Hilfe mit englischer Anleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hilfe mit englischer Anleitung

      Hallo Forumgemeinde,

      ich habe Probleme mit einer englischen Anleitung und bräuchte da mal Rat, da ich selbst noch Anfänger und doch etwas verwirrt bin. :wacko:
      Die SuFu habe ich auch schon genutzt, aber leider nichts ähnliches gefunden. :(

      R1: 8 sc in magic ring (8)
      R2: inc in each sc around (16)
      R3: *sc1 , inc , rpt * until end (24)
      R4: *sc 2 , inc, rpt* until end (32)
      R5 : *sc 3, inc ,rpt* until end (40)
      R6: sc 20, inc, inc sc 20 (44)
      R7: *sc 4, dec, rpt* undtil end ( 30)

      die Nummerierung steht in keinem Zusammenhang zur tatsächlichen Reihenfolge, da ich nicht weiß in wiefern irgendwas als Copyright verletzung gesehen wird.
      Also hier: R1 und R2 verstehe ich noch, aber ab R3 bin ich etwas verunsichert...
      Heißt das ich soll in jede FM noch eine FM reinhäkeln? Und demnach in R4 in jede FM nochmals 2 FM? Ist dann damit gleichzeitig auch das Increase abgeschlossen oder muss ich dort dann nochmal was drauf Häkeln?
      Genau deshalb verstehe ich auch die Fälle R6 und R7 nicht.

      Könnte mir dort jemand aushelfen und mir genau sagen was man dort tuen sollte? :thumbsup:
      Soll nämlich ein Weihnachtsgeschenk werden und sorgt bestimmt für so manche Überraschung, dass ich das selbst gemacht habe. :D

      LG
    • Hilfe mit englischer Anleitung

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Ich versuch mal zu helfen, obwohl mein englisch auch nicht das Beste ist. Habe aber schon einige englische Anleitungen nachgehäkelt.

      Also:

      R3: *sc1 , inc , rpt * until end (24) = (*1 fM häkeln/2fM in eine M* bis zum Ende = 24 M)

      R4: *sc 2 , inc, rpt* until end (32) = (*2fM häkeln/2fM in eine M* bis zum Ende = 32 M)

      R5 : *sc 3, inc ,rpt* until end (40) = (*3 fM häkleln/2fM in eine M* bis zum Ende = 40 M)
      R6: sc 20, inc, inc sc 20 (44) = (20 fM häkln / 2fM in eine [lexicon]M[/lexicon] / 2 fM in eine [lexicon]M[/lexicon] /20 fM häkeln = 44 [lexicon]M[/lexicon]

      R7: *sc 4, dec, rpt* undtil end ( 30) = (*4 fM häkeln / 2 [lexicon]M[/lexicon] zus.* bis zu Ende = 30 [lexicon]M[/lexicon] )
      von * bis * immer wieder holen (rpt)
      Ich hoffe ich hab es richtig gemacht und du kannst weiter.
      Vielen dank Häkeltini für die Antwort,

      Aber ich hätte dann doch noch ne Frage:
      Wenn ich jetzt von meinen 16 Maschen aus R2 in die Runde R3 gehe. Muss ich dann also eine fM in die erste meiner 16 Maschen häkeln und dann in diese neue Masche nochmals 2 fM? Dann würde ich doch bei 16 Maschen aus R2 am ende von R3 32(2*16) statt 24 Maschen haben?
      Oder bringe ich da was durcheinander? :red:

      Edit: oder soll das ganze heißen, das ich jede 2te Masche verdoppeln muss, also erst eine fM und dann 2 fM. Dann stimmt auch die Anzahl der Maschen am ende wieder. :D
      Das verkomplizieren von oben tut mir leid. :S1
      genauso wirds gemacht, vor dem / sind immer die einzelnen [lexicon]M[/lexicon] bezeichtnet, die du erst häkeln mußt um dann zum 2. / 2 [lexicon]M[/lexicon] in eine [lexicon]M[/lexicon] häkeln mußt -
      also 1 fM häkeln in die erste [lexicon]M[/lexicon], dann in die 2. [lexicon]M[/lexicon] 2fM, dann wieder 1 fM und wieder 2 fM bis zum Rundenende = bei dir in R2 24 [lexicon]M[/lexicon] am Ende

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen