Angepinnt Anmeldeformular Kasseltreffen vom 02.11. bis 04.11.2018

      Anmeldeformular Kasseltreffen vom 02.11. bis 04.11.2018

      Der Termin für das nächste Kasseltreffen steht bereits fest und da wir im kommenden Jahr ein kleines Jubiläum feiern können, starten wir schon
      mal vorzeitig mit den Planungen.


      Wir feiern 15 Jahre Kasseltreffen und würden uns über eure Anmeldungen freuen.


      Folgendes Angebot ist bereits mit dem Hotel vereinbart:
      Anreise ab Freitag Mittag, Treffpunkt ist die "Grimmstube" des Hotels, denn in der Lobby wird es sonst zu laut.


      Der Tagungsraum "Habichtswald" wird uns wieder zur Verfügung stehen.


      Unser Hotel ist das Waldhotel Schäferberg in Kassel-Espenau


      https://www.schaeferberg.de/sb/index.php


      Das Hotel-Angebot vom 02. bis 04.11.2018 beinhaltet:


      2 Übernachtungen mit Genießer-Frühstücksbuffet


      bei Ankunft erwarten uns Kaffee, Mineralwasser und frisches Obst


      2 x kulinarisches Erlebnis am Abend (Buffet) incl. Landwein


      (Getränke auf eigene Rechnung)


      Die Benutzung der Saunaanlage inkl. der Saunatücher ist kostenfrei



      pro Person


      im Doppelzimmer für 130,00 €/Aufenthalt


      im Einzelzimmer für 150,00 €/Aufenthalt


      - die Zimmer sind ab 14:00 Uhr beziehbar -


      - ganz wichtig: Alles, was das Hotel betrifft, Zimmer, Tagungsraum etc. geht ausschliesslich über @mic301 !!!
      Stornierungen, Anmeldungen nur über Michael !!! Da es beim
      vergangenen Treffen so toll geklappt hat, gehen wir davon aus, dass dies
      auch im Jahr 2018 so super funktioniert und wir diesbezüglich kein
      Chaos haben - Danke.




      Hier das Anmeldeformular

      Anmeldung2018.pdf


      Bitte bis spätestens 31.05.2018 anmelden, bis dahin haben wir eine Option auf die Zimmer !!!!


      Auch in diesem Jahr ist die Anzahl der verfügbaren Zimmer nur begrenzt,
      deshalb zögert nicht zu lange mit der Anmeldung, denn: wenn weg, dann
      weg.


      An weiteren Kosten kommen hinzu:
      Tagungsraum pro Person ca 10 Euro


      Kaffee und Kuchenbuffet, alle Tage, Kaffee, Tee, Kuchen satt.. - ca. 9 Euro - kein Zwang zur Teilnahme


      Getränke extra (im Tagungsraum gibt es keinen Getränkeservice!)
      Mittagessen bei Bedarf im Hotel extra



      Für diejenigen, die als Tagesgast teilnehmen möchten, wäre ebenfalls
      eine Rückmeldung erforderlich, wegen der zusätzlichen Plätze für das
      Buffet.




      BITTE BEACHTEN:


      Die Anmeldung wird erst nach der E-Mail-Rückmeldung verbindlich!


      Teilnehmerzahl: ca. 50 - 55


      Für die Raucher unter uns: Es gibt nur noch sehr wenige Raucherzimmer
      im Hotel. Deswegen ist es nicht sicher, dass es für jeden eines gibt.
      Wir versuchen natürlich, alle Wünsche zu berücksichtigen, aber fest
      zusagen können wir das nicht.


      Teilnehmer:


      DZ
      Renate und Elvira
      Martina und Steffen
      Diane und Jörg
      Monika und Wolfgang
      Marlies und Hermann
      Christa und Franz
      Martina P.
      Christine und Elke
      Tanja
      Doro und Silke


      EZ
      Heidrun
      Michael
      Sandra
      Elvira
      Karin B.
      Angela ------->>>>>> bitte stornieren!!!!
      Gaby
      Janice
      Monika P.
      Isabella
      Sabine B.
      Anouchka
      Birgit L.
      Katrin
      Karin P.
      Ursula ----> Birgit
      Silke P.
      Birgit S.
      Petra R.
      Barbara L.
      Andrea L.
      Ulla
      Eveline D.
      Sandra H.





      Tagesgast

      beate (reena)
      LaLuna
    • Anmeldeformular Kasseltreffen vom 02.11. bis 04.11.2018

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Wichteln Kassel 2018

      Details:

      Was wird gewichtelt? Etwas Selbstgemachtes und eine nette Kleinigkeit (lieben Gruß oder Süßes...), wir dachten an max. 2€ für die nette Kleinigkeit und für das Handgearbeitete max. den Wert eines Knäuls Sockenwolle (10€) fürs Material, es darf gerne weniger ausgegeben werden, bitte auf keinen Fall mehr! (gilt für beide Wichtelarten)
      Bitte nicht denken, es ist zu wenig Material und nun müssen die Beigaben größer ausfallen, uns geht es um die Handarbeit, die mit viel Liebe hergestellt wird, nicht um den Preis !
      Handarbeit ist doch eh kaum bezahlbar.
      Wann wird gewichtelt? Freitagabend nach/ vor dem Abendessen (wenn wir dann den Raum schon haben).

      Wer kann mitmachen beim Verlosungswichteln?
      Jeder, der auf der Meldeliste von mic Ende Juni gebucht wurde und sich hier bis zum 01.07. 2018 angemeldet hat. Am 02.07.2018 werde ich/Karin auslosen und Euch Euren Wichtelpartner zuteilen.
      Guckt in den Wichtelvorlieben, ob Ihr Euren Partner dort findet und wenn nicht, gebt mir oder Karin eine Info, wir versuchen dann, seine Vorlieben zu erfahren.
      Ganz wichtig: Ihr müsst Euer Wichtelpäckchen mit dem Namen des Wichtelpartners versehen.

      Wer kann mitmachen beim freien Wichteln?
      Jeder, der ein Wichtelpäckchen mitbringt, kann sich auch eins nehmen.
      Ganz wichtelwütige dürfen auch gern an beiden Wichteln teilnehmen.

      Wie läuft es ab? Alle Wichtel mit Voranmeldung werden auf einen Tisch gelegt und alle freien Wichtel auf einen anderen. Jeder, der sich beteiligt hat, kann sich dann eins der Päckchen nehmen und auspacken.
      Dann wird geraten, wer wen bewichtelt hat.

      Wer mit Verlosung wichteln möchte, bitte im Plauderstübchen bis zum 01.07.2018 melden, alle Teilnehmer erscheinen hier unten drunter. Bitte ruhig mal kontrollieren, möchten doch keinen vergessen.


      Teilnehmer Verlosungswichteln:

      Häkeltini
      eule1808
      Angela
      Karin
      elfle
      marlies
      arivle
      Sannydale
      sanny 34
      15 Jahre Kasseltreffen, das geht doch nun wirklich nicht ohne Wettbewerb oder?

      Das Thema in diesem Jahr lautet:

      "Diese Technik hab ich bei einem Kasseltreffen erlernt"

      Erlaubt sind alle Techniken und wir sind auf eure Ideen gespannt.

      Ihr könnt werkeln was ihr wollt, schön wäre natürlich wenn ihr dazu schreibt wer euch diese Technik mal in Kassel gezeigt hat.

      Bitte gebt die Sachen am Freitagnachmittag bei mic ab. Wir wollen ein paar Wände aufstellen und die von euch gefertigten Sachen dekorieren, danach kann anonym abgestimmt werden.

      Nach der Abstimmung und Auswertung werden die Gewinner/innen bekannt gegeben, die ersten 3 Plätze bekommen einen Gewinn.

      Es gab so viele Workshops da wurde bestimmt von einigen sehr viel gelernt, so haben wir uns entschlossen dass jeder mit zwei Beiträgen am Wettbewerb teilnehmen kann.
      Und bitte denkt daran, dass die Beiträge für den Wettbewerb noch nicht veröffentlicht werden dürfen, es soll ja anonym sein.
      Wenn ihr eure Teilnahme bei mir oder mic per PN meldet, können wir den Platzbedarf besser kalkulieren. Wir sagen auch nichts weiter, versprochen.

      In diesem Jahr werden wir auch die Preise in Kürze veröffentlichen.

      Na, wie sieht es aus......habt ihr auch in diesem Jahr noch einmal Lust?????
      Klöppeln mit Renate und Elvira

      auch in diesem Jahr darf wieder geklöppelt werden
      das Thema steht jetzt fest.
      Lesezeichen
      die Lesezeichen können so wie auf den Bild ausehen.
      Zeitaufwand für die Lesezeichen haben 4-6 Std. plus Klöppel wickeln
      Entwurf:
      Marie-José Massol u. C. Daiß

      Teilnehmer:

      LaLuna
      Dateien
      • Lesezeichen 1.jpeg

        (726,66 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stella Renate ()

      Yoga mit Tanja

      Ihr kennt ja sicher alle den Spruch, Stricken sei Yoga für die Hände - und ein Stück weit stimmt das ja auch. Andrerseits ist es auch mal schön, etwas Yoga für die Hände (und Arme und Schultern) zu machen, damit man besser stricken (und häkeln und basteln) kann.

      Wieviel Zeit benötigt wird weiß Tanja noch nicht so recht. Bei großem Zuspruch könnten auch zwei Workshops gemacht werden (Vor- und Nachmittags)

      Teilnehmer:

      karin
      Heidrun (eule1808)
      Barara
      beate (reena) - unter Vorbehalt, dass ich dafür Zeit habe
      Elvira
      Stricken
      was haltet ihr von einem Mystery? Wer hat Lust?
      wir können schon soviel verraten: es wird ein Tuch werden und freuen uns über viele Teilnehmer

      Für das Tuch möchte ich mal einige Angaben hier veröffentlichen als Entscheidungshilfe. Vorweg, das Tuch ist nicht ganz klein, ihr müsst mit knapp 300 g Material rechnen. Das Design ist vom Schwierigkeitsgrad in der Mitte zu finden, da schon einiges an unterschiedlichen Techniken vereint ist, die aber für jeden gut zu meistern sind und es darf ja dann auch jederzeit später gefragt werden, es gibt selbstverständlich Hilfe wenn es irgendwo Probleme gibt. Das Tuch hat einen kleinen Abschnitt der gehäkelt wird, wer mich kennt weiss, dass es wirklich einfach ist.

      Nun zum Material - ich habe bis jetzt drei Varianten probiert von denen ich zwei in die Anleitung übernommen habe - sollte es ein anderes Garn sein dass ihr aus eurem Fundus nehmen möchtet was nicht der Stärke oder Maschenprobe entspricht, das geht möglicherweise auch. Daher einfach eine Info an mich ( @beate (reena)) oder in der Plauderstube. Es wird mit 4-fädig gefachtem Garn oder alternativ mit Sockenwolle gestrickt und ein klein wenig gehäkelt. Es wird einige Farben für das Tuch mit gewickeltem Bobbel geben (ich kann euch sagen, die sehen klasse aus - und bunt) Karin wird hier noch die Knäuel zeigen, es wäre nicht schlecht es Karin dann im Vorfeld mitzuteilen welche der Farben ihr möchtet) - die Alternative zum gefachten Bobbel, wäre Garn in Sockenwollstärke, wie oben bereits erwähnt es sollten 300 g sein und mindestens zwei Farben.

      Nadeln: Häkelnadel und Rundnadel (Seillänge mind. 80 cm)
      für gefachtes Garn als Mittelwert jeweils 3,5 mm
      für Sockenwolle als Mittelwert jeweils 3,0 mm

      hier müsst ihr bitte selber entscheiden ob ihr fest oder locker arbeitet bzw. einfach noch die entsprechenden Nadeln in halber Stärke über bzw. unter dem angegebenen Mittelwert mitbringen

      Hier nun unsere Farb-Vorschläge:

      Es sind 950m Bobbel plus uni 30g uni. Der Preis für das Set beträgt € 21,95.

      Bitte bis zum 1. 10.2018 Vorbestellen. Einfach als PN an mich @karin

      Ich bringe die Bobbel dann nach Kassel mit.


      IMG-20180720-WA0000.jpeg Nr. 1

      IMG-20180720-WA0004.jpeg Nr. 2

      IMG-20180720-WA0008.jpeg Nr. 3

      IMG-20180720-WA0002.jpeg Nr. 4

      IMG-20180720-WA0006.jpeg Nr. 5

      Teilnehmer:

      Monika59
      elfle
      karin
      Heidrun (eule1808) - nur, wenn kein Patent oder Zöpfe gestrickt werden. Also bitte mit Fragezeichen.
      OmaKarin
      sanny34
      marlies
      sabine29
      Diane12
      Monika
      Birgit L.
      Anouchka
      bei Bedarf steht uns Christa für die Grundschritte zum Ketten häkeln aus Perlen zur Verfügung
      wer möchte meldet sich bitte auch an, dann wird christa dazu genauere Angaben machen.

      Um den Anfang vom Ketten häkeln zu erlernen kann man mit solche einem Perlenanhänger beginnen
      Perlenanhänger.jpg
      dafür braucht man :
      Perlen - Rocailles 2,5 mm in verschiedenen Farben (2 oder auch 3)
      Filetgarn (am besten 20er oder auch 10er) und passende Häkelnadel (ich verwende für 20er Garn meist die 1,25 und für 10er die 1,5).
      1 Nadel zum Auffädeln der Perlen und zum Vernähen der Garnenden.
      Am Besten in Vorbereitung bereits etwa 80 bis 100 cm Perlen auffädeln. Mein Beispiel ist dreifarbig im Wechsel aufgefädelt. Abgehäkelt ergibt sich dann diese Spirale.
      Wichtig!!! Der Faden wird nach dem Auffädeln nicht abgeschnitten, sondern bleibt am Knäuel. Für eine normale Kette braucht man entsprechend mehr aufgefädelte Perlen - ca. 3 Meter.
      Wer keine Perlen vorrätig hat, kann selbstverständlich in Kassel von mir welche bekommen. Es wäre dann aber schön, wenn ich mich auf Farbwünsche schon einstellen könnte. Ich selbst verwende zum Häkeln meist weißes oder anderes helles Garn.



      Teilnehmer

      Heidrun (eule1808)
      Wir würden dieses Jahr sehr gerne wieder eine Modenschau veranstalten und suchen deshalb

      Jacken
      die von Form - Muster - oder Farbe ein klein wenig außergewöhnlich sind, dabei ist es vollkommen egal ob gestrickt, gehäkelt, genäht

      und

      Taschen
      auch hier sind wir auf der Suche nach den nicht ganz alltäglichen Taschen, die dürfen auch ausgefallen sein, die gearbeitete Technik, wäre vollkommen egal

      natürlich darf jede/r sein Werk auch selber präsentieren.

      Um über die Menge der Modelle einen Überblick zu bekommen, solltet ihr euch bei mir @beate (reena) per PN melden damit wir besser planen können, ein Bild wäre super, dann würden wir das Modell auch entsprechend moderieren.
      Workshop Tunesiches Häkeln

      Da er Filzworkshop gestrichen werden musste, kam der Vorschlag nach tunesischem Häkeln auf. Deshalb haben wir gefragt und ich darf euch verkünden, wir werden dies nun für das Kasseltreffen anbieten können. Wer möchte darf sich gerne über das Plauderstübchen Kassel melden und wir füllen dann die Teilnehmerliste und freuen uns über rege Anmeldungen.


      Teilnehmer:
      Heidrun (eule1808)

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen