Fehlerhafte Anleitung

      Fehlerhafte Anleitung

      Zur Zeit ärgere ich mich gerade über die Anleitung zu meinem 3. Kunststrickdeckchen. Ab der 65. Reihe ist die Anzahl der geraden Maschen permanent falsch angegeben, und jetzt bin ich in der 80. Reihe und gestern abend draufgekommen, dass auch ein einfacher Überzug in der Anleitung vergessen wurde.

      Inzwischen hab ich schon mehr als die Hälfte gestrickt, will auch nicht aufhören, muss herumprobieren, dass das Muster stimmt und hab nun doch schon arge Bedenken wie sich das bis zum Ende ausgehen soll.

      Ist doch eine Frechheit, dass solche Anleitungen in den relativ teuren Zeitungen abgedruckt werden. Ist zwar ein sehr altes Heft (ich weiß gar nicht, ob das noch erscheint), aber trotzdem ...! X(
    • Fehlerhafte Anleitung

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Ich denke, reklamieren hat keinen Sinn, E-Maria. Das Heft muss uralt sein, mehr als 10 Jahre, weil der Preis noch in Schillingen bzw. D-Mark angegeben ist.

      Ich kann wirklich nur versuchen, mich so durchzukämpfen, aber es scheint Licht am Ende des Tunnels zu geben. In der jetzigen 83. Reihe musste ich mir noch selber etwas ausdenken, aber ich hab schon mal vorausgezählt und es sieht so aus, als ob in der 85. Reihe alles stimmt. Aber trotzdem waren das jetzt 20 Reihen mit falschen Angaben.

      Gut, dass ich nur 1 Heft dieser Reihe habe. Hoffentlich sind andere Anleitungen nicht auch so fehlerhaft. So etwas ist mir jedenfalls noch nie passiert.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen