Schafis kleine Spielwiese

      Schafis kleine Spielwiese

      Hallo ihr Lieben,


      auch ich möchte gerne zeigen, was ich so häkel :)

      Die meiste Zeit häkel ich Tierchen, aber ab und an versuche ich mich auch an etwas anderem ( z.B. Tasche, Topflappen).

      Ich werde erstmal meine Tierchen alle vorstellen, die fröhlich nebeneinander in meinem Bücherregal leben.


      Drache Spyro ist nach einer Anleitung von hier entstanden: http://www.crochetme.com/media/p/94683.aspx
      und variiert von mir selber. Hab mir die Bauchplatte ausgedacht und die Flügel von der Fledermaus aus dem Buch "100 kleine Häkeltiere" vom frechverlag genommen.

      Der Wal ist aus dem Buch "Süße Kleinigkeiten" vom frechverlag.

      Und Yoda habe ich im Internet gesehen, Anleitung sollte was kosten und daher hab ich mir da schnell selber etwas zusammengereimt :)

      Liebe Grüße,
      schafi
      Dateien
      • Yoda.jpg

        (60,31 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Wal.jpg

        (55,25 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Drache Spyro.jpg

        (69,56 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schafis kleine Spielwiese

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Weitere ältere Tierchen, die bei meinen Büchern leben:

      Das Eichhörnchen hab ich mir vor Ewigkeiten mal selber ausgedacht, bin damit aber auch nicht mehr so zufrieden. Aber es ist schon ganz süß :)

      Das Einhorn ist aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" vom frechverlag.

      Und der Baby-Pinguin Flauschi ist auch meinem Kopf entsprungen. Ich hatte erst einen großen für eine schwangere Arbeitskollegin gehäkelt und der gefiel mir so gut, dass ich mir selber noch einen in klein gemacht habe :) Mittlerweile hat er ziemlich viele Geschwister, weil jeder ihn haben möchte :love:
      Dateien
      • Eichhörnchen.jpg

        (64,16 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Einhorn.jpg

        (67,46 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Flauschi.jpg

        (206,3 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Flauschi 2.jpg

        (53,61 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schafi ()

      Hallo ihr Lieben,

      nach dem ich gestern die Tierchen alle aus dem Regal genommen habe, um sie nochmal erneut zu fotografieren, ist mir aufgefallen, wie viele das mittlerweile sind :D

      Aber sie sind alle schon älter, zuletzt habe ich vor zwei Wochen ein Kamel gehäkelt und mich seitdem meinem Projekt Tasche 2 gewidmet :) Aber damit bin ich noch nicht sehr weit, habe lediglich 9/36 Quadraten fertig.
      Habe diese im Muschelmuster nach einer Anleitung aus einer Zeitschrift gehäkelt. Muss mir noch 3 andere Muster raussuchen und weitermachen.




      Diese kleine Elefanten-Dame ist aus dem Buch "Tiny Yarn Animals" von Tamie Snow, dass ich meiner Mama zu Weihnachten geschenkt habe.. und natürlich musste ich die Tierchen auch testen, ob sie häkeltauglich sind! :P




      Aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" vom frechverlag

      Hatte keine Lust auf Arme, aber sie ist schließlich eine Hexe und der Besen hält von ganz alleine ;) Was man nicht so gut sieht: Sie trägt noch einen Umhang, den ich mir selbst ausgedacht habe. Böse Zungen behaupten, dass ich mich selbst gehäkelt habe :whistling:




      Aus dem Buch "Süße Kleinigkeiten" von frechverlag und Faulheit macht sich bemerkbar. Eigentlich hätte ich da zwei runde Pappscheiben reinlegen sollen, damit das Törtchen die richtige Form hat.. aber ich pfusch halt gerne. Ich war der festen Überzeugung, dass das auch ohne geht.




      Mein kleiner Igel aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" vom frechverlag. Er hat seine Schnauze leider in eine Steckdose gehalten :whistling:


      Und im Anhang noch eins meiner Quadrate im Muschelmuster :)
      Dateien
      • Quadrate.jpg

        (276,75 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Hallo ihr lieben!

      Nachdem ich in der Galerie jetzt wieder mehrere Sachen hochgeladen habe, möchte ich sie natürlich auch in meinem Tagebuch vorstellen :)

      Zum einen wäre da natürlich meine erste gehäkelte Tasche:


      Sie besteht aus 16 Quadraten, die einfach nur aus Stäbchen bestehen. Von unten nach oben werden die Quadrate heller. Zusammengenäht habe ich sie alle mit schwarz. Und im Nachhinein habe ich sie noch mit schwarzem Stoff innen versehen (was ein Akt für eine blutige Anfängerin an der Nähmaschine. Danke Mama!) . Insgesamt habe ich noch drei weitere Innentaschen, in denen Anleitungen, Schere, Kleber und Häkelnadeln Platz finden. Wenn ich unterwegs bin, passen auch noch Füllwatte (kleines Päckchen natürlich), mehrere Wollknäuel und mein Beutelchen (s. weiter unten) rein. Also zu meiner Handtasche hab ich meistens diese auch noch mit :D
      Anleitung hier http://www.ravelry.com/patterns/library/ingas-hakelbeutel-2



      Mein geliebtes Beutelchen:


      Anleitung dazu habe ich mir selber ausgedacht und das erste Beutelchen ging auch an meine Mama und dieses Exemplar habe ich behalten :)
      Dadrin bewahre ich meine Wackelaugen, Pompons, Kugel, Perlen etc. auf.


      Und mein Becherhalter:


      Hier gesehen http://www.yarnspirations.com/pattern/cr…indeer-cup-cozy
      aber weil ich so auf Schafe stehe, musste es natürlich ein Schaf werden und kein Rentier! Die lieben Verkäufer schauen mich regelmäßig irritiert an, aber ich liebe das kleine flauschige Ding einfach :love:


      Und natürlich weiter mit meinen kleinen Tierchen:


      Mein Fuchs, der jetzt neben der Hexe lebt :D Anleitung selbst ausgedacht


      Im Internet gesehen und selber nachgehäkelt :)


      Aus dem Buch "Süße Kleinigkeiten" von frechverlag, allerdings ziemlich groß, weswegen die Giraffe noch einen kleinen bruder bekommen hat


      George, mit einem kleinen Schal um den Hals :D

      Und zuletzt

      Kai das Kamel, von dem ich die Anleitung nicht wiederfinde :unwissend: Hier ist aber ein Dromedar, mit dem gleichen Grundaufbau
      http://amigurumicat.blogspot.de/2010/04/1-humped-camel.htm


      Liebe Grüße,
      Schafi
      Hallo ihr Lieben,


      gestern war ich ein wenig produktiv und habe etwas Neues ausprobiert.

      http://www.handimania.com/knit/30-minute-infinity-scarf.html

      Auf dieser Seite habe ich schon vor Wochen die Anleitung für einen Schal gesehen, der mit den Handgelenken gestrickt wird. Angeblich in 30 Minuten. Ich habs nicht ganz so schnell geschafft und ich hätte definitiv vorher auf Toilette gehen sollen... :3:






      Und etwas älter und schon ordentlich genutzt: Meine Link-Mütze. Vorbild war die Figur Link aus dem Spiel Legend of Zelda. Anleitung dazu habe ich mir selber ausgedacht.
      Ich hab sie den ganzen Winter getragen und liebe sie einfach :love: Und meine Freundinnen habe eine in Rot und Blau bekommen.




      Liebe Grüße,
      Schafi
      Hallo ihr Lieben,


      ich war am Wochenende ein wenig fleißig und hab so das eine oder andere geschafft.

      Neben dem grünen Schal, habe ich jetzt auch noch einen violett-melierten mit den Handgelenken gestrickt.


      (Anleitunghttp://www.handimania.com/knit/30-minute-infinity-scarf.html )

      Meine Tierchen sind jetzt alle schon ein wenig älter, aber ich habe ein Nashorn gehäkelt, das noch auf den letzten Schliff wartet.



      Krümelmonster habe ich mir vor längerer Zeit mal selber ausgedacht.

      Der Koala ist aus dem Buch "Tiny Yarn Animals" von Tamie Snow.

      Das Känguruh ist aus "Wile Tiere häkeln" von Beate Hilbig und ich habe mir die Anleitung so umgeschrieben, dass die Tierchen kleiner werden.

      Und Bell ist von dieser Seite http://philaeartes.wordpress.com/2013/03…-and-the-beast/


      Außerdem machen mein Drachenschwanz und meine Quadrate für meine Tasche Fortschritte. Die ersten 9 Quadrate waren ja im Muschelmuster und die nachfolgenden habe ich im Bambusmuster gehäkelt. Für die anderen 18 suche ich gerade noch was schönes :)


      Liebe Grüße und ich wünsche euch einen schönen Restsonntag,
      Schafi
      Dateien
      Hallo ihr Lieben,

      mir ist aufgefallen, dass es mit meinen Tierchen langsam zuneige geht :D Ich muss Nachschub häkeln!

      Hier aber erstmal weitere Tierchen:

      Aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" vom frechverlag.
      Hierbei haben meine Mama und ich einen Wettbewerb gemacht, wer schneller fertig ist :D


      Die Maus habe ich mir für eine liebe Arbeitskollegin ausgedacht, weil ihre Maus kurz vorher gestorben war. So als kleine Aufmunterung :)


      Aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" vom frechverlag,

      Auch ohne Arme.. bin da ein wenig faul, was das angeht O:-)

      Bild gelöscht, Disney und Warner Bros. untersagt Veröffentlichung von Bildern!

      Mein allererstes Häkel"tierchen". Aus dem Film "Ich einfach unverbesserlich". Wer ihn nicht kennt, der ist so süß und lustig gemacht. Für jung und alt!


      Liebe Grüße,
      Schafi
      Hallo ihr Lieben,


      ich zeige euch jetzt noch ein wenig, was ich in letzter Zeit gehäkelt habe. Dann wird es erstmal ruhig bei mir! Meine Mama kommt zu Besuch und auch wenn wir beide fanatische Häkler sind, haben wir noch anderes vor :)

      Gestern Abend ist meine Mini-eulentasche fertig geworden, die ich meiner Mama schenken werde.

      Anleitung ist von hier http://www.1dogwoof.com/2013/08/crochet-…th-pattern.html und meine Mama mag so gerne Grün :)



      Dieser süße Dodo lebt zum Glück noch und fühlt sich auch ganz wohl in meinem Regal ^^
      Anleitung von hier http://www.crochetme.com/media/p/89690.aspx



      Mini-Manatarochen! Der ist soo verdammt niedlich und ich habe ständig den Drang, irgendwas in sein leicht geöffnetes Mäulchen zu tun. Mit Häkelnadel im Mund sieht er so aus, als wolle er jemanden erstechen :D
      Anleitung von hier: http://littlegreen.typepad.com/romansock/a-manta-ray.html


      Und zu guter Letzt musste ich doch auch mal ein Schaf häkeln!


      Das süße Ding ist 5cm lang und ist natürlich mein neuer Avatar geworden :) Vielleicht schleppe ich sie mit zu meiner Gesellenprüfung.. Schafe sind soooo toll!
      Anleitung von hier http://www.repeatcrafterme.com/2013/08/c…h.4aCwyzhr.dpuf und frei Schnauze verändert ;)


      Liebe Grüße, Schafi
      Guten Abend ihr Lieben,

      ich war die letzten Tage ziemlich fleißig!

      Zum Einen habe ich endlich meinen Drachenschwanz fertig :)

      Dann habe ich für meine Schwester diesen Schal gestrickt

      Wieder nach dieser Anleitung http://www.handimania.com/knit/30-minute-infinity-scarf.html


      Meine Mama und ich haben uns zusammen Markierungsringe gekauft und irgendwie wusste ich nicht, wo ich die hinstecken soll :unwissend:
      Also kurzerhand ein Beutelchen gehäkelt


      Mein Freund hat letztes Jahr diese Mütze von mir bekommen :) Da konnte ich gerade mal eine Woche oder so häkeln und wollte unbeingt was anderes als Topflappen machen :D Das ist allerdings der zweite Versuch, der erste liegt irgendwo rum...



      Und natürlich wieder einige Tierchen


      Biene und Blume aus dem Buch "100 kleine Häkelfiguren" vom frechverlag, Die Blume hab ich schon vor Wochen gemacht und Flauschi passte da immer so niedlich rein :D


      Aus dem gleichen Buch (Projekt: Mamas Buch durchhäkeln, bevor sie wieder fährt :thumbup: )


      Julien, König von Madagaskar ;) Er kann mit Flauschi auch ganz tolle akrobatische Kunststücke..
      Aus dem Buch "Tiny Yarn Animals" von Tamie Snow


      Nashorn aus dem Buch "Mein Häkelzoo" von Megan Kreiner.
      Das Buch kann ich nur jedem empfehlen, der gerne mal Tierchen macht. Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet, die Tiere sind durchdacht und detailreich und am Anfang des Buches sind sehr ausführliche Anleitungen und Tipps!
      Hallo ihr Lieben,

      jetzt war ein wenig Still um mich. Ich hatte Urlaub und war nur unterwegs (Von A nach B nach A nach C nach B nach A nach D nach B! :D ).

      Ein bisschen habe ich schon gehäkelt,


      Mein kleines Phönix-Baby. Eigene Anleitung. Wohnt zurzeit bei den Harry Potter-Büchern :D


      Anleitung aus "Wilde Tiere häkeln" von Beate Hilbig. Hab sie allerdings verkleinert. Leider sieht man die Augen nicht soo gut.


      Das kleine Ninja-Eichhörnchen, dass jeden Einbrecher in die Flucht schlägt :D
      Anleitung aus dem Internet.


      Und Obelix. Anleitung auch von mir :)


      Genießt die Sonne!

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen