Einfache Kinderpuschen

      Einfache Kinderpuschen

      Diese sind nach keiner Anleitung gestrickt, sondern von mir ausgearbeitet.



      Meine Oma hat früher so ähnliche Dingerchen als dünne Bettschühchen gemacht, und ich habe versucht, sie aus dem Gedächtnis nachzuahmen.
      Das Garn ist ganz einfaches Sportgarn mit einer Lauflänge von 133m auf 50 g, angegebene Nadelstärke 3 bis 4. Dieses habe ich doppelt genommen, und mit Nadelstärke 3,5 gestrickt. Die Schuhgröße, die bei mir herauskam ist in etwa 30/31, das Gestrick ist recht fest und etwas steif. Ich habe jede Randmasche rechts gestrickt, also einen Perlrand.

      20 M anschlagen, kraus rechts gestrickt 24 Reihen gerade hoch.
      Am Ende der 25. Reihe 5 M zusätzlich anschlagen, am Ende der 26. ebenso 5 M dazu. Ergibt also 30 M.
      Darüber wieder 24 R kraus rechts gerade hoch, also ingesamt bis hierher somit 50 R.
      Jetzt in jeder Reihe die beiden Maschen hinter der Anfangsrandmasche, und die beiden vor der Endrandmasche zusammenstricken, bis noch 16 Maschen übrigbleiben. (sieht jetzt aus, wie Foto 1)
      Die 16 M abketten, Ränder von der Spitze her miteinander vernähen, ebenso die hintere Kante. (siehe Foto 2)
      Zuletzt aus dem Rand 40 M aufnehmen, und glatt rechts 10 Runden stricken.
      Abketten, Faden vernähen, und fertig. Der Rand rollt sich automatisch.(auf dem 3. Foto zu sehen)

      Grüßis die Claudi
      Bilder
      • Puschen1.jpg

        113,62 kB, 700×525, 192 mal angesehen
      • Puschen2.jpg

        82,59 kB, 700×525, 190 mal angesehen
    • Einfache Kinderpuschen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen