Angepinnt Kaminzimmer - Zum Wohlfühlen und Austauschen

      @fiene 71! Die Katzen ,die draussen leben vertragen die Kuhmilch.Sie müssen sie auch unverdünnt haben,da die Milch das Gift der Spitzmäuse neutralisiert. Katzen fressen auch deren Kopf nicht. Hauskatzen, da hast du Recht ,vertragen keine Milch bekommen Durchfall.
      Muss mich heute morgen schon wieder aufregen! Der Nachbar(ein ehemaliger Lehrer) mach Feuer. Nasses Holz wird verbrand. Er sitzt davor und pustet damit es anfängt zu brennen. Nein Oh nein. :O :kapito:
      Schönen Sonntag mit viel frischer Luft und Sonnenschein. Gruß Laila
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Guten Morgen, bei uns sonnig.
      Als ich das Bild mit der Katze sah-dachte ich mein Hund liebt auch Milch u. wäre gern im Stall. Es heißt zwar immer-Hunde vertragen keine Milch, der von meinem Sohn jedenfalls nicht. Meine hingegen braucht die täglich mit Wasser verdünnt, die steht da bis ich was dergleichen tue. Wer weiß, vielleicht hat die irgendwann als sie jung war einem Bauern gehört?

      Biggy
      Unsere Katzen haben auch immer Milch bekommen und sie vertragen. Dank Laila weiß ich jetzt warum. Sie waren alle Freigänger.

      Herrliches Wetter heute. Bei uns ist "Tag des erzgebirgischen Handwerks". Wir wollen heute Nachmittag nach Grünhainichen zu Wendt&Kühn. Haben letztes Weihnachten eine ältere wunderschöne Pyramide erstanden. Konnten bis jetzt aber nicht herausfinden wo sie hergestellt wurde. Da die Figuren Faltenröcke tragen, liegt es Nahe, das sie vielleicht mit obengenanter Firma etwas zu tun haben(Figuren haben auch Faltenröcke). Mal sehen, ob wir etwas rausbekommen.
      Einen schönen Sonntag lG Margit
      Guten morgen zusammen,

      da mein Kater eine Kuhmilchallergie hat, habe ich mich informiert, was es als alternative gibt. In jeder Katzenmilch, die es zu kaufen gibt, ist Kuhmilch enthalten. Es gibt keine Milch für Katzen ohne Kuhmilch. Selbst in dem Kittenmilchpulver ist Kuhmilch enthalten.

      Anne Rother schrieb:

      Fiene71 schrieb:

      Guten Morgen,

      meines Wissens vertragen Katzen keine Kuhmilch.

      Sonntag Morgen erst mal mit einem leckeren Kaffee beginnen und dann entscheiden was der Tag so bringen soll.
      die behandelte, die es im supermarkt zu kaufen gibt, nicht.
      die frisch von der kuh schon.
      So wie Anne schreibt, ist es richtig. Kuhmilch ist eigentlich gut für die Katze.

      Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.
      Guten Morgen,
      ich habe bis 10 Uhr geschlafen, dann meine gefiederten Freunde gefüttert und nun schmeckt der erste Kaffee. Nachher fahre ich zu einem Flohmarkt und dann geht es wie immer ins Waschcenter. Am Nachmittag werde ich zwei Aquarienpflanzen einsetzen und danach muss ich etwas für die Kita vorbereiten. Es gibt genug zu tun, über Langeweile kann ich mich nicht beklagen.
      Unsere Katzen, die auch draußen lebten, bekamen immer Milch zu trinken. Sie waren gesunde und kräftige Tiere,sie schlabberten auch jeden Morgen, den Rest der Haferflockensuppe. Zu fressen gab es fast nur Essensreste und mal Katzenfutter. Unser Hund fraß dann ebenfalls Katzenfutter, er wurde 20,5 Jahre alt und starb leider an Altersschwäche. Ich glaube, das heute viel zu viel Gewese um alles gemacht wird. Ja, die Entwicklung ist eine andere und sehr viele Tiere werden nur noch in der Wohnung gehalten, sie bekommen ein Mäntel an und werden total verwöhnt. Auf der einen Seite kann ich es in gewisser weise verstehen und auf der anderen Seite eben nicht. Ich würde meinem Hund keinen Mantel anziehen, außer er wurde vielleicht gerade operiert, aber ansonsten hat er sein Fell.
      Meine Hündin ist fast 13, so viel kann ich nicht falsch gemacht haben, ein Hovawartmischling. Die haben ohnehin nicht so Gelenksprobleme wie hochgezüchtete Hunde, wie ich es bei Bekannten bei erheblich jüngeren Hunden sehe. Die füttern schon Spezialfutter vom TA.
      Alles kriegt sie nicht, wenn`s gewürzt ist bekommt sie gern Blähungen-da braucht man fast eine Atemschutzmaske. Es wird das Hundefutter oder gekochtes Fleisch mit ungesalzenem Reis oder Nudeln gestreckt, etwas Reste....ein mal Trockenfutter am Tag....zur Belohnung Pansen, einen Kauknochen. Gestern hat sie am Abend neben meinem Mann gesessen, beim Biskottenessen sich beteiligt.
      Was sie aber braucht ist sehr viel Auslauf u. viel herumschnüffeln, auch bei ganz gruseligem Wetter. Hitze bekommt ihr bei dem dichten Fell weniger gut. Wahrscheinlich bin ich drum auch so abgehärtet u. kenne auch keine Grippe oder sonstige Unpässlichkeiten. Als ich sie damals vom TH holte-ach ich hatte ja keine Ahnung auf was ich mich da eingelassen habe.
      So, wählen war ich schon.

      Biggy

      Chrystante schrieb:

      Unsere Katzen haben auch immer Milch bekommen und sie vertragen. Dank Laila weiß ich jetzt warum. Sie waren alle Freigänger.

      Herrliches Wetter heute. Bei uns ist "Tag des erzgebirgischen Handwerks". Wir wollen heute Nachmittag nach Grünhainichen zu Wendt&Kühn. Haben letztes Weihnachten eine ältere wunderschöne Pyramide erstanden. Konnten bis jetzt aber nicht herausfinden wo sie hergestellt wurde. Da die Figuren Faltenröcke tragen, liegt es Nahe, das sie vielleicht mit obengenanter Firma etwas zu tun haben(Figuren haben auch Faltenröcke). Mal sehen, ob wir etwas rausbekommen.
      Einen schönen Sonntag lG Margit
      Bei Wendt und Kühn waren wir 2015 zum Tag der offenen Tür im Mai. Das war unheimlich interessant und mein Mann hat mir von den 11-Punkte Engeln einen als Geburtstagsgeschenk gekauft.
      In Grünhainichen ist noch eine 2 Firma, die Engel herstellt. Das ist die Firma Blank. Deren Engel haben Faltenröckchen und sind nicht farbig gestaltet. Ich finde beiden Engelformen niedlich und bin gespannt, ob Du etwas über die Engel auf Deiner Pyraminde erfährst.

      Viele Grüße Kristina

      Neu

      Ganz ganz liebe Sonntagsgrüße an Alle :tagebuch4:
      Traumhaftes fast Sommerwetter in Wien, ich sitze natürlich auf der Terrasse mit Sonnenhut :quer: und das Mitte Oktober. Mit Stricknadeln, Häkelnadel, Nähnadel, Schere und so einiges an Kleinigkeiten die fertig werden wollen.
      Nachmittagskaffee und Topfenkranzkuchen von Enkeltochter auf dem Tisch. Herrlich party party party party party party party party party das muß man ausnützen und genießen.
      Alles Liebe an euch, bei allem was ihr tut :1034:

      Neu

      Romoni schrieb:

      mein katzen schon und frisch von der kuh schmeckt sie am besten.
      Meine hat immer Durchfall bekommen. Aber ich habe jetzt gelesen, dass Freigänger anders reagieren. Meine Diva war ja keine Freigängerin. Ich kann nur aus meiner Erfahrung heraus berichten. Und ich habe es auch in Fachliteratur gelesen. OK, manche Autoren haben auch nur Stubentiger.

      Ich habe heute morgen das Vorhaben von gestern umgesetzt und bin in den Stadtgarten gegangen. Am Hauptbahnhof bin ich in den Park rein und an der Konzerthalle wieder raus.

      Morgenstimmung-am-See-kl.jpg Der Morgen am Haupteingang

      Herbststimmung-Park-kl.jpg Wasserspiele-kl.jpg Mittags dann beim verlassen vom Park.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen