Block 2 März

      Block 2 März

      Den Block Idaho habe ich 2007 in einer Sammlung von traditionellen Blöcken gefunden. Dieser Block, besteht aus 4 uni farbigen Quadraten, 4 dreifarbigen Quadraten und 1 bunten Quadrat.

      Hier für benötigen wir:

      - je 4 dreiecke bunte 9,75 x 9,75 x 14 cm
      - je 4 dreiecke uni 9,75 x 9,75 x 14 cm
      - für diese Dreiecke einen Streifen von 7 cm Breite zuschneiden

      - je 2 Quadrate uni 12,5 x 12,5 cm
      - je 1 Quadrat bunt 11,5 x 11,5 cm
      - je 4 Quadrate uni 11,5 x 11,5 cm

      Arbeitsschritte: (Nahtbreite/Zugabe = 6,5 mm inkl.)

      -vorbereiten der dreifarbigen Quadrate – dafür legen wir ein uni farbiges auf ein buntes (rechts auf rechts) – darauf achten das immer das bunte Dreieck unten liegt so wie im Bild gezeigt;
      -die Nahtzugabe in eine Richtung bügeln – nun die 2 uni farbigen Quadrate (12,5 x 12,5 cm) genau übereinander legen und einmal Diagonal durchschneiden;
      -die so entstandenen Dreiecke jetzt an die zuvor gearbeiteten zweifarbigen Dreiecke nähen;
      das große uni farbige Dreieck in der Mitte einmal falten, den entstandenen Bruch als Markierung verwenden und genau auf die Naht des zweifarbigen Dreiecks legen und aufnähen
      -die Nahtzugabe in eine Richtung bügeln
      -nun noch die fertigen Quadrate auf 11,5 cm zurecht schneiden
      -Abschnitt ist ca. 2,5 mm auf jeder Seite
      -von Vorteil ist hier ein quadratisches Lineal mit diagonalen Linien
      -nun die einzelnen Quadrate zum Muster anordnen - Reihe für Reihe die Quadrate (jeweils drei) zusammen nähen - Nahtzugabe pro Reihe wechselseitig zur vorherigen Reihe bügeln - zum Schluss noch die drei Reihen aneinander nähen Nahtzugabe um bügeln und fertig ist der Block;

      Hinweis: Beim Zuschneiden der kleinen Dreiecke darauf achten, dass der Stoff Streifen welcher 7 cm breit ist von der Stoffbreite abgeschnitten wird und nicht vom laufenden Meter. Es soll verhindert werden dass sich die Dreiecke an den gleich langen Seiten dehnen. Ratsam wäre auch eine Schablone die man unter das Lineal legen kann, wie auf dem unteren Bild gezeigt.

      Bilder
      • block6_00.jpg

        67,7 kB, 800×249, 0 mal angesehen
      • block6_0.jpg

        111,48 kB, 800×463, 0 mal angesehen
      • block6_1.jpg

        146,39 kB, 800×534, 0 mal angesehen
      • block6_2.jpg

        96,24 kB, 800×718, 0 mal angesehen
      • block6_3.jpg

        159,07 kB, 800×707, 0 mal angesehen
      • block6_4.jpg

        212,23 kB, 800×727, 1 mal angesehen
      • block6_5.jpg

        175,48 kB, 800×622, 1 mal angesehen
      • block6_6.jpg

        199,71 kB, 800×783, 1 mal angesehen
      • block6_7.jpg

        147,96 kB, 800×790, 0 mal angesehen
    • Block 2 März

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen