Angepinnt Kaminzimmer - Zum Wohlfühlen und Austauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Hallo ihr lieben , habe eine schlechte nacht hinter mir. habe gesaugt zum kochen gerichtet . einkaufen bei .....H.... Föhn gekauft meiner bestimmt 20 Jahre alt. Jetzt schmerzmittel genommen , das der Tag besser verlauft. jetzt kommt die Sonne heraus mittag schaun ob im Garten noch was zu tun gibt. gestern einen weissen Hibiskus gesetzt. Eine Frage was nehmt ihr für schmerzmittel ??? Liebe Grüsse eure Häkelurlioma
    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Neu

      Hallo,
      @Renate47 ich hatte auch einen Schnappfinger - Ringfinger, der wurde auch durch massieren gut, aber nun ist es der Daumen und der reagiert auf gar nichts, also OP, Termin Mitte November. Es würde mich nicht stören, wenn er sowie jetzt total steif ist, aber leider schmerzt er zeitweise und das geht gar nicht. Vor 6 Jahren war es der rechte, auch op und funktioniert wieder voll.

      Das Wetter ist heute sonnig und schön, habe mein Auto innen geputzt, das muss manchmal sein, bähhh.
      Später kochen und dann wird nur mehr genäht, habe etwas in Gerstenkornstickerei gefunden, das muss ich unbedingt machen. Mal schauen obs was wird.

      Schönen Tag! :wink1:

      Neu

      @biggy
      Manchmal ist es besser wenn man das Handy abschaltet
      Mein Sohn steht mit meinem Lebensgefährten auf Kriegsfuß
      In meinen Augen waren beide extreme Sturköpfe
      Jedenfalls hat sich das ganz unschön entwickelt und er will meinen Sohn nie wieder in seinem Haus haben.
      Bei mir hat sich mein Sohn entschuldigt und er schreibt mir auch.aber ich stell dann von seinen Nachrichten den Ton an damit mein Partner das nicht mit bekommt
      So behalte ich zwar meinen Seelenfrieden aber weh tuts
      LG Martina

      Neu

      Hallo Rita,

      Ich habe Speckwürfel angedünstet, Wasser aufgegossen und etwas kochen lassen.
      Dann die Möhren und Kartoffeln dazu getan. Nun habe ich alles gestampft, muss noch Salz und Pfeffer dazu tun.
      Eigentlich wird statt Speck Schweinebacke genommen. Mit Zwiebeln und Speck habe ich es auch schon gemacht.
      Mit Mettwurst kenne ich es auch.
      Aber die Idee mit der Sahne finde ich gut.

      Unser Hund kam eben in die Küche und hat mich angeschmatzt.
      Habe in dem Gemüse für unseren Hund noch etwas Fleisch mit drin.
      Wenn es abgekühlt ist bekommt sie Ihren Teil.

      LG Birgit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boxermama ()

      Neu

      Häkelurlioma schrieb:

      Hallo ihr lieben , habe eine schlechte nacht hinter mir. habe gesaugt zum kochen gerichtet . einkaufen bei .....H.... Föhn gekauft meiner bestimmt 20 Jahre alt. Jetzt schmerzmittel genommen , das der Tag besser verlauft. jetzt kommt die Sonne heraus mittag schaun ob im Garten noch was zu tun gibt. gestern einen weissen Hibiskus gesetzt. Eine Frage was nehmt ihr für schmerzmittel ??? Liebe Grüsse eure Häkelurlioma
      Hallo Häkelurlioma,

      ich nehme Novalgintropfen, aber nicht häufiger als ca. Einmal im Monat. Wenn ich das Gefühl habe, daß meine Durchblutung in den Beinen nicht so gut ist, nehme ich zum Blutverdünnen eine halbe ASS Brausetablette ( Aspirin).

      Es tut mir leid, daß es Dir nicht gut geht, Schmerzen verderben einem die Lebensfreude!

      Liebe Grüße,

      Rita

      Neu

      Loona schrieb:

      @biggy
      Manchmal ist es besser wenn man das Handy abschaltet
      Mein Sohn steht mit meinem Lebensgefährten auf Kriegsfuß
      In meinen Augen waren beide extreme Sturköpfe
      Jedenfalls hat sich das ganz unschön entwickelt und er will meinen Sohn nie wieder in seinem Haus haben.
      Bei mir hat sich mein Sohn entschuldigt und er schreibt mir auch.aber ich stell dann von seinen Nachrichten den Ton an damit mein Partner das nicht mit bekommt
      So behalte ich zwar meinen Seelenfrieden aber weh tuts
      LG Martina
      Ach Mensch Martina, das sind aber echt viele Baustellen beziehungsmäßig! Wenigstens hast Du Kontakt mit Deinem Sohn. Von wegen, Dein Partner will Deinen Sohn nie wieder in seinem Haus haben - hast Du da keine Rechte? Den Stall darfst Du machen, aber ansonsten ist es SEIN Haus? Oh sorry, geht mich ja nichts an, aber Du tust mir echt leid!

      Hoffentlich findet sich eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung!

      Liebe Grüße,

      Rita

      Neu

      Hallo ihr Lieben, will man schnell einen Gruß hier lassen. :-11:
      Wir haben schönes Herbstwetter, auch wenn hier und da ein paar graue Wolken sind. :1034:
      Bin froh das ich gestern fleißig war, zahlt sich heute aus. :36: Heute Nachmittag habe ich wieder Stricktreff, da freue ich mich, wenn ich auch nicht viel stricken kann, aber es tut immer wieder gut mal raus zu kommen.
      Ich wünsche allen Kranken u. Schmerz geplagten gute Besserung, gönnt euch was Schönes. :-29:
      @ Helga, viel Spaß auf dem Geburtstag und eine gute Zeit wünsche ich dir bei der Reise nach Polen. :-60:

      Wünsche euch allen einen schönen Donnerstag und nicht vergessen, wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Hört sich vielleicht einfach an, aber es tut manchmal einfach gut zu wissen, dass nach einem Tief auch wieder ein Hoch kommt. Ich weiß wovon ich schreibe. :36:

      Schönen Nachmittag euch allen. :tagebuch4:

      Neu

      @Rita
      Ja sind viele Baustellen hier
      Und wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht das ich damit auf Dauer zurecht komme.erwische mich immer öfter dabei in andere Richtungen zu denken und auch teilweise anders zu handeln als er es gerne hätte
      Er sieht nur noch Arbeit und geld.bin froh das meine Mädels jetzt in ihrer eigenen Wohnung leben so daß sie wieder einen unbeschwerten Alltag haben.selbst wenn sie mich jetzt besuchen sollen sie arbeiten und er diskutiert ständig deshalb.
      Ich verstehe ihn langsam nicht mehr und hoffe das er sich entweder ändert ( was ich nicht glaube ) oder das ich den Weg aus der Situation finde ohne allzu große Scherben anzurichten
      Was das Haus angeht ....es ist seins und er gibt die Regeln vor.
      Meine Tochter darf z.b. nicht im Büro rauchen sondern muss vor die Haustür
      Da gibt es sicher keine Fragen mehr
      LG Martina

      Neu

      Bin wieder zurück von meiner Einkaufsfahrt, hat bei mir dann Bratkartoffeln u. Spiegeleier gegeben, für meinen Mann saure Sulz, da war ich schnell fertig da die Kartoffeln schon gekocht waren.
      Mir ist als ich mich ärgerte plötzlich eine Melodie nachts im Kopf gewesen, die muss ich mal gehört haben u. die ging auch nicht weg im Kopf. Bin dann nachts an den Computer u. danach gesucht, weil ich ohnehin nicht schlafen konnte:
      Und immer wieder geht die Sonne auf...von Udo Jürgens-jetzt wusste ich es endlich von wem das schöne aufbauende Lied ist.

      Loona-ein `nie mehr` kann sich auch ändern, wenn die Wut irgendwann verraucht. Wenn du mit dem Sohn Kontakt hältst darf man das auch wissen, so viel Verständnis setze ich beim Partner voraus. Du akzeptierst seine Kinder ja auch-wenn sie mal da sind u. schaust, dass es ihnen an nichts fehlt-genau so soll es auch umgekehrt sein. Seine Kinder haben auch genau so Fehler wie deine-keiner ist perfekt. Deine Kinder gehören zu dir dazu u. das hat er auch gewusst, als er mit dir zusammenkam....

      Ich kann nur eins sagen: Ich habe es mit genau so einem Mann zu tun gehabt, auch Bauer- das einzig wichtige Thema Arbeit, sogar neben dem essen u. habe die Reißleine gezogen als die Kinder aus dem Haus waren, er konnte von mir aus alles behalten, für was ich mitgearbeitet habe. Es war nie genug, auch die Kinder hatten kaum Freunde weil sie immer eingespannt wurden, nie einen kleinen Urlaub u. da geht immer noch mehr, auch bei Krankheit-nur die Harten kommen durch. Dazu muss man wohl geboren sein u. sehr robust, sonst hält man das nicht durch.

      Biggy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von strickbiggy ()

      Neu

      elfle schrieb:

      guten morgen.
      bin mal wieder müde. schlaftechnisch bin ich derzeit nicht gut drauf. egal. gleich geh ich mit dem hund. dann ab auf die couch schlafen und stricken. danach kochen und ins geschäft.
      hatte schon jemand eine schleimbeutelentzündung in der hüfte? bin gespannt was der doc nächste woche zu erzählen hat, was man da macht.
      Hallo,
      hatte ich vor ein paar Jahren auch ganz schlimm auf der rechten Seite. Konnte nachts nicht darauf liegen und links die Knieathrose. War dann einige Male bei einem heilprakiker, der mit einer speziellen Schmerztherapie (hauptsächlich durch Ziehen und Drücken, sehr sehr schmerzhaft) behandlet hat. Außerdem gehe ich seitdem regelmäßig zur Chirotherapie. Irgendwann, nach ca. 1 1/2 Jahren war es dann wieder weg.
      Wünsche Dir, dass es bei Dir schneller geht.
      Gerlinde

      Neu

      @biggy
      Das Lied kenne ich gut.
      Zur Zeit gibt es noch eins was ich gern höre. Ich brauche Luft... vielleicht kennt das jemand
      Du hast Recht manchmal wird es besser wenn die Wut verraucht ist.in diesem Fall nicht. Mein Sohn soll sich bei ihm entschuldigen aber selbst wenn er das tut wird das nie besser.wir wollten eigentlich Mal heiraten selbst da soll er nicht bei sein.
      Ja ich war sehr bemüht um seine Kinder aber irgendwann bin ich nicht mehr gut mit ihnen klar gekommen weil sie alles ignoriert haben was ich gesagt hab ( bei den großen )
      Bei den kleinen war das anders
      Aber jetzt sind alle wieder bei der Mama und kommt keiner mehr.
      Er sagt er wäre so verarscht worden wenn sie je wieder zu ihm kommen wollen würden ( wovon er ausgeht ) müssten sie erstmal ne Woche im Stall schlafen.wenn sie dies nicht täten könnten sie gleich wieder gehen.
      Mich macht das wahnsinnig das man mit ihm nicht in Ruhe reden kann
      Ich erzähle ihm kaum was.wenn er fragt ob ich was von Sohn gehört hab antworte ich nur von meinem anderen Sohn geht beiden gut

      Neu

      @biggy
      Oh das hab ich wohl übersehen
      Ich hab auch immer öfter den Gedanken zu gehen.
      Ich bin gewiss nicht arbeitsscheu
      Aber nachdem ich schon 20 Jahre extreme durchhab hätte ich natürlich nix dagegen auch Mal ein kleines Stück runter zu fahren
      Wenn man nicht den Kopf unterm Arm trägt muss man arbeiten.er sagt immer das geht schon
      Urlaub ist jetzt im November gebucht.
      Das erste Mal
      Ist ja auch schön wenn man nicht immer zu hören bekäme was alles kostet.
      Wenn wir weg gehen und er andere ( Bauern ) trifft redet er nur mit denen über Stall und Arbeit.
      Wenn man was zu essen nicht mag is man verwöhnt und weiß nix zu schätzen
      Kürzlich und das auch nicht das erste Mal meinte er ich solle doch Zigaretten stopfen oder könnte mir die Zigaretten auch mit ihm teilen da könnte man Geld sparen.ich solle sowie so weniger rauchen.
      Heute meinte er wir müssten früher ins Bett
      Das ich erst abends um 10 oder halb 11 mit allem fertig bin und dann auch noch Zeit für mich bräuchte um Kopf frei zu bekommen findet er Blödsinn
      Seiner Meinung nach ist das auf Höfen alles so und andere arbeiten noch viel mehr.ich könnte mich glücklich schätzen das es bei mir so nicht ist und ihn hab
      Oh man wenn ich das Grad so lese und mir das alles so bewusst wird erschrecke ich mich selbst

      Neu

      Eifelminis schrieb:

      Hallo Birgit,
      bei uns im Ruhrpott heißt dat " Möhren durgenander", lach! Sehr lecker! Machst Du es auch mit Zwiebeln, Speck und kleingeschnittenen Mettwürstchen? Natürlich Salz, Pfeffer, Muskat und ein Schuss Sahne. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

      Lieve Grüße,

      Rita
      Möhren durcheinander hat meine Mutter auch oft gemacht. Total lecker. Meine Eltern sind beide aus Duisburg :-22:

      Neu

      Oh ja das kenne ich auch , aber bei mir ist es dann nur mit mett und mettwurst drinne kartoffeln , liebstöckel ( was man hier Maggikraut nennt), und ich mag gerne dann noch bisserl frühlingszwiebel drinne. Schön zerkleinert und man kann es gut einfrieren Portionsweise.

      Ich liebe eh eintöpfe - :smilie_girl_146_1: egal ob mit Rosenkohl oder quer durch den Garten oder mit Sauerkraut oder so was.

      Neu

      @Loona: ich finde den folgenden Spruch immer recht hilfreich. Oft hält man viel aus, man leidet und dann kommt ein Wendepunkt im Leben, an dem wir uns bewusst entscheiden: Entweder dies weiterhin in Gelassenheit hinzunehmen und das Beste daraus zu machen oder das bisherige Leben hinter sich zu lassen und sich zu befreien. Denn niemand will auf Dauer Opfer sein. Wünsche dir, dass du die für dich richtige Entscheidung findest!

      Neu

      Loona schrieb:

      @Rita
      Ja sind viele Baustellen hier
      Und wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht das ich damit auf Dauer zurecht komme.erwische mich immer öfter dabei in andere Richtungen zu denken und auch teilweise anders zu handeln als er es gerne hätte
      Er sieht nur noch Arbeit und geld.bin froh das meine Mädels jetzt in ihrer eigenen Wohnung leben so daß sie wieder einen unbeschwerten Alltag haben.selbst wenn sie mich jetzt besuchen sollen sie arbeiten und er diskutiert ständig deshalb.
      Ich verstehe ihn langsam nicht mehr und hoffe das er sich entweder ändert ( was ich nicht glaube ) oder das ich den Weg aus der Situation finde ohne allzu große Scherben anzurichten
      Was das Haus angeht ....es ist seins und er gibt die Regeln vor.
      Meine Tochter darf z.b. nicht im Büro rauchen sondern muss vor die Haustür
      Da gibt es sicher keine Fragen mehr
      LG Martina
      Liebe Martina,
      warte nicht zu lange, er wird sich nicht ändern fürchte ich. Schnapp Dein kleines Mädchen und hau ab!Du hast ein besseres Leben verdient!!!

      Liebe Grüße, mitfühlende Rita

      Neu

      Loona, es ist ja so, dass du im Grunde nicht froh sein musst dass du ihn hast, sondern umgekehrt- weil es ohnehin schwierig ist heutzutage, eine Frau überhaupt auf den Hof zu finden. Alles muss man nicht hinnehmen. Wenn man zusammen ist u. sogar ein Kind zusammen hat, wird aus seinem Haus-unser Haus, putzen darfst schließlich auch du. So geht`s ja wohl nicht.

      Wünsche allen eine erholsame Nacht.

      Biggy

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen