Ariane's Galerie, Handarbeiten für Familie, Freunde und mich selber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ariane's Galerie, Handarbeiten für Familie, Freunde und mich selber

      Nachdem ich meinen Blog still gelegt habe (frau kann nicht auf allen Kirtagen tanzen) richte ich mir hier eine Galerie ein.
      Hier kommen alle meine Handarbeiten für Familie, Freunde und auch diejenigen die ich für mich mache hinen, also keine Charitysachen, da gibt es ja diese Galerie
      .
    • Ariane's Galerie, Handarbeiten für Familie, Freunde und mich selber

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Anleitung "EDELSTEINE" von Veronika Hug aus dem Buch HÄKEL-TÜCHER
      und hier ist ein kostenloses Video von Veronika Hug

      Gehäkelt aus einem Bobbel von @karin 's Handarbeitsparadies
      (hat mit den Weihnachtsbobbels nichts zu tun, ist aber das selbe Material)
      gehäkelt mit einer 3er Häkelnadel (wenn man fest häkelt müßte man 3,5 nehmen
      Spannweite 130cm
      Höhe 62cm

      Die Wolle hat sich wunderbar verarbeiten lassen, die Farben sind traumhaft. Es sind zwar nicht meine Farben, aber da es ein Geschenk für Enkeltochte ist (ich weiß sie liebt diese Farben) ist das ok.
      Das Tuch war schon in der WAMA mit Wollwaschgang, danach hab ich es aufgelegt und zurechtgezupft, spannen war nicht nötig.

      Für mich eine rundum gelungene Sache. Schönes Muster, schönes weiches Material das aber doch Körper hat, schöne Farben, alles super.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von strickari ()



      Anleitung "Gras" von Veronika Hug aus dem Buch HÄKEL-TÜCHER

      Gehäkelt aus einem Bobbel von @karin 's Handarbeitsparadies
      (hat mit den Weihnachtsbobbels nichts zu tun, ist aber das selbe Material)
      Es fühlt sich ganz weich und absolut unkratzbar an.
      Gehäkelt mit einer 3er Häkelnadel (wenn man fest häkelt müßte man 3,5 nehmen
      Spannweite 140cm
      Höhe 60cm

      Die Wolle hat sich wunderbar verarbeiten lassen. Auch das sind nicht meine Farben, aber ich weiß, dass Schwiegertochter Nr.3 gerne schwarz aber auch Ferrarirot hat, also war dieser Bobbel ideal.
      Das Tuch war schon in der WAMA mit Wollwaschgang, danach hab ich es aufgelegt und zurechtgezupft, spannen war nicht nötig.

      Auch dieses Muster sieht gut aus, man könnte glauben das Tuch ist gewebt und nicht gehäkelt.

      Alle meine Familienmitglieder mögen es eher schlicht ohne aufwändige Muster und ohne Klimbim rundherum und das ist ja leicht zu erfüllen.
      Babydecke für ein kleines Mädchen in unserem, Bekanntenkreis

      Muster hier im Forum
      Wolle : RICO Baby



      Die Wolle ist etwas unruhig finde ich, hat im Knäuel gar nicht so ausgesehen, aber die Geschmäcker sind ja verschieden also denke ich, wenn mich Schicksal diese Wolle aussuchen hat lassen, wird es der Mama gefallen. ^^


      Anleitung "WALD" von Veronika Hug aus dem Buch HÄKEL-TÜCHER

      Gehäkelt aus einem Bobbel von @karin 's Handarbeitsparadies
      (hat mit den Weihnachtsbobbels nichts zu tun, hab den Bobbel schon im Sommer gekauft)
      Spannweite 135cm
      Höhe 55cm

      Die Wolle hat sich wieder wunderbar verarbeiten lassen. Auch das sind nicht meine Farben, aber ich weiß, dass Schwiegertochter Nr. 2 Farben mag die zu Jeans passen.
      Das Tuch war schon in der WAMA mit Wollwaschgang, danach hab ich es aufgelegt und zurechtgezupft, spannen war nicht nötig.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen