Originelles Osterhasendeckchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Originelles Osterhasendeckchen

      von Steffi Zyla

      Kaum ist Weihnachten vorbei und schon steht das nächste Fest vor der
      Türe. Um euch die Zeit bis zu Ostern etwas zu versüßen, habe ich für
      Euch wieder einmal ein etwas nicht alltägliches Deckchen entworfen. Ich
      hoffe es gefällt euch und animiert euch zum Häkeln.

      Wir brauchen dazu:

      ca. 50g Häkelgarn mit einer Lauflänge von 158 m (ich nahm Online/ Java)

      Häkelnadel Nr. 2,5

      ein Satinband ca. 1 cm breit



      Anleitung:

      Als Grundtechnik verwenden wir Filethäkeln und schon gehts los:

      Wir schlagen zu erst 90 Luftmaschen an (die letzten 3 gehören schon zur ersten Reihe und ergeben das 1. Stäbchen)

      Nun häkeln wir laut Häkelschrift weiter.



      Nachdem unser Deckchen fertig gestellt ist, vernähen wir die Fäden,
      stärken und spannen die Arbeit und lassen sie unter feuchten Tüchern
      trocken.

      Ganz zum Schluß ziehen wir durch den Zwischenraum von Kopf und Körper, noch unser Satinband und binden dieses zur Schleife.


      Ich wünsche euch viel Spaß mit eurem Osterhasen.

      Eure Steffi

      Copy by Steffi Zyla
    • Originelles Osterhasendeckchen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen