Abnahme für Armkugel beidseitig

      Abnahme für Armkugel beidseitig

      Hallo,

      ich bin gerade dabei einen Ärmel fertigzustellen und stehe bei der Anleitung für die Maschenabnahme an der Armkugel auf dem Schlauch.
      Ich hoffe Ihr könnte mir hierbei weiterhelfen.

      In der Anleitung steht folgendes:
      Für die Armkugel beideseitig in jeder 2. R beidseitig insgesamt 3x2 und 4x3 M abketten.

      wie ist das zu verstehen? Ich nehme erst 2 M ab, in der darauf folgenden Hinreihe wieder bis das dreimal vorbei ist und dann das ganze mit 4x3? und werden die Maschen gleichzeitig abgenommen oder nach einander?

      Vielen Dank schonmal im Voraus.
    • Abnahme für Armkugel beidseitig

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      Hallo - also dass du auf beiden Seiten diese Abnahmen machen muss dürfte ja klar sein, da jeweils von der Aussenkante diese Abnahme (abketten) funktioniert bedeutet das du kettest jeweils am Reihenanfang diese Maschenzahl ab, also hast du in Hin- und Rückreihen Abnahmen zu machen

      - für 3x2 M hast du dann insgesamt (für beide Seiten) 12 Maschen abgenommen innerhalb von 6 Reihen (3 x 2 M = 6 M x 2 Seiten = 12 M)

      - danach kommt 4 x 3 M das wären dann 24 Maschen innerhalb 8 Reihen auf beide Seiten gerechnet (4 x 3 M = 12 M x 2 Seiten = 24 M)

      ich hoffe mein Rechenbeispiel hilft dir das besser zu verstehen wenn dir noch was unklar sein sollte, melde dich bitte nochmals
      Hallo Wallabyyy,

      du nimmst in den Hinreihen und Rückreihen zuerst jeweils 3×2M ab. Danach nimmst du 4×3M in Hin-und Rückreihen ab. Also in der Hinreihe 2M abnehmen. In der Rückreihe 2M. Die nächste Hinreihe wieder 2M. Die nächste Rückreihe wieder 2M. Die nächste Hinreihe 2M. Rückreihe 2M. Dann hast du 3×2M abgenommen. So machst du danach die Abnahmen 4×3.

      Ich hoffe, ich habe es verständlich geschrieben. Hast du noch Fragen, schreibe mich an. Wenn ich dir helfen kann, mach ich das gerne.

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen