Fenja filzt

      Hallo,

      den öffentlichen Teil meiner kleinen Werkstücke findet man in meinem externen Fotoalbum. Hier möchte ich einzelne Ergebnisse vorstellen und ein wenig dazu schreiben.

      Der als Anlage beigefügte weiße Teddy ist exemplarisch für meine Teddies. Zuerst forme ich mir den Rumpf. Charakteristisch für meine Teddies ist der kleine Buckel. Als zweites filze ich den Kopf und befestige den dann am Korpus, indem ich einen Ring aus Wolle zwischen Kopf und Korpus wickle, wodurch der Hals entsteht. Als nächstes filze ich separat die Nase und die Ohren und filze diese mit der Nadel an den Kopf. Arme und Beine filze ich auch getrennt. Wenn die Gliedmaßen nicht beweglich sein sollen, dann filze ich beide Arme und beide Beine in einem Stück und schneide sie zuletzt auseinander. Das Beispiel in der Anlage hat fest angefilzte Gliedmaßen, die ich mit etwas zusätzlicher Wolle an den Körper modelliere. Die Nase und die Krallen sticke ich mit Stickgarn und die Augen sind kleine schwarze Perlen, die ich annähe.

      Der als Anlage beigefügte blaue Teddy zeigt ein Exemplar mit beweglichen Gliedmaßen vor dem Zusammenbau.

      Freundliche Grüße

      Fenja
      Bilder
      • DSCF7536.JPG

        78,14 kB, 345×460, 100 mal angesehen
      • blaubaer_450x600.jpg

        81,52 kB, 450×600, 86 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fenja ()

    • Fenja filzt

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Ein reliefartiges Bild (Resteverwertung und Fingerübung), der Schneemann, jetzt mit echtem Sektglas (war gar nicht leicht zu beschaffen), und einen Handwerkerbär (für den Brauch ich noch Hammer, Kneifzange und Zollstock). :)
      Bilder
      • DSCF9259.JPG

        68 kB, 460×345, 86 mal angesehen
      • DSCF9462.JPG

        59,07 kB, 345×460, 79 mal angesehen
      • DSCF9465.JPG

        56,49 kB, 345×460, 85 mal angesehen

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen