Luftmaschenkette U - förmig umhäkeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Luftmaschenkette U - förmig umhäkeln

      Hallo :)
      Ich habe hier eine Anleitung zu einer gehäkelten Gerbera. Ich habe bereits alle Teile gehäkelt, scheitere jetzt aber am Blatt.
      Die Anleitung sagt mir ich soll eine luftmaschenkette U - förmig umhäkeln.
      In der 1. Reihe soll ich 6 hStb, 3 Stb, und 3 Stb um die letzte Luftmasche und danach unten Zurückarbeiten mit 3 Stb, 6 hStb und einer Wendeluftmasche.
      Wie ich umhäkle und die Stb bzw hStb mache weiß ich aber bei mir entsteht irgendwie kein U und ich weiß nicht was mit unten zurückarbeiten gemeint ist...
      Vielleicht versteht das ja jemand und kann mir weiterhelfen. Das würde mich sehr freuen.
      Zur besseren Verständlichkeit habe ich die Anleitung Mal abfotografiert und hochgeladen.

      LG Franzi

      bild gelöscht -Copyright- Anne Rother
    • Luftmaschenkette U - förmig umhäkeln

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Liebe Franzi,
      ich nehme an - da ich keine Häkelschrift sehe - , du hast sieben Luftmaschen angeschlagen
      häkelst die 6 halben Stb. und in die letzte Luftmasche eben die 3 + 3 Stäbchen und dann in die Unterseite der Luftmaschen
      wieder 6 halbe Stb. ... also wieder retour zum Beginn der Luftmaschenreihe.
      die Wende Lftm. ist dann für die 2.Reihe. Durch die 6 Stb. dürfte ein Bogen eben U entstehen.
      Hallo Franzi
      Ich habe mir gerade eben das Heft rangesucht. (kann mal wieder nicht einschlafen)
      Laut der Anleitung für das Blatt häkelst du quasi zwar reihen aber sie werden nicht geschlossen sondern nur gewendet.

      So das heißt in deinen Fall
      - erst LM kette
      - dann auf der eine seite der Kette die angegeben maschen häkeln und danach das ganze wenden und nun die Lm kette quasi ein zweites mal behäkeln , nun allerdings auf dessen anderen seite
      das ganze wird nicht mit einer KM geschloßen (tippe da liegt dein Fehler)
      die 2. reihe arbeitest du nun masche für masche so ab wie es da steht immer fast rund herrum , aber so als wenn du in Reihen häkelst. Wichtig nicht die Runde schließen - so ergibt sich automatisch die U form.

      Ich hoffe du versteht mich halbwegs. Und vom Fertigen werk sehen wir total gerne fotos. :tagebuch4:
      Vielen, vielen Dank für die Antworten.

      Dank Euch und ein wenig rumprobieren habe ich es endlich hinbekommen :)

      Ich wusste zwar, dass ich die Reihe nicht schließen muss, aber dachte trotzdem, ich muss die LM-kette zu einem U formen. Was ich auch gedacht habe, war, weil ja drei Reihen angegeben waren, meine Rückrunde die zweite Reihe ist und nicht Hin- und Rückreihe als eine Reihe zählen.

      Das erste Blatt habe ich nun fertig. Ich teile euch gerne per Foto mit, wenn ich fertig bin :)

      Vielen Dank nochmal ;)

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen