Häkelschrift unverständlich - Rapport/Randmaschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Häkelschrift unverständlich - Rapport/Randmaschen

      Hallo zusammen,
      wir haben grade Nachwuchs bekommen und ich möchte für den Sommer gern ein Kleidchen häkeln. Bin eigentlich eher die Strickerin, aber dieses Modell https://stricken-haekeln.de/haekelkleid-fuer-kinder/ fand ich einfach zu süß! :)
      Leider komme ich mit der Häkelschrift nicht so gut zurecht. Der Anschlag ist erstmal klar, eine durch 3 teilbare Luftmaschenanzahl plus 1 Anfangs- und eine Endmasche. Wobei eigentlich in der Anschlagsreihe eine LM fehlt, oder? Unter den Wendeluftmaschen?
      Darauf dann die Stäbchen und in Reihe 2 in jedem Rapport sowie einmal vor der Endmasche je eine LM zunehmen. In Reihe 3 wieder LM zunehmen, aber bei Reihe 4 verstehe ich nicht:

      a) wie der Rapport gemeint ist; gehört die feste Masche in den Rapport oder zu den Randmaschen? Die Rapport-Linie führt mittendurch. Das gleiche kommt in den Folgereihen noch mehrfach.

      b) wohin die feste Masche mitten im Rapport gehäkelt wird. Zwischen zwei LM kann ich ja nicht einstechen. Bei den festen Maschen aus a) frage ich mich das auch.

      In Reihe 6 hab ich dann die Endmasche verloren. Sofern die feste Masche, die auf der Rapport-Linie liegt, nicht eine solche sein soll.

      Hat jemand Erbarmen mit mir und klärt mich bitte auf? Das kann doch nicht so schwer sein.....

      Ganz lieben Dank im Voraus!
    • Häkelschrift unverständlich - Rapport/Randmaschen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallo Betty09!

      Ehrlich gesagt, die Anleitung ist schon etwas unausgewogen.

      4. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 1 feste Masche direkt auf das Stäbchen der Vorreihe, dann eine feste Masche um die Luftmasche der Vorreihe das heißt Du mußt die Luftmasche umschlingen nicht direkt hineinhäkeln, 3 Luftmaschen und wieder die 3 Luftmaschen der Vorreihe umschlingen etwa in der Mitte.
      Genauso am Schluß wie am Anfang, heißt 1 feste masche umschlingen und 1 feste Masche auf das Stäbchen der Vorreihe.
      6. Reihe: die 2. Masche am Anfang und Ende fehlt. aber das ist nicht schlimm Du übergehst sie ja mit Anfangsluftmnaschen.

      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen
      LG. Gerolda
      Hallo Gerolda,

      ich danke Dir ganz herzlich für die schnelle Rückmeldung!!
      Das mit dem LM umschlingen habe ich verstanden. Klingt irgendwie etwas ungewöhnlich.
      Wie läuft es denn dann in Reihe 4 mit dem Rapport? Muss die feste Masche, welche um die LM der Vorrunde gehäkelt wird, wiederholt werden oder nicht? Wenn das Muster gleichmäßig laufen soll, müsste man ja feste Masche, 3LM, feste Masche, 3 LM usw. häkeln. Dann dürfte die feste Masche nicht wiederholt werden.

      Was meinst Du mit unausgewogener Anleitung? Ist das unüblich geschrieben?

      Ganz liebe Grüße und nochmals danke,
      Bettina

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen