Problem mit der Abnahme am Rd. im Mustersatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Problem mit der Abnahme am Rd. im Mustersatz

      Hallo zusammen,

      da ich neu hier bin, möchte ich mich kurz vorstellen.

      Ich lebe in NRW und bin Jahrgang 60. Eigentlich eine Strickliesl und habe das Häkeln für mich wiederentdeckt.
      Klappt eigentlich ganz gut, leider habe ich mit einer Anleitung Schwierigkeiten und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

      Also das Werk soll ein Pullover werden.

      Grundmuster ist: 1fM, 1 Lftm., 1 Stbch. = der Mustersatz, immer wiederholen. Der Mustersatz wird in die Lftm. der Vorreihe gehäkelt.
      Jd. Reihe endet mit einer fM in die Wendelftm. der Vorreihe.

      Ganz einfach und sieht toll aus - wie ich finde.

      So nun zum Problem:
      Ich bin jetzt am Armausschnitt. Hier soll 4 mal ein Mustersatz abgenommen werden - klar und erledigt.

      Und nun wird es spannend: 3 mal 1 M. abnehmen pro Reihe. - Wie mache ich das bitte??? Es wird nichts weiter dazu erklärt und ich probiere schon die ganze Zeit herum und alles sieht doof aus.
      Ich vermute, dass ich im letzten Mustersatz abnehmen muss - aber wie und vor allem, was mache ich in der nächsten Reihe, wenn ich wieder 1 M. abnehmen muss?

      Hat vielleicht irgend jemand eine Idee dazu?

      Hoffnungsvolle Grüße
      Angie
    • Problem mit der Abnahme am Rd. im Mustersatz

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallo Angie, herzlich willkommen.

      So ganz sicher bin ich mir bei der Antwort auch nicht. Kann dir nur mal theoretisch meine erste Idee dazu schreiben:

      Ich würde in der 1. Abnahmereihe die Luftmasche im letzten/ersten Mustersatz weglassen. In der 2. Reihe dann nur das Stäbchen machen. Und in der 3. Reihe dann den gesamten Mustersatz weglassen. Ich hoffe, dass das in der Praxis dann so geht.

      Vielleicht konnte ich dir ja etwas helfen.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen