Kleiner Schmetterling im Occhistil/ vers. Anwendungen

      Kleiner Schmetterling im Occhistil/ vers. Anwendungen



      Material:

      Häkelgarn der Stärke 20
      Häkelnadel 1,25

      natürlich dürft ihr auch anderes Garn nehmen und ne andere Nadel...so ist der Schmetterling in der Größe variabel.

      Anleitung:

      wir häkeln an einem Stück, den Anfangs- und Endfaden häkeln wir nicht mit ein.
      Zuerst 9 Luftmaschen und eine Kettmasche in die 2 Luftmasche (die erste Luftmasche ist unsere Grundmasche von der alles aus geht)
      In diesen Ring häkeln wir folgendes Muster:
      5 feste Maschen+ 3 Luftmaschen+ 2 feste Maschen+ 3 Luftmaschen+ 2 feste Maschen+ 3 Luftmaschen+ 5 feste Maschen+ 1Kettmasche. Anschließend noch eine Kettmasche in die Grundluftmasche. Nun wiederholen wir das ganze am Ende wieder eine Kettmasche in die Grundluftmasche.
      Nächster Schritt:
      nun häkeln wir 6 Luftmaschen und schließen diese mit einer Kettmasche zum Ring. Dann häkeln wir folgendes Muster: 5 feste Maschen+ 3 Luftmaschen+ 5 feste Masche+ 1 Kettmasche. Anschließend wieder eine Kettmasche in die Grundluftmasche. Dies wiederholen wir für die andere Seite.
      Nun vernähen wir die Fäden nach oben und schneiden sie großzügig ab...das sind gleich unsere Fühler.
      Der Schmetterling wird nun gestärkt und gespannt...Bügeln reicht eventuell auch.

      Copy by Steffi Zyla
    • Kleiner Schmetterling im Occhistil/ vers. Anwendungen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen