Angepinnt Kaminzimmer - Zum Wohlfühlen und Austauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      celtic lady schrieb:

      kex, jetzt ist es mir auch passiert, mein Text ist plötzlich weg und lässt sich auch nicht wieder aufrufen :compi: Habe zuerst langwierig über die Vor- und Nachteile eines Handarbeitszimmers referiert :baden: - hab jetzt keine Lust mehr das nochmal zu schreiben, so interessant war es auch wieder nicht. :p046:

      Nur soviel: für mich gehört handarbeiten und fernsehen zusammen und deshalb verunstalte ich lieber mein ganzes Wohnzimmer :smilie_girl_165_1: :smilie_girl_279_1: :smilie_girl_277_1: :smilie_girl_044_1: als mich alleine in ein eigenes Zimmer zu setzen. Hängt aber sicher auch von der Familie, Umfeld usw. ab....

      celtic lady, es ist wirklich so, dass es mir auch jedesmal DANN passiert, wenn ich einen längeren Text geschrieben habe. Vielleicht sollten wir nach jeder 5. Zeile mal zwischenkopieren :quer: :quer: .

      Bei mir spielt sich auch alles im Wohnzimmer ab. An sich hätte ich ja ein Kinderzimmer, das nicht gebraucht wird. Aber da gehen die Katzen auch durch auf den Balkon, also ist es schon egal wo ich sitze. Aber ich möchte mir für die Nähmaschine einen eigenen Arbeitsplatz schaffen, nötigenfalls sogar abgetrennt, damit die Katzen da nicht rankommen und ich mal was liegen lassen kann. Daran tüftel ich noch, ist ja vor allem eine Frage der Finanzen. Könnte also noch ein wenig dauern ^^ .

      Wir haben hier jetzt offenbar eine kleine "Warmfront", angeblich sogar nächtens Plusgrade. Meine Kakteen hab ich wieder auf den Balkon gestellt, im Vorzimmer ist diese Styrobox eine Zumutung. Kann mich ja schon ohne diese Box nicht mal richtig umdrehen.

      Gemacht habe ich heute nicht viel. Hab mir Anleitungen ausgedruckt (ich hab mir Druckerpatronen geleistet ^^ ), hab 75 Farben von DMC in Ariadna umgerechnet :94: :-64: für dieses Bild hier:
      Sally and Jack
      Ob ich das jemals hin kriege, weiß ich allerdings nicht, ich glaub, da hab ich mich übernommen. Das Bild misst 60 x 40 cm., die Vorlage ist SW, und es sind gefühlt tausende Abstufungen dabei, manche Farben sind nur ein paar Kreuze :smilie_girl_075_1: .
      Aber irgendwann versuche ich es mal, es ist ein Zukunftsprojekt, das ich nur gerne "startbereit" hätte.

      Morgen bin ich (vorläufig mal) noch daheim. Vielleicht hab ich doch noch die Energien, mein Dreiecktuch auf den neuesten Stand zu bringen. Ich hab immer noch Kreislaufprobleme, kämpf auch zeitweise mit unangenehmer Übelkeit. Ich lasse mir die Option, meinen Krankenstand weiter zu verlängern, also noch offen. Hab ja nichts zu verlieren, außer meinen dürftigen Rest von Gesundheit.

      Werde jetzt wieder ein paar Seiten lesen, und wünsche euch einen schönen Samstagabend. Den Kranken gute Besserung, den Schmerzgeplagten Linderung.

      Liebe Grüße
      kex :-11:

      celtic lady schrieb:

      Nur soviel: für mich gehört handarbeiten und fernsehen zusammen und deshalb verunstalte ich lieber mein ganzes Wohnzimmer als mich alleine in ein eigenes Zimmer zu setzen. Hängt aber sicher auch von der Familie, Umfeld usw. ab.....
      Ich hab viel Platz für Wolle und Nähmaschine .
      Alleine sitzen mag ich auch nicht ,beim nähen macht mir das nichts aus .
      Aber stricken und häkeln gehört bei mir auch zum Fernsehen .
      Früher als meine Kinder noch zuhause waren
      bin ich auch immer mit der Nähmaschine hin und her gezogen ,damals hab ich auch noch viel genäht .
      Meine Stoffe hatte ich im Kasten von unserer Eckbank verstaut .Wenn der Boden durchgerucht ist musste ich mich
      auchmal von Resten trennen .Ich hab Stoff gehortet und konnte mich von keinem Fetzen trennen wie heute von meiner Wolle .


      Jetzt wünsche ich euch einen schönen Samstagabend .

      Bis morgen .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Renate47 ()

      Hallo, heute war der Tag dann doch lang. Ich war erst acht Stunden arbeiten. Danach habe ich mich dann doch entschlossen, mich mit meinen Kollegen und zwei ehemaligen Kollegen zum Cocktail zu treffen. War ein netter Abend aber nach einer sechs Tage Woche habe ich doch nicht durchgehalten. Jetzt stricke ich noch ein bischen und schaue American Werwolf und vermutlich schlafe ich auch bald ein.
      Guten Morgen,

      bin ich zu früh, oder Ihr zu spät? Egal, fege mal kurz durchs Kaminzimmer heize ein, denn es hat hier mal wieder gefroren, und stelle Euch Brötchen, Käse, Zuckerrübenkraut und einen kaffee zur Stärkung hin, greift zu.

      Der gestrige Abend war sehr schön, war mit meiner Mutter im Spagettihaus, es war super lecker und wir haben uns nett unterhalten.

      Wie schon erwähnt, hier hat es gefroren, es ist kalt und die parkenden Autos haben weiß Dächer, aber die Sonne versucht sich durchzukämpfen, aber es sollt laut Wetterbericht heute noch regnen.

      Was mache ich heute, dreimal dürft Ihr raten? ..... Wenn ich zu Hause bin häkel ich immer an meinem Mandala, mal sehen wie weit ich komme.

      So, nun wünsche ich Euch erst einmal einen schönen Morgen, melde mich über Tag immer wieder einmal, bis dahin

      Eure Needle12
      Guten Morgen,

      jetzt hat mich auch die Erkältung erwischt. Gestern am Abend noch leichtes Fieber und in der Nacht hab ich fast nicht geschlafen, weil ich keine Luft bekomme. Das alles neben meiner familiären Stresssituation, für die ich eigentlich all meine Kräfte brauchen würde...

      In Wien scheint die Sonne, wollte eigentlich Mittags einen Spaziergang machen, aber daraus wird wahrscheinlich nichts. An meiner Weste fehlen nur noch die Knöpfe, vielleicht kann ich die dann annähen.
      Wünsche euch einen schönen Sonntag!
      Guten Morgen, bei uns noch die Auto`s draußen gefroren, Sonne kommt durch u. wird wieder ein Hundelaufnachmittag.

      Bin jetzt beim Tee, frühstücken in dem Sinn mag ich nie, bring morgens nix hinunter. Mein Gewicht steht im Moment, mehr ist es über die Weihnachtstage nicht geworden-wenigstens das.
      Nächstes Jahr werde ich die Kekse Backerei ganz lassen, zusammen essen darf ohnehin nur ich. Man denkt immer, gehört dazu...

      Ja, bei mir im Arbeitszimmer befindet sich mein Computer mit dem Bildschirm, Netbook oder Lapi gäbe es zwar auch, finde ich für meine Augen zu anstrengend u. die Nähmaschine u. auch die Büglerei. Mit dem Strickzeug hocke ich oft im Wohnzimmer, damit ist man ja flexibel. Mein Mann mag beim fernsehen keine Beleuchtung u. im fast dunkeln kann ich nur Stino`s stricken, sonst darf ich garantiert wieder auftrennen.
      Momentan spinnt mein Blutdruck wieder herum, von himmelhoch bis wieder normal.

      Allen hier einen schönen Sonntag u. den Kranken wünsche ich eine rasche Besserung.

      Biggy
      Wir haben allerdickste Nebelsuppe, das andere Flussufer vor meinem Fenster sehe ich schon nicht mehr. Aber es hat nicht gefroren und ich hörte schon um halb sechs Vögel zwitschern. Der Frühling lässt grüßen.

      celtic lady, du musst nicht IMMER hier rufen, wenn Viren durch die Luft fliegen. Nicht alle sind dir so gut gesonnen, wie die vom Forum :p046: .
      Ich wünsche dir gute Besserung, und hoffentlich bald weniger Stress in deinem Leben :tagebuch4: .

      @Häkelurlioma
      Das wäre toll, wenn du mitmachen würdest :75: .


      Arbeitskleidung dreht in der Waschmaschine ihre Runden, morgen wird es wieder ernst. Jetzt muss ich mir überlegen, was ich zu Mittag essen möchte, viel hab ich nicht daheim. War gestern nicht in Stimmung, einkaufen zu fahren. Irgendwas lässt sich aber immer zaubern.

      Wünsche euch noch einen schönen Sonntag, den Kranken gute Besserung, den Geplagten Schmerzlinderung.

      Liebe Grüße
      kex :-11:
      Guten Morgen,ich trinke den ersten Kaffee,habe meine Piepegt und gleich geht es ins Waschcenter,ja genau,wie jeden Sonntag. Danach laufe ich noch in den Ort zur Bank und zfkasten. Nachmittags sauge ich das Vogelzimmer und ich muss ein Mobilie für unser 12 Wochen altes Baby basteln. Ich hatte mich angeboten,bis jetzt habe ich noch keine wirkliche Idee. Abends stricke ich dann an den, Hasen weiterNr.28 ist auf der Nadel.
      Gute Morgen! Es wird Frühling,die Tauben sind schon in "turtel Fieber". Die wollen doch nicht wieder bei uns auf dem Dachbalken nisten? So ein Vogeldreck immer. :p046:
      Danke Helga für das Frühstück. Setze mich zu Euch,stricke die Jacke für den Enkel weiter. Wird heute wohl fertig.
      Familientreffen ist angesagt,alle sind gesund (Grippe). Nur zum Kekse essen und Kaffee trinken. Enkeltochter muß doch über ihre Bewerbungsgespräche erzählen. Sucht ja nach der Schule eine Lehrstelle.Wachstum des Enkelchens muß auch bewundert werden. Er isst jetzt ja schon etwas Brei.
      Allen Kranken gute Besserung. Schonung tut gut. :tagebuch4:
      Liebe Grüße Laila

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen