricken, dann bds 3x 1Masche
      abketten. Die letzten 7Maschen auf einmal abketten.
      Das Ohr 2x stricken.
      Die Ohren beidseits am oberen Schaft annähen(mit der
      Linken Seite nach innen, dadurch rollt sich das Ohr ein).

      Nase: Die Nasenlöcher werden mit einer Häkelnadel bds im Halb-
      kreis am Anfang der Spitze eingehäkelt.




      nun wüsche ich viel spass beim nachstricken....
      übrigens: die socke ist mein eigentum, meine idee und somit darf die anleitung nicht für kommerzielle zwecke genutzt werden.
      Bilder
      • Ferse 0.jpg

        13,14 kB, 300×150, 226 mal angesehen
      • Chart 1 1.jpg

        12,82 kB, 300×166, 143 mal angesehen
      • Chart 2 2.jpg

        18,43 kB, 300×245, 130 mal angesehen
      • Chart 3 3.jpg

        16,5 kB, 300×205, 135 mal angesehen
      • Giiraffensocke.jpg

        16,77 kB, 300×400, 225 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Brook ()

      Mustersocke Nr.4
      von Renate

      Hab Euch wieder eine Mustersocke, sie ist nochmals mit verzopften Maschen gestrickt.

      Für den Bund 15M.pro Ndl. Anschlagen und 15Runden,2M.re.2M.li stricken.
      Nun folgt 1Runde rechts,dabei auf jeder Nadel je 2Maschen zunehmen.
      Diese Runde zählt im Muster nicht mit.
      Nun beginnt das eigentliche Muster:

      Achtung: Alle geraden Runden,also 2,4,6,8,usw.werden gestrickt wie die Maschen erscheinen,die verschränkte rechte Masche wird in jeder Runde verschränkt abgestrickt.


      1Runde: 1Masche rechts verschränkt. 1Ma.li. 2Ma.re. 1Ma.li. 3Ma.re.
      die nächsten 4rechte Maschen werden nach links verzopft(zuerst die 3+4Ma. rechts abstricken ,dann die 1+2 Ma. rechts abstricken) 1M.re. 1ma.li. 2Ma.re. 1Ma.li.

      3.Runde
      1ma.re.verschr. 2Ma.re. 1Ma.li. 5Ma.re. 4Maschen nach links verzopfen, 2Ma. re. 1ma.li.


      5Rd.
      1Ma.re.verschr.
      1Ma.li.
      2Ma.re.
      1Ma.li.
      1Ma. re.
      die nächsten 4 Maschen re. nach rechts kreuzen.
      1Ma.re
      die nächsten 4Maschen nach links kreuzen.
      1Ma.li.

      7Runde

      1ma. re.verschr.
      1ma.li
      2ma.re.
      die nächsten 4rechte maschen nach rechts zopfen
      5maschen re.
      1ma.li.
      2ma.re.
      1ma.li.

      9Runde

      1ma.re.verschr.
      1ma.li.die nächsten 4rechte maschen nach rechts verzopfen,
      7ma.re
      1ma.li.
      2ma.re.
      1ma.li.

      Viel Spaß beim nacharbeiten.



      hab vergessen zu schreiben.
      Die 10 Reihen des Musters werden 5mal wiederholt.
      Dann folgt 1Runde rechts,dabei werden auf jeder Nadel 2Maschen abgenommen(15 Maschen pro Nadel)
      dann stricht man 5Runden 2re,2li,
      jetzt ist der Schaft fertig und man strickt die Ferse.
      Den Fuß hab ich glatt rechts gestrickt.
      LG. Renate »Strickliesel2003« hat folgendes Bild angehängt:
      Bilder
      • Mustersocke.jpg

        42,23 kB, 640×480, 326 mal angesehen
      Hallo zusammen,
      auch ich habe mal ein Muster entworfen. Ich hoffe ich darf es hier posten, ansonsten löscht es .
      Es sind Socken mit einem Loch- Zopfmuster. Die Wolle ist vierfädig und von Wolle Rödel. Gestrickt wird mit Nadelspiel 2,5.Das Muster, sowie ein Bild habe ich angehängt. Viel Spaß beim nachstricken.
      Bilder
      • Socke mit Loch-Zopfmuster, Eigenentwurf.JPG

        96,75 kB, 1.024×768, 238 mal angesehen
      • Socke.jpg

        79,23 kB, 500×375, 217 mal angesehen
      Dateien
      Hallo,
      ich habe mal wieder ein Sockenmuster entworfen, ein einfaches kleines Lochmuster. Für mich habe ich Sneaker damit gestrickt. Als Wolle habe ich die Regia Stretch Sockenwolle genommen und mit einem Nadelspiel in 2,5 gestrickt. Viel Spaß beim nacharbeiten.
      Jetzt das Bild und die Anleitung
      Bilder
      • Sneaker mit Lochmuster.jpg

        109,69 kB, 800×600, 284 mal angesehen
      Dateien

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen