Amigurumi selbst erstellen


    Da bereits die Lebkuchen und Weihnachtsdekorationen in den Geschäften Einzug gefunden haben, ist es höchste Zeit, dass wir unseren diesjährigen Adventskalender vorbereiten. Wir möchten auch in diesem Jahr täglich ein Türchen für euch öffnen, doch dafür brauchen wir - wie auch in den vergangenen Jahren - Unterstützung. Aus diesem Grund unsere Anfrage an euch:

    Wer möchte den Adventskalender 2017 mit einer Spende für die tägliche Verlosung bereichern?

    Ob von gehäkelten - gestrickten - gestickten - genähten - geknüpften - geklöppelten Werken, über Buch - Heft - Handarbeitszubehör - Wolle/Garne ist alles willkommen!
    Für Fragen wendet euch bitte an die Teammitglieder. Ein Foto eurer Spende sollten wir dann zu gegebener Zeit haben, vorerst reicht aber eine Anmeldung wer uns was spenden möchte, damit wir es in die Türchenplanung aufnehmen können.

    Wir vom Team sagen schon jetzt ein ganz großes DANKESCHÖN für eure Unterstützung.
    • Amigurumi selbst erstellen

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallo mandy1982,

      für Amigurumi´s benötigst du vor allem Grundkenntnisse im Häkeln. Das ist eigentlich bereits das wichtigste. Wenn du die Grundkenntnisse beherrschst, ist es eigentlich ganz einfach.
      Es gibt viele Bücher, die nicht nur die Grundmaschen erklären, sondern auch Anleitungen für die verschiedensten Amigurumi´s liefern. Auch im Internet findest du viele kostenlose Anleitungen.


      Liebe Grüße,

      Pandora
      Einfach Zeit, Phantasie und Geduld haben und probieren.

      Und, wie von meinen Vorrednern schon gesagt, Grundkenntnisse sollten da sein und youtube ist auch sehr hilfreich.

      Ich habe vor kurzem Tröpfchen (von Ni No Kuni) gehäkelt.
      Ich habe mir jeden Schritt aufgeschrieben, nachdem ich ihn gemacht habe. Und wenn mir was nicht gefallen hat, konnte ich den letzten Schritt umändern, bis er besser war. Hat zwar sehr lange gedauert (gut anderen Projekte kamen auch dazwischen), aber ich bin zufrieden.

      Die Rundung am Kopf ist zum Beispiel wie eine Sockenferse gehäkelt. Man muss einfach bisschen probieren.
      hier ist er original http://www.animationsfilme.ch/wp-content/uploads/2013/02/NiNoKuni_troepfchen.jpg
      und das ist meiner:

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen