Hobbyabend

      Hobbyabend

      Jeden Mittwoch habe ich mit meinen Mädels Hobbyabend. Wir sind machmal 3 machmal aber auch 15 Mädels. Seit mein Mann verstorben ist, handarbeiten wir bei mir zu Hause. Je mehr wir sind, umso mehr rücken wir zusammen. Umso gemütlicher wird es aber auch.
      Jeder strickt für sich selbst, oder für den sozialen Zweck von unserer unmenge Spendenwolle.
      Heute war zum erstenmal eine total nette Syrerin mit dabei. Sie möchte stricken lernen, da ist sie bei uns super aufgehoben. Sie möchte einen Schal stricken. So 4 cm ist er heute Abend gewachsen.
      Wir freuen uns bis zum kommenden Mittwoch.
      Heute Abend haben wir auch unser kommende Aktion "Stricken im Zug" zu besprechen. Denn das findet am 28.5 statt. Wir fahren nach Heidelberg. Das wird sicher wieder ein toller Tag.
      Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend. Bis morgen. :grins:
    • Hobbyabend

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      So etwas fände ich auch schön. Aber das ist in meiner Gegend irgendwie nicht zu machen. Meine Freundin hat schon ein paar schlechte Erfahrungen gesammelt. Ja, es gibt Gruppen, die sich treffen, aber als Neuling ist da kein Reinkommen. Noch dazu wird Wissen ungern bis gar nicht weitergegeben.

      Ich wünsche euch viel Spaß. Heute ist ja wieder Mittwoch :smilie_girl_044_1:
      @Anne-M. Also mit schlechten Erfahrungen kann ich nicht dienen. Meine Freundin und ich sind sogar schon am überlegen, ob wir das weiterhin bei mir machen können, da der Kreis immer größer wird.
      Aber wir werden das NOCH so lassen wie bisher, denn nciht immer sind alle da.
      Vor ca 2 Monaten fragte mich meine Freundin, die auch Unterricht bei der VG gibt, ob sie Interessierte mitbringen könnte.
      Na klar darf sie das. 2 sind gekommen, und super gerne geblieben. Sie kommen jeden Mittwoch ca 15 km gefahren. Wir haben sogar aus dem Ort eine Syrerin. Wir nehmen uns Zeit zu helfen, Sprachbarriere gibt es auch nicht. Es gibt Hände und Füße und das klappt sehr gut.

      Neuline sind doch wichtig!!!! Es ist doch unser wunderschönes Hobby, das wir weitergeben wollen, dazu brauchen wir doch Interessierte.
      Ich würde euch alle aufnehmen. Wenn es bei mir nimmer geht, finden wir eine andere Möglichkeit. Es gibt immer einen Weg.
      :grins:
      ja, gelle Helga, das ist was schönes.
      Wir hatten auch einen Raum, aber der war rießen groß (im Bürgerhaus) das aber jetzt verkauft werden soll.
      Als mein Mann verstorben ist, habe ich gesagt, wir machen das bei mir zu Hause. Platz habe ich genügend. Und wenn wir mehr sind, rücken wir einfach etwas enger zusammen.

      Also wir möchten das nicht missen.
      :wink1:
      Möchte zu diesem Thema auch mitschreiben. Seit April 2011 fahre ich jeden 1. Donnerstag im Monat nach Arnstorf in Bayern zu einer Klöppelgruppe
      von 15-20 Damen von 14- 17 Uhr zum klöppeln,austauschen, und natürlich fachsimpeln.Möchte diese Gruppe nicht mehr missen und freue mich jedes Monat
      aufs neue darauf. Meine Anfahrt ist ca 50km 1 Strecke. ausser Urlaub hab ich bis jetzt nur 1mal gefehlt,das war letztes Jahr am 2. Juni, da war in Simbach
      das Hochwasser.
      Eine Strick und Häkelrunde habe ich auch noch,da treffen wir uns immer am letzten Dienstag im Monat. Beides macht mir sehr viel Spass.
      Lg Gerlinde

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen