Bitte um Hilfe beim Lesen /Umsetzen einer Häkelschrift

      Bitte um Hilfe beim Lesen /Umsetzen einer Häkelschrift

      Hallo,

      ich bin heute das erste Mal hier und wende mich gleich mit einer Frage an euch. Ich bin gerade dabei, mir einen Rock zu häkeln (ich ab das letzte Mal vor 32 Jahren gehäkelt ... in der Schule nen Topflappen *smile*) und bin nun an ner Stelle der Häkelschrift angekommen, wo ich nicht recht weiter weiß.

      Eigentlich wollte ich heut und morgen fleißig weiterhäkeln .... hab aber hier bei mir in der Nähe niemanden, den ich fragen könnte ...

      Es geht um die Reihen 10 und 11 (und 12) - die Noppen:

      Lt. Strickschrift also: 1 U, einstechen durchholen - langziehen und das ganze insgesamt 3 x und am Schluss alles, was auf der Nadel ist auf einmal abmaschen - soweit so gut.
      Dann steht noch bei der Noppe am Schluss EINE LUFTMASCHE. OK. (dann hab ich aber ja die Schlinge (Masche) von dem, was ich alles abgemascht hab + 1 Luftmasche, also zwei Maschen. Wo ich doch in der Reihe drunter nur in eine Masche eingestochen hab.

      Und dann kommt noch, laut Strickschrift, nachdem die Noppe (die ja mit ner Luftmasche endet) - NOCH EINE LUFTMASCHE - die logisch ist, da ich bei der nächsten Noppe in der Reihe drunter eine Masche auslasse.

      Ich hab aber doch dann insgesamt wenn ich in der Reihe 9 zwei Maschen hab in der Reihe drüber, mit den Noppen drei Maschen - das heißt, die Maschenanzahl vermehrt sich in der Reihe drastisch - sie wellt sich, was ja nicht gewollt ist.

      Denkt ihr, dass da in der Häkelschrift ein Fehler ist und nach dem Abmaschen nur eine Luftmasche und nicht zwei gemacht werden müssen?

      Das nächste Problem ist bei der Reihe drüber.
      Da kommen wieder Noppen, die in die Maschen, die in der Reihe drunter als Luftmaschen gemacht wurden eingestochen werden. Ich weiß nicht, wo da dann eingestochen wird. In das Loch, das in der Reihe drunter entstanden ist, oder teilt man die Luftmasche und sticht nur in den vorderen Teil ein?

      Hier noch zwei Bilder, damit ihr euch vielleicht vorstellen kannst, worum es geht. Das zweite Bild hab ich aus dem Internet runtergeladen .... ich meine, da sieht man, dass bei Reihe 11 nicht in das Loch - sondern doch in irgendeine Hälfte der Luftmasche gestochen wurde - oder?

      Puhhh - also das ist echt blöd zu beschreiben - naja - vielleicht könnt ihr's euch halbwegs vorstellen ....

      BILDER GELÖSCHT, WEGEN VERLETZUNG DES COPYRIGHTS!!!!! ---- INFO, *Manja*

      Vielen Dank und Gruß,

      Silke
    • Bitte um Hilfe beim Lesen /Umsetzen einer Häkelschrift

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Ich wil ja nicht meckern, aber von wem ist die Anleitung, sind das Deine Bilder? Verlinken auf andere Seiten werden hier nicht gerne gesehen und auf Sachen die einem nicht gehören noch weniger. Denke bitte ans Copyright.

      Wenn ich die Häkelschrift richtig verstehe, machst Du nach dem Abmaschen zu einer Noppe eine Luftmasche, die MAsche nach dem Abmaschen ist keine Luftmasche das ist sogesehen die Masche von der Noppe. Diese Luftmasche ist dann sogesehen die Einstichstelle für die Noppe in der Reihe drüber. Beim Reihenwechsel machst Du in dem Sinne ja keine richtige Noppe.
      ...da hast du aber "Glück", das Manu es auch so schnell gesehen hat wie ich, und dir noch helfen konnte/geholfen hat!

      Das geht mal gar nicht, was du hier in deinen 1.Beitrag eingestellt hast!!

      1. Nie fremde Anleitungen & Bilder einstellen!!
      2. Wenn du was EIGENES, zum zeigen hast, dann nur unter Dateianhang oder in der Galerie einstellen! (INFO)
      ... die Fotos hab ich vom Heftchen, aus dem ich häkele gemacht .... ich wüsste sonst nicht, wie ich mein Problem ohne Häkelschrift erklären sollte...

      Ich denke, dass ohne die Häkelschrift es schwierig wird, mir zu helfen - oder?

      Wie macht ihr das denn sonst so?

      Danke und Gruß,
      sorry - ihr habt natürlich recht - da war ich zu vorschnell und hab nicht genug nachgedacht....



      Mittlerweile hab ich Hilfe bekommen - das Thema hat sich also erledigt.



      Es war übrigens tatsächlich ein Fehler in der Häkelschrift - unglaublich! Und das muss mir als Anfänger passieren.



      Gruß, Silke

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen