Filethäkeln, wie mach ich aus 7 Stäbchen 11?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Filethäkeln, wie mach ich aus 7 Stäbchen 11?

      Hallöle

      hab mal wieder eine Frage weil vorhandenes Problem beim Filethäkeln. Viellelicht weis jemand wie ich das machen soll. Also ich hab 7 Stäbchen in einer Einstichstelle. Das sieht so aus wie ein Fächer. So, jetz steht da in der Häkelschrift. Das ich rechts 3 Stäbchen in eine Masche machen soll , anscheinend die erste. Und links das selbe. Auch in die erste. Und in der Mitte des Fächers 5 Stäbchen in ein Loch. So bei 7 Stäbchen und damit 6 Bögen ( Löcher) wo ist jetz da die Mitte bzw wo muss ich einstechen? is beim mir immer dann rechts oder links ein Stäbchen zuviel...Ich bin echt ratlos..normal wäre es ja mit 6 löchern immer 2 dann die mitte dann wieder 2 aber das haut net hin...

      :kapito: hoff ihr könnt euch das ungefähr vorstellen...

      grüssle Dani
    • Filethäkeln, wie mach ich aus 7 Stäbchen 11?

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Naja, in den Kopf des Stäbchens wie sonst auch.
      3 Stäbchen in das äußerste Stäbchen des Fächers aus der Vorrunde. Dann zwei auslassen, in das vierte dann 5 Stäbchen, wieder zwei auslassen und dann nochmal drei Stäbchen.
      Wenn ich das so jetzt richtig verstanden habe.
      Du hast zwischen den Maschen die Bögen, das ist richtig. Aber links vom letzten Stäbchen ist doch auch nochmal ein Stäbchenkopf, der gehört mit zum Fächer dazu
      Ja so gehört es da hast du Recht. Also werd ich mal versuchen die ersten drei Stäbchen ganz aussen zu machen. Und die letzten drei Stäbchen auch ganz aussen. Is der ganz rechts dann auch mit zu zählen? wenn ich links aussen den mitzähl dann muss der rechts aussen ja dann auch dazu gerechnet werden. Dann sind es aber 8 Löcher oder lol


      hahaha ich schnalls net .. bisher gings so gut..

      Grüssle Dani
      Ne, das rechts dann eigentlich nicht mitzählen.
      Guck mal auf dem Bild hier die Stäbchen:
      http://www.handarbeitszirkel.de/Haekeln/haekelgrundtechnik8.png

      Da hat man das Stäbchen und das dazugehörige Stäbchen neigt sich dann ein bisschen nach links. Das heißt du stichst quasi in den Bogen zwischen den zwei Stöbchen ein, der Bogen ist aber ein Köpfchen von dem Stäbchen aus der Vorreihe. Das sieht dann erst mal ein wenig versetzt aus, zieht sich aber dann wieder schön hin, dass die Stäbchen übereinander stehen.

      Zeichnerisch bin ich ja nun nicht so begabt, aber ich hab mal versucht das zu skizzieren:


      unten: so wäre es wahrscheinlich in der Häkelschrift angegeben
      Oben: so in etwa würde es dann mit den "Bögen" aussehen, also die Köpfchen von den Stäbchen aus der Vorreihe
      huhu

      ah suuper dankeschön. Ja das untere is auch so in der Häkelschrift. Dann kapier ich das. Wusste nicht das das linke äußere Loch noch mitgezählt wird. Sieht halt erst mal komisch aus, wenn man die ersten Stäbchen innen macht und die Letzten dann eigentlich ausserhalb. Wenn man das nicht weiss, also Häkelschriften sind schon sehr komisch geschrieben manchmal lach..
      grüssle Dani

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen