Brosche herstellen - Verschlussproblem

      Brosche herstellen - Verschlussproblem

      Hallo miteinander!

      Frisch angekommen und schon die erste Frage an euch.
      Wie ich im Vorstellungsthread ja schon erwähnt hatte bastle ich in der Freizeit gern Schmuck für Freunde und Verwandte.
      Bisher waren es jedoch eher kleine Armbänder und hier und da mal eine Kette, alles filigran gehalten.

      Nun trägt meine Nichte so gern Hemden und eine Brosche am höchsten Knopf sieht da meiner Meinung nach wirklich super aus und kommt gut zur Geltung.
      Allerdings bin ich, was das Befestigen des Verschlusses angeht, etwas überfragt.
      Mir kam als erstes das Anbringen eines Stück Filzes in den Sinn und daran dann eine Sicherheitsnadel pinnen, das sieht aber erstens nicht allzu dolle aus und könnte bei schwereren Broschen dann zu Problemen führen was die Stabilität betrifft.

      Leider gibt es noch keinen eigenen Thread für Schmuck, aber evtl findet sich ja doch wer der weiterhelfen mag/kann.

      Liebe Grüße!
    • Brosche herstellen - Verschlussproblem

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      AdelheidK schrieb:

      Leider gibt es noch keinen eigenen Thread für Schmuck, aber evtl findet sich ja doch wer der weiterhelfen mag/kann.
      Hallo Adelheid,
      ja - hier im Handarbeitsforum gibt es kein Thema für Schmuck, das Thema findest bei uns im Bastelforum.
      Da findest du vielleicht auch eher die Hilfe für Deine Frage. wenn du möchtest, kannst du dich auch dort anmelden (registrieren).
      Hallo Adelheid!

      Die anderen haben dir ja schon recht gut weitergeholfen - was mir noch eingefallen ist sind sogenannte Broschennadeln.
      Hat man früher sehr oft verwendet, dürfte allerdings etwas schwierig werden wenn deine Nichte die Brosche nah am Hals tragen wird, da die Gefahr dass sie sich öffnet etwas höher ist.
      Dann gibt es noch die Kugelhaken, das ist die gängigste Variante, je nachdem welche Qualität du anstrebst kannst du sie in günstig und eher einfach oder etwas hochwertiger, dafür auch teurer, erwerben - ich bestell meistens die billigste Variante, zum Beispiel bei Goetze Gold (https://goetze-gold.de/).
      Eventuell, je nachdem wo du wohnst, bekommst du das auch in Bastelläden.

      Ich arbeite selbst gern mit Schmuck und wenn du Lust hast, besuch mich doch einfach in dem oben genannten Forum, du findest mich dort unter selbigem Namen :)

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen