Maritta`s Tagebuch

      Tagesfahrt nach Prag.

      :hi: Es war ein wunderbarer Tag, wenn auch sehr anstrengend. Es ging bei blauem Himmel los und blieb auch fast so, nur einige Wolken wollten uns etwas drohen. Nach 31/2 Stunden Fahrt hängte sich ein 1-stündiger Stadtrundgang an. Es ist eine wunderschöne Altstadt, mit historischen Gebäuden.
      Natürlich gibt es in Sachen Sanierung noch viel zu tun. Unsere Stadtführerin hat uns so viel erzählt, aber gemerkt habe ich mir nur wenig. Muss mir was zum Nachlesen besorgen. Was man gesehen hat erkennt man auch in den Büchern wieder.
      Die Karlsbrücke wird zurzeit halbseitig einer umfangreichen Sanierung unterzogen. Man kam fast nicht vorwärts, nur in Schlangenlinien, so viele Menschen und die meisten in gossen Gruppen. Ich wollte mich nur noch setzen.
      Nach dem Rundgang konnte jeder machen was er wollte und sehen muss man auch alles, wenn man nun schon mal da ist. Also ging es wieder los.
      Es gibt sehr viele Kirchen, die meisten katholisch, da in der Vergangenheit hier die Österreicher ihren „Fingerabdruck“ hinterlassen haben. Mehrere Hochzeitspaare haben sich getraut. Habe eins auch fotografiert. Dann kam ein zweites gerade aus der Kirche und die eigentlich fremden Leute, haben gejubelt. Es war eine tolle Stimmung.
      Von der Karlsbrücke aus sieht man die riesige Festung die auf der anderen Seite der Moldau auf den Bergrücken gebaut ist. Es ist die größte zusammenhängende Festung der Welt. Oben waren wir nicht, das wäre zu weit gewesen. Die Zeit vergeht und wir waren Hüftlahm. 17 Uhr wartete unser Bus und nun musste man ja auch noch zum Bahnhof finden, wo wir mit unserem Busfahrer verabredet waren. Wir haben es alle geschafft. Einen Tag vorher soll es ein älterer Mann es nicht geschafft haben. Keiner hat gefragt wie das geendet hat, vielleicht war es auch nur ein Druckmittel, das alle pünktlich sind.
      Diese Fahrt sehe ich als Vorgucker und irgendwann fahren wir noch mal hin, dann etwas länger.
      Tagesfahrten sind anstrengend aber so haben wir unsere Miezekatze nicht weggeben müssen.

      Hier noch einige Bilder. Am Hauptbahnhof Ostseite ging es mit den Bus los. Copyright by Maritta
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

    • Tagesfahrt nach Prag.

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Weitere Bilder von Prag

      :hi: Auf der Karlsbrücke habe ich, wie andere auch, an der Figur gerubbelt und mir was gewünscht.
      Copyright by Maritta
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      Brüggerdecke blau

      :hi: geschafft! :welle: Meine Brüggerdecke, nach einer Anleitung von Michael, ist fertig geworden. Ich habe dazu Filigran Baumwollgarn Multicolor verwendet. Eine Garnstärke ist nicht angegeben, nur die Lauflänge 100 g - 530 m. Ich habe die Häkelnadelstärke Nummer 2,5 verwendet. Die Decke hat einen Durchmesser von 85 cm. Ich denke meine Schwiegertochter wird sich darüber freuen, denn sie hat einen runden Esstisch.
      Dateien
      • rund1.jpg

        (193,55 kB, 108 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      BBrüggerdecke weiß

      :hi: nachdem nun die runde Brüggerdecke fertig ist, habe ich mich über meine Eigenkreation gemacht. Ein paar Überlegungen waren schon erforderlich. Aber es ist vollbracht. Nun habe ich ja einige Bilder gemacht vom Anfang bis hin zu Ende. Ich hoffe, die Decke gefällt euch genauso gut wie mir. :welle:
      Dateien
      • Brügger 1.jpg

        (194,38 kB, 76 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Brügger 2.jpg

        (184,05 kB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Brügger 3.jpg

        (143,51 kB, 65 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Brügger 5.jpg

        (187,15 kB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Decke weiß Außenband2.jpg

        (178,22 kB, 72 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild2.jpg

        (158,22 kB, 63 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Brüggerweiß1.jpg

        (180,55 kB, 100 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Hausschuh für die Enkel

      :hi: Da meine Enkel ja öfter bei mir sind und immer ihre Pantoffeln vergessen, habe ich einfach mal welche gehäkelt. Einfach so ohne Anleitung.
      Dateien
      • Bennyschuh2.jpg

        (191,89 kB, 111 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bennyschuh1.jpg

        (158,78 kB, 120 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      :welle: :hi: Heute war es wieder herrlich im Garten, alle Nachbarn waren da und die meisten haben den Tag einfach genossen. Meine Kinder und Familie waren zum Kaffeetrinken gekommen. Mein Benny kann Radfahren, er war stolz wie ein Spanier,wie man so schön sagt. Wo er mit seinen 5 Jahren gerade die Schwimmstufe "Seepferdchen" gemacht hat.

      Habe an meiner Küchengardine, im Garten auf der Liege, weiter gehäkelt. Für ein Fenster hab ich es fertig. Nun das Gleiche noch mal, das ist mal was Neues.
      Habe gestern vomauf dem Boden einige alte Handarbeiten und Garne u. s. w. gefunden. Kennt jemand diese Arbeit(erstes Bild), mir ist sie nicht mehr bekannt. War sicher damals auch nur ein Versuch. Auf den 3. Bild kann man meine Rester Stickgarn sehen. So schön sortiert hatte ich es nicht gefunden. Habe es schon neu sortiert und meine Morli hat zugeschaut. Bis jetzt hängt es noch. So brauche ich es nicht zu wickeln. Aber wie ich das mit neuen Stickgarn mache, werde ich noch sehen.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      :hi: Nun sind schon 4 Tage vergangen und wie man so schön sagt: “Zeit heilt alle Wunden“. Geheilt bin ich zwar noch nicht, aber ich kann wenigstens mit dem linken Auge sehen. Nun mal der Reihe nach.
      Am Dienstag ca. 14:15 Uhr will ich meine Gardinenstange anbringen (Haken ankleben) da passiert es, aus der Sekundenklebertube schießt ein Strahl direkt in mein rechtes Auge und sofort war es geschehen. Ich wünsche das niemandem, es ist ein höllischer Schmerz. Habe auch mit dem Schlimmsten gerechnet. In der Augenklinik war man da gefasster und hat mich noch 1 Stunde warten lassen, ehe ein Arzt kam. Das Auge wurde dann betäubt und der Kleber aufgeschnitten und abgezogen. Klinkt einfach, aber na ja … Die Ärztin war schon gut und hat mir alles aus dem Auge gefischt. Sollte zur Nachuntersuchung kommen, habe aber von der Schwester keinen Termin bekommen. 6 – 7 Stunden Wartezeit solle ich mitbringen. Hatte ich nicht. Verspüre jeden Tag eine kleine Verbesserung und gehe nun am Montag zu meiner Augenärztin.
      Möchte auf diesem Wege Allen für die guten Genesungswünsche danken.
      :hi:
      Es sind jetzt 3 Wochen her, dass ich den Augenunfall hatte. Ich darf sagen, es geht mir schon sehr viel besser. :banane:
      Habe fast nur noch geschlafen, da ich die Augen nicht offen halten konnte ohne große Probleme zu haben.
      War bei meiner Augenärztin und die ist sehr zufrieden mit der Heilung. Das Loch in meiner Hornhaut ist fast zugeheilt und da kann man nur zufrieden sein.
      Kann jetzt auch schon, mit dem rechten Auge, erkennen wer vor mir steht und große Buchstaben lesen.
      Lange im Internet geht noch nicht, da meine Augen so und so schnell austrocknen und so alles noch schwerer ist.

      Die Anleitungen von Desi habe ich mir ausgedruckt, damit ich nicht allzu sehr hinterherhinke. Muss einfach nun werden. Bin schon sehr ungeduldig. :welle:

      Am 26. Mai 2008 fahren wir erstmal in den Urlaub. :camping: War ja beinah in Gefahr geraden.

      Bis Juni sage ich erstmal tschüss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      :hi: Ich bin wieder da und kann nach 5 Wochen mit beiden Augen sehen (verletztes Auge noch etwas verschwommen). Gehe am Freitag zur Augenärztin und hoffe sie ist auch zufrieden. Muss zwar noch Augentropfen zur Hornhautbildung nehmen, mal sehen wie lange noch.

      Da ich es ja ohne Handarbeiten nur unter Umständen aushalte, habe ich natürlich schon einige Übungen für die irische Häkelei gemacht. Die ich euch auch gleich zeige. Bin noch nicht auf dem Laufenden, aber das wird schon.

      Muss aufhören Gewitter
      Dateien
      • Alles bis Mai.jpg

        (171,19 kB, 105 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Blätter.jpg

        (138,97 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Blätterranke.jpg

        (170,12 kB, 90 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Blüte 2Blatt.jpg

        (133,47 kB, 82 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Blüte 3Blatt.jpg

        (188,89 kB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :hi:
      Das Gewitter ist vorbei gezogen und hat auch reichlich Wasser mitgebracht. Ein Blitz ist auch irgendwo eingeschlagen, es hat mächtig gekracht. Die Feuerwehren kamen aus allen Richtungen. Bin ja an der Quelle und werde erfahren was passiert ist.

      Ich war beim Bilder Hochladen und hab noch einige die ich zeigen kann. Sicher denkt ihr, wenn ich so geübt habe, kann es ja nicht so schlimm gewesen sein. Ich bin nur so hart im nehmen. Jammern geht gar nicht! Und außerdem macht es mir so viel Spaß, dass ich einfach nicht anders kann. Freu mich lieber jetzt wieder mitzumachen.
      Dateien
      • Blüte Rose.jpg

        (139,82 kB, 108 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Ranke hellgrün.jpg

        (197,05 kB, 77 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bordüre grün.jpg

        (194,64 kB, 81 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Wickelblüte.jpg

        (141,42 kB, 71 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :hi: Konnte noch keine Bilder von meinem Urlaub zeigen, da ich den Anbieter gewechselt habe und die Umstellung einige Tage ( 6 ) in Anspruch genommen hat. Konnte nicht mal telefonieren, toll!!!
      Musste ja für jede Minute im Netz bezahlen, da war es nicht möglich, so wie jetzt im Internet zu stöbern.

      Aber jetzt ist alles ok (hoffe ich) und hier kommen die Bilder. Es ist eine wunderbare Gegend und man kann so viel machen. Nächstes Jahr machen wir dort wieder Kurzurlaub.
      Bild 1 = Blick über die Elbe
      Bild 2 = Lichtenhainer Wasserfall vor Flutung
      Bild 3 =Lichtenhainer Wasserfall nach Flutung
      Bild 4 = Blick von der Fähre auf die Elbe
      Dateien

      Blumenwettbewerb

      :hi: nun ist es raus, ich habe den 6. Platz im Blumenwettbewerb gewonnen. :banane: Ich freue mich sehr.
      Meine Blumenschubkarre wird jedes Jahr neu bepflanzt und dann ausgiebig gepflegt, damit auch was Schönes draus wird. Da ich ja im Mai keine Handarbeiten machen konnte und Blumen aller Art gefragt waren, war das mit der Blumenkarre doch die beste Lösung. Mitmachen wollte ich auf jeden Fall. :welle:
      Dateien
      • Blumenschubkarre.jpg

        (176,89 kB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Blumenschubkarre im Garten.jpg

        (159,89 kB, 104 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Rosenbeet.jpg

        (171,6 kB, 121 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Frühjahr.jpg

        (188,21 kB, 105 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Garten.jpg

        (173,09 kB, 105 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      ich bin 45 Jahre verheiratet

      :hi: ja vor 45 Jahren hatten wir unseren großen Tag. :welle: Wer kann das schon von sich sagen: "ich bin 45 Jahre verheiratet".

      Wir haben im Garten gefeiert und heute Morgen sah der Himmel aus, als wenn es den ganzen Tag regnen will. :regen:
      Wir hatten 11 Uhr zum Grillen eingeladen und 15 Uhr zum Kaffeetrinken. Nun konnte jeder kommen wie er wollte. Pünktlich 11 Uhr war blauer Himmel und die Sonne hat gestrahlt. :kusshand:
      Da meine Mutti mit ihren 84 Jahren unsere Treppen zur Wohnung nicht mehr hoch kommt, haben wir uns im Garten eingerichtet.
      Es war ein wunderbarer Tag, auch wenn Petrus immer mal seine Kanne ausgeschüttet hat. Obwohl wir nur im kleinen Kreis feiern wollten, kamen doch Alle. Ich hatte einen speziellen Nudelsalat vorbereitet und Erdbeertorte, mit Früchten aus den eigenen Garten, und mehr.
      Von meinem Mann habe ich einen ganz süßen Rosenstrauß und Parfüm bekommen. Viele haben uns Gartenpflanzen mitgebracht. War halt wieder ein Grund zum Feiern, man darf Keinen auslassen.
      Meine Eltern habe ich noch nach Hause gefahren, nun haben wir mit Sekt :sekt: angestoßen, wir sind wieder zu Hause.

      Ich gebe mal einen aus :sekt: :schokolade:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      meine rote Küchengardine

      :hi: am 27.06.2008 habe ich geschrieben, dass ich die eine Hälfte der Küchengardine fertig habe. Nun wird es noch eine Weile dauern ehe ich die andere Hälfte fertig bekomme. Deshalb zeige ich sie heute mal. Ist ja das Gleiche.
      Ich schaue ins Grüne, das ist schön.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      Für meine Viki

      :hi: da meine Viktoria gestern den 1. Platz in ihrer Altersklasse und Schule, bei einem europaweiten Mathewettbewerb, gewonnen hat und im Ballett ihren 1. Soloauftritt hat, habe ich etwas für die gestickt.
      Ich hoffe natürlich, dass sie sich darüber freut. Ich gebe es erst nach dem Auftritt. Aber zeigen tu` ich es jetzt mal schon.
      Dateien
      • Ballett Viki.jpg

        (144,49 kB, 63 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      meine Herzen für Veronika

      :hi: habe festgestellt, dass ich die Herzen für Veronika noch gar nicht eingestellt habe. Das wird sofort nachgeholt.
      Drauf gekommen bin ich erst jetzt, da ich sie in der neuen TOPP Handarbeiten "Wolle & Co." wieder gefunden habe. Dieses Magazin war mit meinem Gewinn gekommen.
      Dateien
      • herzen3.jpg

        (195,78 kB, 60 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      mein Gewinn

      :hi: mein Gewinn aus dem Blumenwettbewerb ist angkommen und ich zeige es auf einem Foto. Es ist ein wunderschönes Buch "Blumenfantasien" und 2 Magazine vom Frechverlag. Ich freue mich riesig. :welle:
      Dateien
      • Gewinn.jpg

        (192,09 kB, 62 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      :hi: habe mal wieder was aus den "Irischen Workshop" gehäkelt. Mal sehen was ich als nächstes dran häkele. Eine Reihe Blüten würden vielleicht passen. Es soll eine Decke werden und da ist der Anfang nun gemacht.
      Habe weitergehäkelt und Teil 2 ist fertig. :welle:
      Dateien
      • Rosendecke.jpg

        (189,05 kB, 80 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Rosendecke weiter.jpg

        (180,63 kB, 76 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Maria Maritta ()

      :hi: und hallo meine lieben Tagebuchleser, habe mir mal die Zeit genommen und bin in der Klönstube zurückgegangen bis zum Anfang. Ihr werdet es mir nicht glauben, aber ich war am 1. März 2008 das erste Mal in der Klönstube und habe es daher versäumt mich für alles Mögliche zu bedanken. Ihr habt reichlich zu meinem Geburtstag Glückwünsche verteilt und ich will dafür heute, wenn auch reichlich spät, danke sagen. :danke: :kusshand:
      Da ich bis dahin noch mit einem Modem ins Internet gegangen bin und für jede Minute bezahlt habe, ist nur mein TB von mir bedient worden. Und dass man auch klönen kann war mir ehrlich gesagt fremd. Ich schäme :O mich dafür und bitte alle um Entschuldigung. Nun habe ich einen Anbieter, wo ich grenzenlos surfen kann und das macht richtig spaß. :welle:

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen