Neuruppiner Klöpplerinnen

      Neuruppiner Klöpplerinnen

      Die Neuruppiner Klöpplerinnen werden von Frau Dr. Margitta Schlieker angeleitet. Die Gruppe ist recht groß und besteht zur Zeit aus 30 Aktiven. Geklöppelt wird vorwiegend auf der Rolle. Am Anfang waren die Arbeiten der Klöppelgruppe von der erzgebirgischen Klöppelkunst geprägt. Durch zahlreiche Weiterbildungskurse bei Frau Inge Theuerkauf sind die Kenntnisse erweitert worden. In diesen Kursen werden bestimmte Techniken erlent, außerhalb der Kurse klöppelt jede, was sie möchte.

      Die Neuruppiner Klöpplerinnen betreiben eine recht aktive Öffentlichkeitsarbeit. Sie veranstalten bei großen Volksfesten, aber auch bei geeigneten kleineren Foren Schauklöppeln. Sofern sie die Möglichkeit erhalten, stellen sie ihre Exponate auch für eine Ausstellung zur Verfügung.

      Wann trifft sich die Gruppe?
      Samstag im 14-tägigen Rhythmus jeweils in der Zeit von 8.00 - 11.00 Uhr

      Wo trifft sich die Gruppe?
      Bildungshaus der Ländlichen Erwachsenenbildung
      Alt Ruppiner Allee 40
      16816 Neuruppin

      Was kostet die Teilnahme?
      Por Tag 5,00 Euro

      Wo kann ich mich anmelden bzw. weitere Informationen erhalten?
      Dr. Margitta Schlieker
      Fr.-Engels-Strasse 23
      16827 Alt Ruppin
      Tel.: 03391/74963
      E-Mail: info@schlieker-amway.de
    • Neuruppiner Klöpplerinnen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen