Bellas geWolltes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      DF-Babydecke Patch 8 Koalabär

      Der nächste Patch ist fertig. Der hat mich allerdings ein wenig gefuchst. Zuerst ist mir nach ein paar Reihen die Nadel abgebrochen. Ich hab wohl ein wenig zu kräftig hingelangt. Tja, Holznadeln sind vielleicht für Doubleface nicht so die ideale Wahl, wenn man mit sehr dünner Stärke strickt.
      Dann musste ich zwischenzeitlich nochmal ribbeln, weil ich mich in der REihe vertan hatte. Und nach dem Abketten hab ich gemerkt, dass zwei Maschen die falsche Farbe haben. Letztere hab ich dann mit Maschenstich überstickt.
      Aber nun ist er fertig, der Koalabär.
      Anleitung von mamafri/creawelten, Zählmuster hab ich mir mittels Excel selber gebastelt.

      Koala.JPG
    • DF-Babydecke Patch 8 Koalabär

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Frühling :-)

      Ja, es ist Frühling :dancing:
      Die Sonne scheint und im Garten blühts und grünts.
      Ich stand letztens am Küchenfenster und konnte erst gar nicht glauben, dass die kleine Magnolie soooo viele Blüten dran hat! Leider hats die letzten zwei Tage geregnet, jetzt sind die Blüten schon ein wenig kaputt. Aber da sind noch einige Knospen dran, die erst noch aufgehn
      Und auch die Forsythien blühen herrlich. Letztes Jahr haben wir den Busch ziemlich gestutzt, aber das hat er gut weggesteckt und blüht und blüht
      magnolie.JPG busch.JPG
      Meine Rosskastanie ist auch schon herrlich grün. Ich hab als kleines Kind mal eine Kastanie in Mamas Blumenbeet gepflanzt. Meine Mutter hat sich dann gewundert was da wächst. Naja, nun ist der Baum so vier oder fünf Meter hoch und ca. 30 Jahre alt. Kastanien mochte ich schon immer am liebsten. Bald wird sie wieder schöne weiße Blüten haben
      kastanie.JPG

      Tuch Vlad in Kindergröße

      So, das zweite Teil aus der "Noch zu spannen"-Kiste. Ein farbenfrohes Dreieckstuch Vlad, gedacht für kleine Prinzessinnen.

      Ich hatte noch ein Knäuel Papatya Cicibebe in Frühlingsfarben rumliegen. Ist Acryl-Wolle und daher schön weich. Eigentlich ja nix zum Lace-Stricken, aber ich dachte mir, das probier ich einfach mal.
      So ein Dreieckstuch für kleine Mädels, das wär doch auch mal was.
      Und siehe da, hat geklappt. Das Tuch ist nicht zu groß geworden, das Muster kommt schön zur Geltung.



      vlad_muster.JPG

      Filethäkel-Tischdecke mit WOlf

      Ich habs endlich geschafft und das Geburtstagsgeschenk für meine Schwester ist fertig.
      Sie wollte ja für den Couchtisch ein Tischdeckchen...allerdings brauch ich meiner Schwester mit SPitzendeckchen gar nicht erst kommen, also musste was besonderes her.
      Eine Anleitung für das Deckchen hatte ich nicht, ich hab auf einem Blog
      ein Bild von der Decke gesehen und dann einfach versucht das nachzuhäkeln. War eine Herausforderung und ist mehr oder weniger so geworden wie ich mir das vorgestellt hatte.



      Gehäkelt mit Nadel 1,5 und dunkelblauem Garn (ONline Filetta Farbe 10)

      Seifensäckchen

      Ich hab mich auch mal an der Anleitung für das Seifensäckchen versucht.
      Allerdings hab ich das gleich mal zweckentfremded - hab aus dem Garten Lavendel geholt, der trocknet grade noch. Dann wird das Säckchen damit gefüllt, als Duftsackerl für den Schrank. Ich pack die getrockneten Lavendelblätter immer in einen Teefilter, damit aus den Säckchen nichts rausbröselt, das klappt wunderbar.

      Seifensäckchen.JPG

      Ich hab das Sackerl aus Sockenwolle gemacht, davon hab ich hier noch ein paar Reste.

      So, jetzt werd ich mich wieder meiner Verzweiflung widmen...ich konnte neulich nicht an der Wolle vorbeigehn, herrliche Farben. Allerdings natürlich im Strang. Nun versuch ich grad den aufzuwickeln. Egal wie vorsichtig ich wickel und wie gut ich aufpass - immer verheddert sich irgendwo irgendwas. Genau darum kauf ich ungern Stränge...aber die Farben waren einfach unwiderstehlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Bella* ()

      Drachen-Kinderschal

      Ich hab gestern abend mal die Wollkiste aus- und aufgeräumt...da kam doch glatt noch ein kleines UFO zum Vorschein.
      Der Schal war zwar schon fertig gestrickt, es fehlten noch Augen und Nasenfransen. Also hab ich den gestern schnell zusammengeflickt.
      Die Anleitung dazu stammt wieder mal aus "Morehouse Farm Critter Knits" von Margit Lohrer.
      Wie beim Alligator-Scarf hab ich dazu ein kräftiges hellgrün genommen, Himalaya Everyday.


      Mystery Shawl "Earth"

      So, jetzt ist er endlich fertig, mein Mystery-Schal Earth aus der ravelry-Gruppe
      Gestrickt hab ich das Tuch mit zwei Knäuel Ice Yarns Wool Fine 30 (350m/100g), hellbraun/creme (oder wie auch immer diese Farbe heißt)

      Das Tuch kann ich nur empfehlen, auch wenn die Anleitung auf Englisch ist. Aber es sind auch Strickschriften dabei, nicht nur geschriebene Anleitung.
      Wer möchte, kann sich bis 10. Juni kostenlos beim nächsten Kal mit anmelden, Thema ist "Water". Mir hats richtig viel Spaß gemacht, ich bin beim Wasser sicher wieder mit dabei.

      Gespannt hab ich das TUch noch nicht, das kommt einstweilen in die "noch-zu-spannen-Kiste", das wird dann alles im SOmmer gemacht, wenn das Wetter mal lang genug schön ist, dass ich das draußen machen kann.
      Das Blattrankenmuster kann man aber denk ich schon einigermaßen erkennen


      Earth_shawl.JPG


      Soooo, jetzt nochmal ein schönes Foto vom gespannten Tuch, hübsch drapiert auf einem Buchsbaum :smilie_girl_253_1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Bella* ()

      Häkeltuch Elise

      Meine Elise ist auch fertig, über die freu ich mich ganz besonders. Allerdings habe ich die Abschlussreihe weggelassen, mir gefällt es so besser.
      Ich wollte ja passend zum Dirndl ein schönes Tuch, jetzt hab ich eins. Fehlt nur noch ein Loop, da konnte ich mich noch nicht für ein Muster entscheiden.

      Gehäkelt mit Nadel 4,5 und Lammy Champion Microfaser Color

      DF-Babydecke Patch 12 Elefant

      Nächstes Motiv ist fertig, diesmal ein Elefant. Der darf find ich auf einer Babydecke natürlich nicht fehlen.
      Anleitung wieder von mamafri/creawelten.


      Elefant.JPG

      Morgen werd ich mal einen Test machen und einen oder zwei Patches mit zur dunklen Wäsche in die Maschine geben. Will ja sehen, ob sie den Waschgang überstehen. Schließlich ist die WOlle ja angeblich waschbar bei 30°C und das will ich getestet haben bevor ich die verschenke. Und bevor ich die komplette Decke in die Maschine geb, nehm ich lieber mal nur ein oder zwei Teilchen. Nicht, dass dann die ganze Arbeit im Eimer ist.


      Expedition ins Ungewisse - die Swingsocke

      Ich bin im Handarbeitsladen über ein kleines Büchlein gestolpert: "Swing-Socken" von Heidrun Liegemann.
      Da ich ja schon die ganze Zeit *mimmis* zauberhafte Swing-Stücke in ihrem Tagebuch bewundere, wollte ich das mal ausprobieren...und hab das Buch gekauft.
      Bin ja mal gespannt, ob ich das hinkrieg. Hab mich mal ein wenig eingelesen, das Prinzip der verkürzten Reihen ist mir soweit ja klar. Nun ja, schau ma moi, dann seng ma's scho
      Ich dokumentier meinen Ausflug ins Sockenreich mal ein wenig, allein schon für mich, damit ich gar nicht erst auf die Idee komme aufzugeben.

      Angefangen wird erst mal mit dem "Tutorial" im Buch, also ganz genau nach der bebilderten Technikanleitung. Damit ich da erst mal dahintersteig

      Sockenwolle hab ich ja da. Nur natürlich keine Rundstricknadeln in der benötigten Stärke und ärgerlicherweise gibts keine austauschbaren Nadelspitzen in Stärke 2.
      Also hab ich einstweilen mal "nur" eine Sohle gestrickt.
      Und es lief ohne Probleme bisher, die Bumerangferse hab ich hingekriegt


      Swingsocke_Sohle.JPG
      ___________________
      Samstag, 06.06.15

      Meine Nadeln kamen per Post, ich hab mich schon den ganzen Tag gefreut, dass ich am Abend dann mit dem Muster anfangen kann. Und was war? Erst mal hab ich versucht aus dem Seitenteil die geforderten 40 Maschen aufzunehmen. Ich habe keine Ahnung wie man das fachfraulich macht, da ich da einfach nicht gesehen habe wo man die Maschen aufnhemen soll. Irgendwann hatte ich dann jedenfalls die nötigen Maschen auf der Nadel und strick brav die ersten Runden...und plötzlich hab ich nur noch die Nadel in der Hand, das Seil mit den Maschen hat sich vertschüsst. Das ist nun schon das dritte Mal, dass ich eine Rundstricknadel erwische, wo das Seil nicht gut befestigt ist :smilie_girl_034_1:
      Nach dem ersten Schock kam der Ärger, morgen werd ich die Nadeln zurückschicken. Bei der zweiten ist nämlich der Übergang so kantig, dass jedesmal die Maschen hängen bleiben.
      Meine Maschen hab ich jedenfalls dann wieder eingesammelt, nochmal ne Runde zurückgeribbelt und auf ein neues - also übermäßig kompliziert ist es nicht, dieses Swingstricken. Ich hab nur noch nicht so wirklich den Durchblick was mit Hell- und Dunkelstrophen gemeint ist, aber vielleicht steig ich da ja noch dahinter. Das komplizierteste bisher war das Fadenwirrwarr und die ganzen Markierer.
      die ersten zwei Strophen sehen schon mal nicht schlecht aus:


      swingsocke2.JPG
      ____________________

      Montag, 08.06.15

      Am Sonntag hab ich noch im ravelry-Swingsocken-Forum reingeschaut und mir ein paar Klarheiten verschafft. Ich hab gleich zu Anfang schon zwei Fehler gemacht, also hab ich die Socke wieder aufgeribbelt. Wenn schon, dann will ich die auch richtig machen.
      Ich war am Vormittag kurz im Wollgeschäft, eine neue Rundstricknadel holen. Und dabei haben mich natürlich mal wieder zwei Knäuel Sockenwolle angehüpft, die reduziert waren...die hatte ich plötzlich in der Hand, die wollten einfach mit. Also mit der neuen farbenfroheren Wolle neu angeschlagen und Sohle gestrickt. Gestern abend hab ich dann auch vier Swingstrophen geschafft, und diesmal ohne Fehler. Die Farben sehen wesentlich besser aus

      swingsocke.JPG

      ____________________

      Mittwoch, 10.06.2015

      Juhuuuu, die erste Socke ist fertig! Nach einigen Nachfragen in der ravelry-Swingsockengruppe ist nun endlich der Groschen gefallen und ich hab die Anleitung verstanden und die erste Swingsocke bzw. meine allererste Socke überhaupt fertig gestellt. Die sieht richtig fetzig aus und passt wunderbar. Von diesem Erfolg angespornt hab ich natürlich gleich die Sohle für die zweite Socke genadelt und war so angetan, dass ich noch bis spät in die Nacht an der Socke hockte ohne müde zu werden. ALso dürfte Bellas erstes Paar Socken bald fertig sein
      :dancing:
      ____________________

      Freitag, 12.06.2015

      Es ist vollbracht, ich präsentiere ganz stolz mein aller aller erstes Paar Socken!
      Swingsocke2.JPG Swingsocke3.JPG


      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von *Bella* ()

      Duftsackerl aus Sockenwollrest

      Die Wollrestl werden auch wieder irgendwie verwertet...aus der bunten Wolle sind noch ein paar Duftsackerl nach mamje's Anleitung entstanden. Zwei hab ich gleich gefüllt, die wandern in die Strickkiste zu den fertigen Stricksachen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Bella* ()


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen