Bauchbinden Raster und Aktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bauchbinden Raster und Aktion

      Hallo zusammen, nachdem ich nun mit dem Ergebnis meiner Weihnachtskugel- Bauchbinde ganz zufrieden bin...

      Habt Ihr Lust, auch ein paar Muster dazu zu entwerfen?


      Den Ausgangs-Klöppelbrief mit Torchon-Punktraster und Rahmen (der meiner Erfahrung nach geklöppelt werden muss) würde ich zur Verfügung stellen.
      Er passt exakt für die ca. 6cm-Kugeln, die es diese Woche im PLUS als 12er Paket gab.
      Größe ist ohne Probleme variierbar.

      Was meint Ihr ?
      Der Rahmen würde sich auch gut eignen, um den KB mit in die einzelnen Gruppen zu nehmen. Und die Leute machen dann alle was anderes.
      Auf die Ergebnisse wäre ich sehr gespannt !

      Also: Zuerst der Rahmen-Klöppelbrief.



      Dann habe ich heute früh noch zwei Beispiele auf den Scanner gelegt. Geklöppelt wurde hier mit dünnem Goldfaden. Ich will mit den Bauchbinden rote Kugeln einpacken. (Fotos später)

      Beispiel 1 zeigt ein Muster mit Ganzschlag vor und nach jeder Nadel und ein paar extra eingefügten Spinnen (mit 4 Paaren).
      Auf dem Detail-Bild kann man den schrägen Anfang erkennen.




      Im Beispiel 2 sind wieder Ganzschlag vor und nach jeder Nadel. Und ein paar Riesen-Spinnen als Extra.
      Auf dem Detai-Bild seht ihr dann das schräge Ende.





      Stärken kann man das Goldgarn sowieso nicht (weil 100%Kunstfaser). Deshalb sehen die "Spannschlaufen" rechts und links auf den Bildern so unordentlich aus.

      Zum Fertigstellen zuerst den schrägen Anfang und Ende zusammen nähen.
      Dann auf einer Seite mit einem Extra-Faden durch alle "Spann-Schlaufen" gehen, ziemlich eng zusammen ziehen und verknoten.
      Kugel in die "Tüte" stecken und auf der gegenüberliegenden Seite analog .

      Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Probieren und Entwerfen.
      Fotos unter antworten im Dateianhang hochladen

      PS: Wenn bei Euch die Zeit zu knapp ist zum Ausklöppeln - auch "nur Entwürfe " sind ganz sicher willkommen.
    • Bauchbinden Raster und Aktion

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallo Steffi,
      erstmal Klasse und danke für Deine große Mühe. Ich traue mich dieses Jahr bestimmt auch mal ran.
      Ich hatte mir letztes Jahr bei Klöppelschop Koeck so eine Acrylspirale gekauft und da passen solche Kugeln und auch 3d Schmuck wunderbar ran.
      Ich lass dann etwas hören, wenn es geklappt hat.
      Gruß Sylke :P
      Danke Sylke, für´s Loben. Und auf Deine Muster bin ich dann neugierig. Vielleicht nimmst Du den Rahmen ja auch mit in Deine Gruppe.

      Hier wäre dann mein Werk von gestern abend:




      Ich wollte mal Rohrstuhlgrund probieren. Und die schrägen schmalen LS-Linien sollten die breiten Rohrstuhlgrundbereiche etwas abgrenzen.
      Aber irgendwie sieht das nicht so super aus. Wirkt eher, als hätte ich Fehler im Rohrstuhlgrund.
      Was meint Ihr ? Verbesserungsvorschläge ???

      Liebe Grüße. Steffi

      Für Eure Variationen

      Hallo Steffi,
      Du hast es an dem Anfang nicht richtig. Wenn eine Reihe Rohrstuhl da ist, fängt die nächste Reihe mit halben Rohrstuhl an. Also immer versetzt, dann wird es gerade.Wäre auch besser wenn am Anfang mehr halt ist.Ich würde die ersten 2 Paar im Ganzschlag Nadel Ganzschlag klöppeln und dann den Rohrstuhl,und am Ende der Reihe wie den Anfang.
      Viele Grüße
      Karin
      Hallo Karin,
      zuerst einmal HERZLICH WILLKOMMEN von mir für Dich im Forum.
      Zu Deinem Hinweis: Du hast ganz sicher recht !
      Bloß ... ich bin immer noch am Muster ausprobieren.

      In der Praxis sieht das so aus, dass ich als KB nur den Rahmen aufgesteckt habe. Dann mache ich den Anfang + die erste Reihe in GS-N-GS . Und dann fange ich mit irgendeinem Muster an ... und gucke, wie es fertig aussieht.
      Manchmal merke ich mittendrin, dass es mir zu langweilig wird - oder dass noch etwas fehlen könnte.
      Und manchmal merke ich eben auch erst nach dem Einwickeln der Kugel, wie es besser aussehen könnte.
      Dann gibt es die nächste Bauchbinde.
      Jetzt weiß ich z.B., dass "nur Rohrstuhlgrund" besser aussieht, als wenn da noch die LS-Reihen dazwischen sind. Und beim nächsten Mal fange ich dann sicher auch mit der halben Reihe Rohrstuhlgrund an.

      Und wenn ich Euch hier um Eure Entwürfe bitte -dann zeige ich auch mal meine nicht so gelungenen Versuche.
      Es muss ja nicht immer sofort super-toll sein.

      Zu Anfang und Ende: ICH will keinen festeren Anfang, weil nach dem Zusammennähen Anfangs-und Endreihe bei mir aufeinanderliegen - deshalb so dünn wie möglich.
      Hallo zusammen.
      Irgendwie klöpple ich doch nur allein, aber egal. Hier ist mein Tannenbaum- Versuch von gestern.


      Von links nach rechts: Der erste Versuch ist "geht so", der zweite ist nicht brauchbar und die letzten Beiden sind sehr ähnlich zum ersten - Unterschiede nur in ein paar Drehern, was man am Bild aber kaum sieht - in echt aber doch.
      Wenn die Bauchbinde etwas breiter wäre, dann könnten die Bäume höher sein - aber so musste ich eben sehen, wie ich mit dem Platz auskomme.
      Ist halt eine weitere Variante bei meinen 12 Kugeln.

      Liebe Grüße. Steffi
      Steffi,

      habe bisher zwei Klöppelbriefe für die Bauchbinden auf deinem Raster entworfen -habe aber im Moment leider gar keine Zeit sie selber zu klöppeln-. Da ich zwar einen Scanner besitze, aber noch überhaupt keine Ahnung habe, wie das funktioniert, werde ich die Briefe Chris zusenden. Ich habe eigentlich vor, die Briefe bei den Anleitungen einstellen zu lassen und hier einen entsprechenden Hinweis aufzunehmen. Irgendwann ist dieser Beitrag nicht mehr an der Spitze, weil es dann etwas anderes wichtiges gibt. Wenn dann aber jemand auf unserem Portal sucht und die Anleitungen findet, kann er jederzeit sofort an den Klöppelbrief.

      Was hälst du davon?

      Ciao Marion

      Bauchbinden für Weihnachtskugeln

      Entwürfe zu dem Projekt von Steffi Reinhardt


      Rasterzeichnung Bauchbinden für Handarbeitsfrau.de

      Marion Kunz Entwürfe

      Bauchbinde für eine Weihnachtskugel (5,5 cm)
      Bitte den Ausdruck des Klöppelbriefes nachmessen: Länge 17 cm (gemessen von linker oberer Spitze)
      Breite 4,2 cm
      (ggf. Vergrößerung oder Verkleinerung per Kopierer erforderlich)

      Raster gezeichnet von Steffi Reinhardt

      Am Rand 2 Paare für Flechter
      Für die Spannfäden genügt ein Faden, diesen ganz nach außen führen, um die Nadel zurücklegen und weiterklöppeln





      so, habe das Thema massiv bearbeitet wegen toter links/bilder etc.. das war ja im Jahr 2003 also etwas her, die Foren Technik war noch anders ( viele Beiträge auch gelöscht)
      aber ich habe gedacht evtl mag ja jetzt jemand etwas damit machen, oder die Aktion nochmal aufleben lassen einfach nur so wenn mal jemand lust dazu hat

      huhu Stefanie 33 deine webseite da kann man nur noch die Hauptseite aufrufen.. ich wollte nochmal die Kugeln anschauen aber alles sind Freenetseiten error
      Hallo Chris,
      ich bin schon vor Jahren (2005 glaube ich) mit der homepage umgezogen - neue Adresse steht seitdem im Profil.

      Danke, dass Du Dir die Extra-Arbeit gemacht hast.

      Du kannst übrigens gern meine Paket Kugeln für den Baum in Leipzig haben, aber bitte nur ausgeliehen. Gern auch auf kurzfristige Nachfrage - falls Du z.B. im letzten Moment merkst, dass der Baum noch mehr Kugeln braucht, ich könnte die Schachtel auch persönlich vorbeibringen.

      Natürlich bekommst Du von mir auch was für die Kugel-Aktion (nicht "nur geborgt"), ich werde dort noch mal extra tippen, am WE.

      Stein3 schrieb:

      "Du schreibst, daß man die Größe problemlos varieren Kann. Kannst du mir bitte verrraten, wie das geht? "
      Ich versuche es, zeigen wäre einfacher, wie immer ...

      Die Spannfäden des geklöppelten Teils sollen an der hängenden Kugel einmal von oben nach unten reichen, also für den halben Umfang der Kugel.
      Breite des kompletten Briefes also knapp dem halben Kugelumfang.
      ("knapp", weil die meisten Kugeln irgendwie einen Aufhänger haben und man dort etwas weniger Spitze braucht)

      Die fertige Bauchbinde soll einmal um die Kugel passen, also um den kompletten Kugelumfang.
      Länge des Klöppelbriefes also gleich Kugelumfang.

      Kugelumfang misst man am besten mit einem Extra-Faden, der komplett um die Kugel gelegt wird.
      Oder Umfang = Durchmesser mal 3,14 (Erinnerst Du Dich: Kreisumfang = pi mal d ?)

      Damit es perfekt passt: Die Bauchbinde eher etwas kleiner als zu groß ! Meist ist die fertige Spitze etwas dehnbar - das passt dann schon.
      Zu groß sieht unordentlich aus ...

      Breite des Klöppelmusters etwa 1/2 bis 1/3 der Gesamtbreite. Wenn es zu breit ist, schmiegt sich die Bauchbinde nicht so schön um die Kugel und die Zacken wollen zu Eselsohren werden.
      Das Muster darf möglichst keine senkrecht komplett durchlaufenden Fäden haben: Die Bauchbinde soll sich in der Mitte mehr dehnen als am Rand.

      Hallo Stein3, ich hoffe, Du kannst das getippte verstehen.
      Einmal zeigen an einem Beispiel wäre VIEL einfacher, und vielleicht merkst Du auch erst beim ersten Versuch, was ich gmeint habe.
      Viel Spaß.
      Dein Entwurf sieht interessant aus, bin gespannt auf das Ergebnis.

      Weihnachtskugel

      :grins:

      Hallo Steffi,

      vielen, vielen Dank für Deine Erklärung. Habe mich sehr gefreut und verstehe es auch.

      Durch die Kugelaktion bin ich auf die Idee gekommen für meinen Weihnachtsbaum auch so etwas zu machen.

      Aber da ich, seit die Kinder ausgezogen sind, nur noch ein kleines Bäumchen habe, kann ich ihn nur mit kleineren Kugeln schmücken.

      Nun muß ich den Brief ja verkleinern, und neue Muster entwerfen. Jetzt weiß ich, wie es geht. :banane:

      Dankeschön

      Weihnachtskugeln

      :wink1: Hallo Giesela,

      habe gerade Deine Entwürfe Weihnachtskugeln angesehen,
      die sind Dir ja prima gelungen. Bringe sie doch am Dienstag mal mit.
      Ich glaube, ich muß mich doch mal mit entwerfen befassen, mit Deiner Anleitung wird es bestimmt gehen.
      Ich habe zwei Schlüsselanhänger feritg, mein Mann will sie fotografieren, mal sehen ob es gelingt.
      Bloß, wie ich das ins Forum bzw. verkleinern soll ist mir noch unklar.
      So das wärs!

      Ingrid :hello:
      :wink1: Ingrid,
      bitte schicke mir deine Bilder in Originalgröße per Mail an mich
      Ich verkleinere sie später entsprechend und stelle alle Fotos auf einmal in eine Bildergalerie hier im Forum.
      Bitte vergiss auch nicht die Angabe, wessen Entwurf du geklöppelt hast und wo er veröffentlicht wurde,
      oder ob es dein eigener ist.

      Ich bin ja s
      ooo:dancing:sooo
      gespannt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klöppeltante ()


    Handarbeitsfrau.de die besten Themen