Neues Projekt! 12mal 12 Frühchendecken, gehäkelt und gestrickt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Da bereits die Lebkuchen und Weihnachtsdekorationen in den Geschäften Einzug gefunden haben, ist es höchste Zeit, dass wir unseren diesjährigen Adventskalender vorbereiten. Wir möchten auch in diesem Jahr täglich ein Türchen für euch öffnen, doch dafür brauchen wir - wie auch in den vergangenen Jahren - Unterstützung. Aus diesem Grund unsere Anfrage an euch:

    Wer möchte den Adventskalender 2017 mit einer Spende für die tägliche Verlosung bereichern?

    Ob von gehäkelten - gestrickten - gestickten - genähten - geknüpften - geklöppelten Werken, über Buch - Heft - Handarbeitszubehör - Wolle/Garne ist alles willkommen!
    Für Fragen wendet euch bitte an die Teammitglieder. Ein Foto eurer Spende sollten wir dann zu gegebener Zeit haben, vorerst reicht aber eine Anmeldung wer uns was spenden möchte, damit wir es in die Türchenplanung aufnehmen können.

    Wir vom Team sagen schon jetzt ein ganz großes DANKESCHÖN für eure Unterstützung.

      Neues Projekt! 12mal 12 Frühchendecken, gehäkelt und gestrickt

      12 mal 12 Frühchendecken, gehäkelt und gestrickt

      Hallo liebe Handarbeitsfreundinnen,

      jede von uns hat sicher einen großen Berg an Wolle, die nur noch für Kleinprojekte ausreichend ist oder hat Lust, mal neue Häkel- und Strickmuster auszuprobieren. Auch ist manchmal nur Zeit für kleinere Projekte, weil der Alltag wieder viel von uns abverlangt. Und dann braucht man auch mal das Gefühl, anderen was Gutes zu tun.

      Ariane und ich hatten daher die Idee, für die nächsten 12 Monate ein Projekt zu starten und Mamje´s und Annes Spendenaktionen mit Frühchendecken zu unterstützen. Jeden Monat zeigen wir Euch eine von uns gearbeitete Decke und erklären Euch das Muster. Die Anleitung ist entweder von uns selbst erstellt oder im www gefunden und darf nachgearbeitet werden. Selbstverständlich helfen wir Euch bei Fragen und Problemen weiter. Wir bieten gestrickte und gehäkelte Modelle. Jede von Euch kann mitmachen, wann und wie sie möchte. Selbstverständlich würde es uns freuen, wenn Ihr die fertigen Decken an Mamje, Anne spenden würdet, aber das ist natürlich keine Bedingung. Und wenn Ihr nur einzelne Decken mitmachen möchtet, ist das auch in Ordnung.

      Wenn Ihr die Decken für Mamje´s Aktion macht, müsst Ihr folgendes beachten:

      Material: Weiche Wolle, die nicht fusselt
      Größe: 40 cm mal 60 cm

      Wenn Ihr die Decken für Anne´s Aktion macht, müsst Ihr folgendes beachten:

      Material: Nur Sockenwolle u. - mischungen oder Baumwolle (sind bei 60 Grad waschbar)
      Größe: 50 cm mal 70 cm

      Die Anleitungen stellen wir Euch jeweils zum Ersten eines Monats, beginnend am 01.10.2014 zur Verfügung. Ihr könnt die Decken dann arbeiten, wenn ihr wollt, es muss nicht im entsprechenden Monat sein und selbstverständlich müßt Ihr keine Decken arbeiten, die Euch nicht gefallen. In erster Linie soll das Projekt Spaß machen und uns neue Muster oder Techniken zeigen.

      Den Anfang macht Ariane mit einer gehäkelten Decke im Oktober.

      Die fertigen Decken, egal ob Ihr spenden wollt oder nicht, könnt Ihr in der Galerie zeigen. So, nun sind wir gespannt, ob Ihr Interesse an einer Teilnahme habt und bitten Euch um Meldung.

      Liebe Grüße von Ariane und Ivana

      :grins: :grins:

      gewerkelte Decken / unabhängig vom jeweiligen Monatsmuster:
      Oktober: 28
      November: 31

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Ivana ()

    • Neues Projekt! 12mal 12 Frühchendecken, gehäkelt und gestrickt

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      sehr interessant.
      Meine Frage: die Decken müssen aber nicht bei 60 ° waschbar sein oder? ich verwende immer Sockenwolle und wasche die Sachen bei 40 ° mit 1200 Schleudertouren. verfilzt bei mir nicht!!
      ich nehm an 60 ° bezieht sich auf die Baumwolle oder?

      Noch eine Frage: werden diese Decken nicht den Eltern mitgegeben? Bei mir im Kinderspital werden meine Frühchenmützchen immer den Eltern mitgegeben, deshalb darf ich auch immer neue stricken, was ich ja sehr gerne mache...
      Liebe Silvia,

      bei Mamjes Aktion ist die Waschbarkeit nicht so wichtig, da dort die Decken, wenn ich richtig weiß, wirklich mitgegeben werden. In vielen Kliniken jedoch dürfen die Eltern die Decken bereits während des Klinikaufenthaltes nutzen. Nach geltenden Hygienevorschriften müssen die Sachen oft bei 60 Grad waschbar sein. Viele Handarbeitsfreundinnen - auch ich, haben unsere normale Sockenwolle schon bei 60 Grad gewaschen, die Wolle hält das aus! Du kannst also genau so weiterarbeiten, wie Du es bisher schon in so toller und vielfältiger Art und Weise für die Frühchen machst! :smilie_girl_112_1:
      :banane: :banane: :banane:


      Ja, ich freu mich dass ich mit Ivana diese tolle Aktion leiten darf und super dass ja schon einige Handarbeitsbegeisterte mitmachen.

      Ein Dank an Mamje fürs Einrichten.

      Die Galerie findet ihr dann hier
      Und die Anleitungen hier




      Ivana ist für die Strickanleitungen zuständig und ich für die Häkelanleitungen natürlich von uns selbst erstellt und vorgestrickt bzw. gehäkelt.


      Wie schon geschrieben beginne ich am 1. Oktober mit meiner

      Frühchendecke "Fliederbusch"



      Die Anleitung ist geschrieben für Sockenwollreste 4-fach (doppelt genommen also 8-fach) in bunt und ca. 50g in einfärbig. Häkelnadel 4,5.
      Die Menge die man für so ein Minideckchen braucht ist ungef. 150g bunte Sowo und 50g einfärbige Sowo. Wobei das Bunte aus Resten bestehen kann.


      Es ist eine Grannydecke und auch für Anfänger machbar.
      Ich hab sie sehr detailliert beschrieben mit vielen Fotos. Grundkenntnisse sind aber erforderlich ( LM, FM, Stb., 1/2 Stb,)
      Auch das zusammenfügen der Grannys hab ich genau beschrieben.

      Die kleinen Decken sollen ja alle nach Deutschland gehen. Sollte jemand aus Österreich mitmachen wollen und scheut sich vor dem hohen Porto. Bitte mich fragen, ich gebe euch dann meine Wiener Adresse per PN und schicke sie mit meinen gesammelten Deckchen mit.

      Jetzt wünsch ich uns allen viel Spaß dabei. :banane:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von strickari ()

      Liebe Ariane, ich freue mich schon sooo auf Deine Häkelanleitungen! Du machst das sicher ganz toll und Deine Decken auf Deiner Homepage begeistern mich schon seit langem! Und Du hast recht: da die Decken klein sind, häkeln sie sich ganz nebenbei und sind eine willkommene Ablenkung von größeren Projekten.

      Mir selbst geht es schon so, dass ich - entgegen meiner Vorsätze, schon wieder Mengen an Wolle gekauft habe, und es schwer ist, nicht schon wieder loszulegen. Denn wenn man sich mal damit beschäftigt, findet man sooo viele tolle Anleitungen, die einfach mal ausprobiert werden wollen, hihi.... :quer:

      Tja, langsam wird mein Handarbeitskalender schon voller als der für die Alltagspflichten! Ist das nicht klasse? :baden:

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen