Angepinnt Kaminzimmer - Zum Wohlfühlen und Austauschen

      Neu

      Hallo,

      ja dieser Virus hat es in sich. Ich bin mit den Gliederschmerzen noch arbeiten gegangen und konnte fast nicht gehen vor lauter Schmerzen. Erst mit dem Schnupfen wurde ich gnädigerweise einen Tag krank geschrieben. Dann kam das Fieber.... Ich bin nun wieder vier Wochen am Arbeiten und habe immer noch mit dem Reizhusten zu tun. Jetzt hat es drei meiner Kollegen erwischt. So wissen sie endlich wie gemein dieser Virus dieses Jahr ist.

      Ich hoffe ihr habt mir vom Frühstück ein bischen Orange und Melone übrig gelassen, der Rest ist leider nicht so gut für mich. Obwohl ich Weintrauben liebe, darf ich die nur in homöopathischen Mengen essen. Ich reagiere allergisch darauf, genauso wie auf Äpfel und Birnen. Aber Orangen schmecken sehr gut.

      Ich stricke die schönen Kratux Socken von Birgit Freyer. Die sind nichts für Unterwegs wegen dem Muster. Aber da habe ich ja immer irgendwelche Stinos auf der Nadel. Wobei die Nemo Färbung meiner Sockenwolle ein absoluter Hingucker ist.

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Neu

      Ich habe ein schlechtes Wochenende verbracht, ich nur so herum gedusselt als ob ich betrunken wäre, hatte reichlich Fieber ,alles nur von der Bronchitis die mich seit Samstag wieder plagt , In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ich mal wieder einen Asthma Anfall und schon ist der Mist wieder da .Nun ja , es darf einem eben nicht zu wohl gehen . Heute habe ich meinen Mann auf die Post geschickt um das Paket für Ariane nach Österreich zu schicken, denn da es wieder sehr Feucht kalt ist traue ich mich mit diese starken Bronchitis nicht raus .
      Heute Nachmittag habe ich 2 Stunden geschlafen , um etwas meine schlaflosen Nächte aufzuholen .
      Bin noch immer an dem Baby Sets zu stricken und ein kleines Lätzchen dazu sticken ,denn das kleine Fräulein meiner Nachbarin ist seit gestern da , da sollte ich mich doch etwas sputen ,aber die letzten drei tage war bei mir nicht viel los.

      Gute Nacht, allen Kranken Gute Besserung , und morgen einen schönen Tag .

      Neu

      Guten Morgen.
      Die Nacht war kurz. Und Männe ist schon wieder krank *kopfschüttel* Hat hohes Fieber. Keine Ahnung, was mit ihm los ist. Das geht schon seit Wochen so - es kommt und geht, wie es lustig ist.

      Ich geh gleich mit dem Hund. Dann ein bisschen einkaufen (hab keine Milch und kein Brot mehr) und ab ins Bett. Heut Abend geht es ja wieder weiter.

      Euch allen einen wunderschönen Tag. An alle Kranken - Gute Besserung.

      Neu

      Guten Morgen,
      ich habe gut geschlafen, aber wieder mal seltsam geträumt. Nun gibt es erst mal einen Kaffee und dann mein Frühstück. Ich musste gestern Überstunden machen, da beide Chef's krank geworden sind und wir Tag der offenen Tür hatten. Mir hat es Spaß gemacht, aber abends war ich doch ziemlich leer gebrannt.
      Heute steht nach Feierabend nichts an und darauf freue ich mich sehr.

      Neu

      Allseits einen schönen guten Morgen!

      Bei uns schneit es heftig, rund 30 - 50 cm sollen es insgesamt werden bis Freitag. Mir macht das gar nichts, ich habe ab heute wieder meine freie Woche, und von zu Hause aus finde ich die weiße Pracht wunderschön. Mein Mann ist ein begeisterter Schneefräsen-Fahrer, und als Frühaufsteher schon seit 3 Uhr 30 im Einsatz.
      Meine Mutter ist auch wieder zu Hause, es geht ihr von Tag zu Tag besser. Gestern waren wir beim Hausarzt, der meinte, dass die leichten Verwirrtheitszustände noch Nachwirkungen der Narkose seien. Langsam kommen wir alle wieder in unseren gewohnten Rhythmus.

      Für mich gibt es heute gar nichts zu tun, außer lesen, sticken, Audiobook hören und so die Aufregungen der letzten Woche zu vergessen.

      Euch allen wünsche ich weiterhin eine gute Woche mit genug Zeit für die schönen Dinge des Lebens und allen Kranken gute Besserung. :danke:

      Neu

      Guten Morgen,

      hier scheint die Sonne, aber es ist richtig kalt..... hier im Büro merkt man aber nix davon :quer: , da ist es muckelig warm.

      Mein Teststrick-Cowl ist fertig, noch Fäden vernähen, dann gibts ein Bildchen, außerdem bin ich noch an dem Advents-Kal für Ursula, aber der wächst .... ich hoffe, ihn noch diesen Monat fertig zu bekommen.... und die Farben, die sich @Gospelgirl da hat wickeln lassen, die haben echt was.

      So. Nun werde ich gleich an die Arbeit gehen, ich wünsche den vielen Kranken hier gute Besserung, lasst Euch nicht unterkriegen.

      Einen schönen Tag und bis später

      Neu

      Anne Rother schrieb:

      ich wünsche den vielen Kranken hier gute Besserung, lasst Euch nicht unterkriegen.
      meinerseits sicherlich nicht, ab und zu dazwischen ein Nickerchen, *schlafen* denn die Medocs neigen zum einschlafen , und dann wieder ran an die Nadeln, heute ist es vorerst mal die Sticknadel , denn es ist schön hell, die Sonne scheint ,was ja in letzter Zeit hier Seltenheitswert geworden ist . Dann gegen Abend wieder an das stricken . :strick:
      Allen anderen Kranken natürlich auch gute Besserung , und Kopf hoch es wird vorüber gehen ,wie vieles andere auch .
      Noch einen schönen Tag euch allen , :wink1:

      Neu

      hallo zusammen ...
      bei uns ist es auch knackekalt aber herrlicher Sonnenschein und kein Schnee ... das tut den Knochen gut ...
      gerade haben wir unseren Sommerurlaub gebucht...es geht Richtung meiner alten Heimat ... an die Nordsee ... da freu ich mich schon riesig drauf und die Luft tut meinen Luftwegen immer super gut ...
      mit Husten und Schnupfen plagen wir uns immer noch obwohl der Infekt schon 4 Wochen her ist...aber auch das wird sich noch legen...bei uns in der Kita sind immer noch viele Kinder und Erzieherinnen krank,,,der Virus geistert also noch durchs Ländle ...
      wünsche euch einen wunderschönen Tag ... allen Kranken und Leidenden schnelle Besserung :-)

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen