Schäfchen Silvias Tagebuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      15. Juli 2009

      :16: Am liebsten würde ich den ganzen Tag in der Wanne sitzen denn in Basel ist es soo schwül und immer wieder Gewitter.... Alles klebt...
      Vorgestern Abend sahen wir einen kleinen Igel im Garten Kopie vonigel 003.jpg
      Trotz der Hitze bin ich aber am Handarbeiten, ich häkle weiter an meinem Meerbild, dann hab ich schon einen Socken von meiner umgefärbten Wolle gestrickt und dann stricke ich noch an einer kleinen Patchwork-Decke. und meine Tochter häkelt fleissig an ihrem Top. Werde Euch bald mal Bilder zeigen...
      Muss jetzt mal zu meinem Gulasch schauen... Bis dann :hello:
    • 15. Juli 2009

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      19. Juli 2009

      Guten Morgen
      Gestern hat uns unser Sohn mitgeteilt, dass er und seine Freundin sich trennen (sie haben schon zusammen gewohnt), d.h. in 2 Wochen kommt er wieder nach Hause. Irgendwie freu ich mich, aber halt auch nicht... Auf jeden Fall wird es wieder eine Umstellung geben, denn er ist eine Nachteule und schläft am Morgen lang bis er dann zur Uni muss... Unsere Tochter ist da eher wie mein Mann und ich.

      So nun zeig ich Euch meine ersten 3 Platten der Patchwork-Decke nach Liane resp Horst Schulz http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&postID=240826#post240826

      Und dann zeig ich Euch noch meine umgefärbte Sockenwolle hier: http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&postID=240827#post240827

      29. Juli 2009

      Hallo Tagebuch
      Heute ist es sehr warm in Basel, ich war wieder im Schwimmbad... Vorher hab ich aber noch Holunder-Konfitüre eingemacht, leider musste ich sie nach dem Schwimmbad nochmal kochen, da sie nicht fest wurde... Hoffe es klappt jetzt.
      Gestern morgen war ich im Fitness/Therapie-Training für mein Knie und morgen darf ich wieder hin. Das Knie wird bereits stärker. Am Sonntag war ich mit meinem Mann wieder einmal Rennrad fahren (er meinte, ja man merkt schon was von deinem Fitness training so gut warst du schon lange nicht mehr :kiss: ) es war nur eine flache Strecke aber doch 28 Km mit durchschnittlich 28 Km/Std. und dann ging ich mit dem Velo noch am Nachmittag mit meiner Tochter ins Schwimmbad...
      Am Abend hab ich meine Baby-Patchwork http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&postID=241808#post241808 beendet, sie gefällt sogar meinem Mann und dann ist auch mein Prototyp http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&threadID=27984 für die Weihnachtskarten dieses Jahr fertig geworden, ich muss ca 28 Karten häkeln, wobei meine Tochter gesagt hat, sie hilft mir wenn sie ihr Top fertig gehäkelt hat. Sie hat nun bald das Vorder- und Rückenteil fertig und muss dann das Busenteil dran häkeln.

      So jetzt hab ich Hunger...
      E Guete!

      3. August 2009

      Liebes Tagebuch
      Meine 2. gefärbte Socke ist auch fertig geworden, leider kann ich kein Foto mehr zeigen, da mein Mann die Socken schon trägt, er findet sie spitze. Im weiteren häkle ich fleissig an meinem Meerbild und bereits am 2. Engelbildchen für die Weihnachtskarten. Ich habe das erste wie von Chris vorgeschlagen auch noch umhäkelt.
      Ah ja, dann hab ich mir eine Hundertwasser Sockenwolle geleistet, in der Schweiz ist das Schweine teuer, 14.50 SFr das sind ca 9 Euro für einen 100 gr Knäuel. - Ich bin bereits an der ersten Ferse.....
      :huhu: ich bin wieder da!
      Meine Sommerferien in Interlaken/Schweiz sind vorbei. Ich wollt mich nur mal schnell zurück melden und werde bald meine gestrickten Socken zeigen. Leider hatte ich auch Misserfolg und zwar bei meinem Meerhäkelbild. Wie ich ja gesagt habe, habe ich das Bild vor ca 2 Jahren begonnen und wollte es jetzt fertig machen. Leider hatte ich nicht genügend Garn und mein Mann meinte als ich es ihm zeigte, he die Proportionen stimmen ja überhaupt nicht - super- ?( ich kann also alles nochmal aufmachen und probieren, ob ich die Proportionen schaffe....
      Also bis bald Euer Schäfchen Silvia

      3. September 2009

      Guten Morgen
      Leider fing der Morgen nicht so gut an, um 8.30h ( ich lag noch im Bett) rief die Polizei an, ob mir ein blauer Mitsubishi gehöre. Ja, warum? - Es habe sich per Telefon grad ein Mann gemeldet, der an unserem parkierten Auto einen Schaden verursacht hat... Ich ging (angezogen) hin und der nette Mann erwartete mich bereits. Ich hab ihm gesagt, ich finde es sehr nett, dass er nicht einfach davon gefahren ist! Wir haben die Personalien ausgetauscht und heute Nachmittag muss ich in die Garage um zu schauen, wie hoch die Schadensumme ist. (Mit Parkschäden haben wir ja Erfahrung das letzte Auto war glaub 4 Mal "abgeschossen" worden), ja ja die Schweiz ist ein gefährliches Land... :)

      So nun zu den versprochenen Sockenbildern hier:http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&postID=245097#post245097

      Ich hab ja bereits wieder Sneakers für mich auf der Nadel und dann hab ich auch eine neue Patchwork-Decke für Kinder angefangen. Ich hab auch noch 2 Weihnachtsbilder für meine Weihnachtskarten gehäkelt (muss ja noch ein paar häkeln...) Das hab ich alles in den Ferien gemacht ausser Baden, Velofahren usw.
      Es war ja wirklich sehr schön und warm in Interlaken. Wir waren auch im Freilichtmuseum Ballenberg und am Oeschinensee oberhalb von Kandersteg. Eienmal war ein Gewitter, da konnte ich zwei Regenbogen fotografieren.

      Meine Tochter war auch sehr fleissig. Wir sind jetzt am zusammennähen von ihrem gehäkelten Top. Leider haben wir etwas Mühe mit der Oberweite... Muss mal heute meine Nachbarin fragen, die ist besser im Häkeln wie ich.
      So jetzt hab ich Hunger, ich mach mir einen Tomaten (aus dem eigenen Garten) Mozarella-Salat. E Guete!!!
      Dateien

      9. September 2009

      :O Leider habe ich mir noch keine Scheuklappen gekauft.....
      Ich war heute in einem Kaufhaus und bin an der Wollabteilung vorbei gekommen, da war alles 50 % reduziert Hier mein Kaufergebnis: Kopie vonWolle 002.jpg Es handelt sich unter anderen um Sockenwolle und ein Beilaufgarn sowie das rote Garn.

      Und dann ist mir heute noch ein Babymützchen von der Nadel gesprungen. Heute soll ja das Baby (gestern eingeleitet) vom Arbeitskollegen meines Mannes auf die Welt kommen. Ich hab mir überlegt, wenn es eingeleitet werden muss, ist es sicher ein grosses Baby (wie damals meine Tochter 3960 kg) und dann passt das bereits kleine gestrickte Mützchen vielleicht nicht.. mütze 003.jpg passend zum Pucksack.
      Und dann strick ich noch einem speziellen Teil für mich, werde es Euch bald präsentieren können, es ist für die kalte Jahreszeit....

      11. September 2009

      :huhu:
      So, nun will ich Euch mein gestricktes Winterteil (nach eigener Anleitung, da braucht man ja kein Genie zu sein) zeigen, ich weiss nicht wie man dem sagt, aber es gibt warm. :D Ich habe bereits jetzt am Abend kalt an meinem gepolsterten Fudi (Hinterteil) und dann erst im Winter....
      Zur Zeit sind wir im Räumstress, da ja unser Sohn (25) wieder zuhause einzieht und noch seine Spielsachen, Plüschtiere etc. wegräumen muss, damit er überhaupt wieder Platz in seinem grossen Zimmer hat, denn er bringt mehr heim, als er mitgenommen hat... Heute zersägen mein Mann und er den alten Schrank und bringen einen neuen heim. Bin froh wenn das "Puff" vorbei ist denn überall stehen seine Sachen rum.
      Gestern haben mein Mann und ich Holz für unseren Gartengrill gespalten. Ich habe mehr geschwitzt als mein Mann, denn ich musste das Spaltbeil halten und er hämmerte drauf...
      Bis bald Euer Schäfchen Silvia

      Hier noch die Strickanleitung für den Hüftwärmer:
      Du misst dein Hinterteil und schlägst soviele Maschen an. Ich habe dicke Wolle genommen und mit Nadel 6 kraus rechts gestrickt (ich habe keine Randmaschen gestrickt). Höhe so wie du es magst oder bei ca 35 cm alle Maschen abketten. Dann habe ich für den Bändel jeweils auf jeder Seite 12 Maschen rausgestrickt und so lange kraus rechts gestrickt bis er um meinen Bauch passte.
      Dateien

      17. September 2009

      :denk: Hilfe!!!! ich dreh bald durch......
      Meine Tochter hat ja ein Top gehäkelt, soweit so gut, jetzt haben wir Probleme mit dem Oberteil. Das Modell hat ca Körbchengrösse A und meine Tochter E. Das Teil passt überhaupt nicht, obwohl wir es vergrössert haben weinen1.gif. Gestern habe ich versucht, ob ich das Teil stricken statt häkeln soll (meine Tochter kann nicht stricken). Dazu noch eine kurze Geschichte: Als meine Tochter ca 7 Jahre alt war, habe ich ihr stricken gelernt. Da meinte sie, "Du, ich stricke mir dann ein Stirnband mit einem Bambi drauf!" - Bis heute hat sie nie mehr gestrickt!!!

      Habe das Oberteil bereits wieder 2 mal aufgemacht. Jetzt probier ich es heute so zu stricken, wie das Modell von Jina http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=55194&h=05ff6d18e15741cfbb9389112f27a3822d0b8422 oder dann so http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=55196&h=314b3fa30a2ee42ff179a7183d625aef468cdda2 ich hoffe, der Frust hält sich heute Abend in Grenzen!!!

      Das Zimmer von meinem Sohn sieht endlich wieder toll aus! Alle alten Sachen sind weg oder auf dem Estrich gelandet... Der Keller ist auch wieder begehbar...
      Also drückt mir die Daumen für das Top stricken (eigentlich wollte ich ja an meiner Patchwork-Decke stricken...)

      23. September 2009

      Guten Abend zusammen
      Heute war für mich ein sehr anstrengender Tag. Um 4 Uhr in der Früh klagte meine Tochter über sehr sehr starke Kopfschmerzen (sie hat sein Montag eine Stirnhöhlen- Entzündung mit Antibiotika, Nasenspray usw. vom Arzt. Ich gab ihr dann ihr Migränemittel. Sie hat dann einige Stunden geschlafen (ich auch). Gegen Mittag war es wieder ganz schlimm. Sie konnte auch den Kopf nicht auf die Brust legen, da bekam ich Angst wegen Meningitis. Ich hab beim Arzt angerufen, der meinte sofort in die Notfallstation. Das haben wir dann gemacht. Man nahm ihr Blut ab und untersuchte sie gründlich.
      Endlich die gute Nachricht keine Meningitis sondern das Kopfweh kommt von der Stirnhöhlenentzündung. Sie muss jetzt inhalieren, 3 mal Schmerzmittel und 1 mal am Tag das Antibiotika schlucken.

      Eigentlich wollte ich Euch heute meine fertig gestrickte Patchwork-Decke zeigen. Das Top von der Tochter ist gut gelungen, da das Modell krank ist, muss ich den Fototermin verschieben. Die Fotos werde ich euch vielleicht morgen zeigen können.

      24. September 2009

      :huhu:
      Ich bin sehr erleichtert, denn meiner Tochter geht es heute schon viel besser (Dank chemischer Keule). So nun wie versprochen die Fotos:
      Kopie vonPucksack für Lasse.jpg
      Der Pucksack in Patchwork-Technik nach eigener Anleitung und die beiden Mützchen sind für Lasse.

      Da es meinem Modell heute wieder besser geht, konnte ich Fotos machen. Meine Tochter hat das Top nach der Anleitung aus dem Buch: Ferien-Outfits OZ creativ gehäkelt. Leider mussten wir das Oberteil abändern, da das gehäkelte an meiner Tochter sehr schlimm aussah. Ich habe dann nach eigener Anleitung mit Hilfe der Fotos von Jinas Top ein Oberteil dran gestrickt.
      Kopie vonstricken häkeln 004.jpg Kopie vonstricken häkeln 007.jpg
      So nun wird vielleicht zum letzten Mal draussen gegrillt. Ich wünsche allen e Guete!

      huhu ich bins nochmal:
      19.30h hab grad bemerkt, dass ich vergessen habe, das Foto von der Patchworkdecke einzustellen. Sie misst ca 48 x 56 cm
      Kopie vonpatchworkdecke 48 x 56 cm 001.jpg

      3. Oktober 2009

      Huch!!
      ich bin ja schon auf Seite 2 gelandet, aber ich war eigentlich die ganze Zeit fleissig am Stricken, aber leider wurde erst eine Strickarbeit fertig. Ich habe für meine Tochter einen Hüftwärmer gestrickt, es sieht nicht grad spektakulär aus, aber es gibt warm (sie ist ja zum Glück auch keine Tussi!!!). Sie trägt bei der Arbeit als Kleinkinderzieherin ein T-Shirt an, drüber den Hüftwärmer und da drüber je nach dem eine Jacke, so sieht es dann aus, als hätte sie einen schwarzen Pullover unter der Jacke.

      Die Anleitung stammt von mir: ich habe ca 27 cm hoch mit 2 Nadeln 2 rechts, 2 links gestrickt (man könnte es ja auch in Runden stricken) und dann zusammengenäht.

      Dann strick ich ja immer noch an meinen Sneakers, aber mein eigenes Muster ist so anspruchsvoll, da mach ich dann immer wieder mal 1 - 4 Runden auf, weil ich beim Fernseh schauen das Muster vermasselt hab. ?(

      Diese Woche hatte ich es (selbstverschuldet) sehr streng. Meine liebe (nicht ironisch) Schwiegermutter geht in ein Seniorentagesheim. Sie hatte am Donnerstag ihren 85. Geburtstag. In diesem Tagesheim sind ca 50 ältere Menschen plus die Betreuerinnen. Ich habe 6 grosse Eierlikörcakes gebacken und diese am Freitag als Überraschung vorbei gebracht. Mein Mann und mein Sohn haben mich begleitet (die Tochter musste leider arbeiten). Mein Schwiegermami und auch die anderen Leute haben sich darüber sehr gefreut. (Das Rezept für den Cake findet ihr auf meiner Homepage, falls jemand Lust hat..)
      So, jetzt habe ich grad das Haus fertig geputzt, jetzt setz ich mich noch ein wenig an die Sonne und :strick: ein bisschen.
      Wünsche allen ein schönes sonniges Wochenende. Liebe Grüsse von Schäfchen Silvia
      Fast hät ich es vergessen :red:
      Meine Tochter war auch auch fleissig am Häkeln, als sie krank geschrieben war. Die Anleitung ist eigentlich für einen Topflappen bestimmt und stammt von Ingrid Weinert (ich finde den Benutzernamen nicht mehr). Meine Tochter hat dünneres Garn genommen, damit es kleiner wird. Sie benutzt das Deckchen, um ihre Schlüssel draufzulegen.
      Dateien

      8. Oktober 2009

      krank im bett.gif Hallo da bin ich wieder...
      Ich war mal schnell im Krankenhaus meinen Blinddarm entfernen! Das ist leider kein Witz. Am Sonntag abend ging ich mit Bauchweh ins Bett. In der Nacht wurde es immer schlimmer, dann noch Erbrechen und Durchfall. Am Morgen wollte mein Mann mit mir zum Arzt, aber ich konnte mich einfach nicht dazu aufraffen. Am Nachmittag ging ich dann endlich mit zum Arzt. Der Doktor meinte, ja das könnte der Blinddarm sein - SOFORT ins Spital!!! Ich wurde dann am gleichen Abend notfallmässig operiert. Der Operateur sagte mir am Dienstag, ja, also heute wäre der Blinddarm sicher geplatzt - ups - ich hatte vorher noch nie etwas am Blinddarm auch in meiner Familie nicht.
      So nun kann ich Euch auch endlich meine neuen Sneakers zeigen, die ich ja am Sonntag fertig gestrickt habe. Material: OPAL Cotton Farbnr. 2097. Das Muster habe ich selber erfunden d.h. vor Jahren habe ich damit ein Top gestrickt. Bei den Socken kann man ja keine Rückseite stricken, deshalb wirkt es jetzt wie ein Zopf. (ich habe nicht so komische Füsse sondern die Socken ausgestopft, damit man das Muster besser sieht. Ich habe das Strickmuster als Anhang beigefügt, falls jemand Interesse hat.
      So nun lege ich dann mal meine Füsse hoch und mache vielleicht noch ein Nickerchen.... :sleeping:
      Dateien

      14. Oktober 2009

      Hallo an diesem kalten Tag! am Morgen hatte es bei uns in Basel nur 7 ° brrr
      Ich schone mich (auch wenn es mir schwer fällt) und lass die anderen staubsaugen und Wäsche tragen und aufhängen, deshalb habe ich viel Zeit zum Werkeln.
      Ich stricke an meinem Baktus weiter, bin immer noch am Maschen aufnehmen und daneben habe ich für mein Schwiegermami einen Kalender fürs 2010 angefangen d.h. ich häkle einzelne Teile für die Monate zum Teil nach der Anleitung von Steffi http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&threadID=10456&highlight=Kalender+basteln und auch frei erfundene. Werde ihn Euch dann mal bei Gelegenheit zeigen, wenn die Teile aufgeklebt sind. und dann hab ich auch noch einen Engel für meien Weihnachtskarten fertig gehäkelt, glaub die restlichen häkle ich in meinen Ferien in Lanzarote. Dann hab ich für den Strickclub schon mein Wichtelgeschenk fertig gestrickt, weil ich ja bald in die Ferien fliege... und nachher viellicht keine Zeit mehr dafür ist.
      Mal sehen, ob ich heute Abend das Fussballspiel Schweiz gegen Israel verfolge oder lieber weiter werkle.... Auf jeden Fall Hopp Schwyz!!! mit oder ohne mich vor dem Fernseher.
      Liebe Grüsse Schäfchen Silvia

      19. Oktober 2009

      Guten Morgen
      Juhui die Schweiz darf auch nach Südafrika an die WM. :applause:
      Ich habe am Kalender fürs 2010 gebastelt, es geht voran, meine Ideen sprudeln nur so... Beim Baktusstricken bin ich bald an der Mitte angekommen und dann hab ich Handschuhe für die kleinen gestrickt. (werde vielleicht morgen ein Foto einstellen können). Meine Tochter arbeitet ja in einem Tagesheim, manchmal vergessen die Eltern, den Kindern Handschuhe mitzugeben... so kann meine Tochter auf die "Reserve" zurückgreifen.
      Heute Nachmittag muss ich zum Hausarzt, um die Fäden zu ziehen, aber das ist ja kein Problem, das kenn ich ja schon zur Genüge.
      Hallo Tagebuch-LeserInnen
      Also hier nun das versprochene Foto meiner gestrickten Kinderhandschuhe. Die Grössenanleitung habe ich von diesem link übernommen: http://garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=b14&d_id=16
      aber ich habe die Bündchen zum Teil länger gestrickt resp 1 rechts 1 links und das farbige Teil hab ich glatt rechts gestrickt. Übrigens im Hintergrund seht ihr eine Häkeldecke, die schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Ich weiss nicht mal mehr, nach welcher Anleitung ich die gehäkelt habe.
      Liebe Grüsse Schäfchen Silvia
      Dateien

      22. Oktober 2009

      Hallo zusammen

      Heute will ich Euch meine Fortschritte beim Kalender 2010 zeigen. Die Anleitungen stammen zum Teil von Steffi http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&threadID=10456&highlight=Kalender+basteln resp. hier aus dem Forum http://handarbeitsforen.de/index.php?page=Thread&postID=98124#post98124, die Schnecken sind meine eigene Idee.
      Gestern hab ich für meinen Baktus noch Wolle nachgekauft. Ich bin jetzt bereits über die Mitte raus d.h. nun gehts ja mit der Maschenzahl runter. Bei der Schildmütze für meine Tochter musste ich ca 5 cm nochmals aufmachen, da ganz unten ein Fehler war und beim Aufmachen die Maschen ganz runter gingen.
      Liebe Grüsse Schäfchen Silvia
      Dateien

      29. Oktober 2009

      Liebes Tagebuch
      Heute ist nicht mein Tag. Ich habe soviel Mühe um hier mein Foto von der Schildmütze einzustellen. Dann hab ich das Bild auch nicht beschriftet ... ;( Ich weiss auch nicht, ob ich das richtig gemacht habe und das Bild hier in der Gallerie und im Strickclub hochgeladen habe. sorry!

      Meine Tochter hat sich diese Schilddmütze in diesem blau/violett bestellt. Die Farbe kommt leider nicht so zur Geltung. Die Anleitung stammt von mir.
      Da habe ich auch schon das nächste Problem. Ich wollte Euch eine PDF Datei machen, aber das geht wohl nicht, da es sich um ein .doc datei ghandelt?!?
      Also falls jemand die Anleitung will, bitte in meiner Homepage unter Stricken nachschauen.
      Hallo
      So, nun hab ich am Laptop meiner Tochter diese blöde Datei in eine pdf-Datei umgewandelt. Ich weiss aber immer noch nicht, warum das an meinem pc nicht geht.
      Hier also die Anleitung für die gestrickte Schildmütze.
      Dateien

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen