Kürbis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      In Zusammenarbeit mit @beate (reena) und mir ist dieser Kürbis entstanden

      Gerne stellen wir Euch das Schnittmuster zur Verfügung.

      Die Fertigstellung des Kürbisses kann jeder machen, wie er gerne möchte.

      Als erstes müssen 6 Teile des Kürbisses ausgeschnitten werden.
      Dann immer zwei Teile zusammen nähen und dann erst die drei Teile. Unten ist der Kürbis geschlossen und oben offen. Diesen dann füllen.
      Man kann sich aus Filz oder Stoff einen Stengel und Blätter ausschneiden oder nähen.
      Ein Stock, ein Stückchen Kordel, das könnte mit Stoff umnäht werden, wenn die Farbe nicht passt. Das Blatt wird zweimal zugeschnitten und dann von Hand (evtl.) abgesteppt, damit es etwas plastischer wirkt, dies dann an den Stiel anbringen auf der Oberseite vom Kürbis, das verdeckt dann gleichzeitig die Nahtstelle oben - habe dann noch mit Stickgarn in derselben Farbe jeweils einen Spannfaden entlang zwischen den Nähten geführt durch die Mitte gestochen, dann kriegt er die etwas flache bauchige Form

      Und schon war unser Kürbis fertig. Wir hoffen, er gefällt Euch und regt zum Nachmachen an.
      Bilder
      • PICT1383.JPG

        532,62 kB, 1.500×1.125, 7 mal angesehen
      • PICT1384.JPG

        628,69 kB, 1.500×1.125, 4 mal angesehen
      • PICT1385.JPG

        296,68 kB, 1.500×1.125, 6 mal angesehen
      Dateien
      • Schnittmuster.pdf

        (267,46 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Kürbis

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen