Blende an der Strickjacke - wieviel Maschen?


    Da bereits die Lebkuchen und Weihnachtsdekorationen in den Geschäften Einzug gefunden haben, ist es höchste Zeit, dass wir unseren diesjährigen Adventskalender vorbereiten. Wir möchten auch in diesem Jahr täglich ein Türchen für euch öffnen, doch dafür brauchen wir - wie auch in den vergangenen Jahren - Unterstützung. Aus diesem Grund unsere Anfrage an euch:

    Wer möchte den Adventskalender 2017 mit einer Spende für die tägliche Verlosung bereichern?

    Ob von gehäkelten - gestrickten - gestickten - genähten - geknüpften - geklöppelten Werken, über Buch - Heft - Handarbeitszubehör - Wolle/Garne ist alles willkommen!
    Für Fragen wendet euch bitte an die Teammitglieder. Ein Foto eurer Spende sollten wir dann zu gegebener Zeit haben, vorerst reicht aber eine Anmeldung wer uns was spenden möchte, damit wir es in die Türchenplanung aufnehmen können.

    Wir vom Team sagen schon jetzt ein ganz großes DANKESCHÖN für eure Unterstützung.

      Blende an der Strickjacke - wieviel Maschen?

      Hallo eine Frage an die versierten Strickerinnen:

      Gibt es eine Faustregel wieviel Maschen man an der Blende (quer rangestrickt) vorn aufnehmen muss?

      Also das Voredrteil hat z. Bsp. 80 Reihen kraus gestrickt. Wieviel Maschen für die Blende aufnehmen, pro Reihe 1 wären auch 80, das sind zuviel. Für jede 2. Reihe 1 Masche aufnehmen wird wohl zu wenig. ich bin ratlos.


      Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken.
    • Blende an der Strickjacke - wieviel Maschen?

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      das kann man so pauschal nicht in Zahlen ausdrücken, das variiert auch je nach Muster - bei kraus rechts passt es im Prinzip meist wenn du aus jeder 2. Reihe 1 Masche herausstrickst - Achtung: aber nur wenn du die Blende in kraus oder glatt rechts, Perlmuster ginge auch strickst (meist passt es) solltest du ein Bündchenmuster wählen das etwas einzieht brauchst du mehr Maschen - bei anderem Muster der Jacke (z.B. glatt rechts sieht es anders aus, da ist dann das Verhältnis Maschen zu Reihen in etwa 3 : 2 hier werden aus 2 Reihen je eine Masche in Folge herausgestrickt, dann 1 Reihe auslassen - bei Bündchenmuster klappt dann aus 3 Reihen in Folge je eine Masche herausstricken, eine Reihe auslassen

      das ist aber nur eine ca-Angabe, denn jedes Garn verhält sich anders, da hilft nur probieren und schauen ob es glatt liegt nach ein paar Reihen und ich schreibe es gleich vorweg - Blenden strickt man meist zweimal, das klappt auch bei mir nicht auf Anhieb
      ich häkele eigentlich immer kettmaschen über den rand und nehme daraus die maschen auf. das gibt einen ordentlichen rand und es sind nie zu wenig oder zu viele maschen.... denn natürlich passe ich beim häkeln auf, dass es sich nicht zusammenzieht. das hat mir mal irgendwer gezeigt (könnte meine mama gewesen sein). seitdem mache ich das immer so ....
      @Anne Rother Danke... DAS ist ein toller Tipp! ....werde ich bei der nächsten Kinderjacke versuchen....
      Strickst du immer einen "Knötchenrand?
      Ich hebe immer die letzte Masche (RM) nur ab, ***das werden dann oft "Löcher" , wenn man daraus 1 Masche aufnimmt

      @beate (reena) So wie du mache ich es auch..., aber immer gelingt es eben nicht.... ***siehe oben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luzie ()


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen