Ganz einfaches Deckchen

      Ganz einfaches Deckchen

      auch für blutige Anfänger geeignet von Steffi Zyla


      Heute möchte ich euch ein ganz leichtes Häkeldeckchen vorstellen, das besonders gut auch für unsere Anfänger geeignet ist.
      Es besteht nur aus einfachen Luftmaschen, festen Maschen und Stäbchen.
      In kurzer Zeit entsteht ein hübsches Deckchen, das ihr auch in der Größe jederzeit variieren könnt. (zb. dickere Wolle dickere Nadel nehmen, oder ihr nehmt mehr Luftmaschen am Anfang)
      Wir brauchen eine Häkelnadel 1,5 und 10ner Häkelgarn, achtet immer auf besonders gute Qualitäten. Dann macht sich jede Häkelarbeit auch bezahlt.
      Zuerst schlagen wir 90 Luftmaschen an, und häkeln noch 3 Luftmaschen als erstes Stäbchen dazu. Nun häkeln wir in jede Luftmasche ein Stäbchen und laut Häkelschrift weiter.
      Klickt auf die Häkelschrift dann wird sie vergrößert dargestellt!


      Nachdem ihr die 17. Reihe fertiggestellt habt schließt ihr die Arbeit ab und dreht sie herum. Nun wiederholt ihr die 2.- 17. Reihe auf der anderen Seite.
      Zum Schluß behäkeln wir nun das ganze noch mit einer Borde, dazu könnt ihr eine andere Farbe benutzen.
      Wer möchte kann nun noch auf sein Deckchen eine oder mehrere Blüten verteilen.
      Viel Spaß und Erfolg wünscht euch Steffi
      Copy by Steffi Zyla
    • Ganz einfaches Deckchen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen