Angepinnt Bedarfsliste Jahresaktion 2019

    Bedarfsliste Jahresaktion 2019

    Ich fange mit denen von @Gospelgirl betreuten Institutionen an

    Strüverhof:

    Socken /Puschen /Filzpuschen für Kinder ab Alter 10 Jahre, ich schätze mal bis Größe 42, die Jungen leben heute auf 'großem' Fuß. (keine mengenbeschränkung - bitte mit den Größen beschriften !!!!

    Für die Reittherapie am Strüverhof

    Kleinigkeiten mit Pferden, zb Traumfänger , Taschenbaumler
    Da gehen wir von maximal 60 Stück Gesamtmenge aus


    kinderhospiz:

    Socken vor allem fürs Babys und Kleinkinder
    Gewünscht Filzpuschen , weil viele der Kids im Rollstuhl /Buggy sitzen und oft kalte Füße haben.
    Mützen für Baby /Kleinkind evtl sets von Socken und Mütze

    Ganz wichtig: Elefanten Kissen , die benötigen sie das Ganze Jahr über . Sie brauchen nicht gefüllt zu sein , weil sie einen kl Nähkreis haben , der das machen kann . Und Ungefüllte Elefantis kann man besser lagern.
    Kleine Elefanten als Schmusetiere kommen auch gut , aber auch alle anderen Schmusetiere.

    Für die Geschwistergruppe kleine Elefanten Taschenbaumler zb. Wichtig wäre dann das wir 20 x selbe Machart haben, damit es ein "gruppen-Symbol" ist.

    Wichtig : Nichts mit flusender oder fusselnder Wolle oder Stoff. Einge Kinder werden künstlich beatmet schon.
  • Bedarfsliste Jahresaktion 2019

    Hallo,

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    SOS-Kinderdorf Saarland, betreut von @Anne Rother

    • Mützen, Schals, Handschuhe, gerne auch als Set
    • Socken von Babygrößen bis Erwachsenengröße
    • Handytäschchen
    • Kissen, Sternenkissen
    • Kleine Schminktäschchen
    • was Euch noch so einfällt für Kinder und Jugendliche


    Im SOS-Kinderdorf sind von Babys bis junge Erwachsene (18 Jahre) alle Alterstufen vertreten.

    Bitte bedenkt bei der Fertigstellung: würde das ein Kind/Jugendlicher auch wirklich tragen? Die Kinder haben es da schon schwer genug, da müssen sie nicht noch Sachen bekommen, die sie ungern tragen. Es hilft schon ein Blick in den Modekatalog, zb wegen Farben usw.

    Nicht falsch verstehen bitte :tagebuch4:

Handarbeitsfrau.de die besten Themen