3 vers. gehäkelte Socken

      3 vers. gehäkelte Socken

      1. Muster aus festen Maschen

      Eine gute Alternative für die, die Socken nicht gern stricken!

      Mit freundlicher Genehmigung von Sue Norrad
      Die Originalanleitung von Sue Norrad


      und ein herzliches Danke schön an unsere Übersetzerin *Kreative 84*

      Gehäkelte Socken (passend für einen Fuß mit 22-24 cm Länge)

      Nadel: 4,5

      Maschenprobe:
      4 FM = 2,5 cm
      4 Reihen = 2,5 cm

      Länge: 17-18 cm
      Der Schaft: 30 LM anschlagen
      1. Reihe: 1 FM in 2. LM von Nadel, FM in jede weitere LM (= 29 FM) Ab nun alle M durch das hintere Maschenglied arbeiten.
      2.-35. Reihe: 29 FM, 1 LM, wenden
      36. Reihe: 29 FM
      37. Reihe: mit KM zu 1. Reihe verbinden, dann Innenseite nach aussen stülpen.

      Jetzt wird mit der Ferse begonnen.
      1 LM, 1 FM in dieselbe Einstichstelle, 1 FM in jedes Ende der bereits gehäkelten Reihen, KM in 1. FM (= 36 FM)
      1.-10 Reihe: 1 FM in 1 FM an der Einstichstelle der 1 LM, 17 FM, 1 LM, wenden.
      11. Reihe: 7 FM, 2-mal 2 FM zusammen abmaschen, 7 FM, 1 LM, wenden
      12. Reihe: 16 FM, 1 LM, wenden
      13. Reihe: 6 FM, 2-mal 2 FM zusammen abmaschen, Ferse in Hälfte falten, 6 KM, 1 LM, wiederum ganzes Teil wenden
      14. Reihe: 13 FM verteilt über die Fersenrundung arbeiten, 18 FM, 13 FM über die Fersenrundung arbeiten, 1 KM, 1 LM, wenden (= 44 FM)
      15. Reihe: 10 FM, 2-mal 2 FM zusammen abmaschen, 16 FM, 2-mal 2 FM zusammen abmaschen, 10 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 40 FM)
      16. Reihe: 9 FM, 2-mal 2 FM zusammen abmaschen, 14 FM, 2-mal 2 FM zusammen abmaschen, 9 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 36 FM)
      17. Reihe: 10 FM, 2 FM zusammen abmaschen, 12 FM, 2 FM zusammen abmaschen, 10 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 34 FM)
      18. Reihe: 9 FM, 2 FM zusammen abmaschen, 12 FM, 2 FM zusammen abmaschen, 9 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 32 FM)
      19. Reihe: 8 FM, 2 FM zusammen abmaschen, 12 FM, 2 FM zusammen abmaschen, 8 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 30 FM)

      Fuß und Spitze:
      20.-36. Reihe: 30 FM, 1 KM, 1 LM, wenden
      37. Reihe: 3 FM, 2 FM zusammen abmaschen, *6 FM, 2 FM zusammen abmaschen* - von *bis* noch 2-mal wiederholen, 1 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 26 FM)
      38. Reihe: 26 FM, 1 KM, 1 LM, wenden
      39. Reihe: *4 FM, 2 FM zusammen abmaschen* - von *bis* noch 3-mal wiederholen, 2 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 22 FM)
      40. Reihe: 22 FM, 1 KM, 1 LM, wenden
      41. Reihe: *3 FM, 2 FM zusammen abmaschen* - von *bis* noch 3-mal wiederholen, 2 FM, 1 KM, 1 LM, wenden (= 18 FM)
      42. Reihe: 18 FM, 1 KM, 1 LM, wenden
      43. Reihe: *1 FM, 2 FM zusammen abmaschen* - 8-mal, 1 FM, 1 LM.

      Fertigstellung:
      Faden durch die letzte Masche ziehen und vernähen

      Kleiner Zusatz von mir:
      also ich habe die Socke gehäkelt. Am Anfang war ich sehr skeptisch, weil ich dachte sie ist nicht anschmiegsam und elastisch wie eine gestrickte Socke. Auch die Ferse ist sehr gut ausgetüftelt und sitzt wunderbar dort wo sie hin soll...
      alles in allem bin ich echt begeistert...ich finde die Socke ist ne echte Alternative zum stricken.

      probiert es mal aus... winke Steffi

      Bilder
      • Socken.jpg

        59,92 kB, 539×500, 12.021 mal angesehen
    • 3 vers. gehäkelte Socken

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
      2. Muster mit Stäbchen

      Huhu Mädels,

      die Socken gehen auch super gut mit Stäbchen...ich habe sie gerade probiert.

      hier mal kurz beschrieben für Größe 36/37
      Material:
      ich habe Regia Stretch Color genommen und eine Häkelnadel 3,5

      Anleitung:
      der Schaft wie oben nur aus 30 Stb. und auch nur 24 Reihen hoch
      dann wie oben 36 Maschen als Stb. aufnehmen
      nun die Ferse wie oben beschrieben, aber nur 6 Reihen, dann schon die Abnahme
      Für den Fuß die Maschen wie oben beschrieben auf nehmen und der Beschreibung oben nur 4 Runden lang folgen.
      Nun weiter 5 Runden lang alle Stb. abhäkeln,
      Für die Spitze habe ich dann wieder wie oben beschrieben gearbeitet...

      die sind echt toll geworden.... und passen super gut
      Bilder
      • Sockenbunt.jpg

        55,74 kB, 431×640, 10.494 mal angesehen
      • Sockebunt.jpg

        39,24 kB, 400×371, 11.568 mal angesehen
      3. Muster...Sneakers mit Stäbchen


      den ganzen Nachmittag habe ich heute nach meinen Vorstellungen probiert...nach 100 x auftrennen ist die Sneakersocke jetzt endlich fertig...

      Größe 36/37

      Material:
      1 Knäul Regia Stretch Color
      HN 3,5

      Anleitung:
      Alle Runden beginnen wir mit 3 LM für das erste Stb. und schließen alle Runden mit 1 KM.
      wir schlagen 50 lockere Luftmaschen an und schließen das ganze mit einer Kettmasche. (Dieser Ring müsste dann über die Ferse und den Spann gehen)
      1. Runde: in diesen Ring häkeln wir 36 Stäbchen
      2.-5. Runde: jedes Stb. wird als Reliefstb. abgehäeklt, dabei im Wechsel einmal vorn und einmal hinten einstechen.
      Für die Ferse
      1-6. Reihe: 17 normale Stäbchen abhäkeln
      7. Reihe: 7 Stb. dann 2x2 Stb. zusammen abmaschen und die restlichen Stb. häkeln
      8. Reihe: alle Maschen abhäkeln
      9. Reihe: 6 Stb. 2 x 2 zusammenabmaschen dann die Ferse nach hinten falten und die beiden Seiten mit Kettmaschen verbinden.
      Für den Spann:
      1. Runde: 3 LM + 14 Stb. auf Fersenhöhe häkeln, dann 19 Stb. über den Spann und weitere 15 Stb. bis ans Ende der Runde
      2. Runde: gesamt 16 Stb. + 2 x 2 zusammenabmaschen + 13 über den Spann, dann 2 x 2 zusammenabmaschen + die restlichen 16 Stb. 3. Runde: 15 Stb, 2 x 2 zusammen+ 11 Stb. + 2 x 2 zusammen + die restl. Stb.
      4. Runde: 15 Stb. 1 x 2 zusammen + 11 Stb. + 1 x 2 zusammen + die restlichen Stb.
      5. Runde: 14 Stb. 1 x 2 zusammen + 11 Stb. + 1 x 2 zusammen + die restlichen Stb.
      6. Runde: 13 Stb. 1 x 3 zusammen dann 9 Stb. dann 1 x 3 zusammen und die restlichen Stb.
      7-14. Runde: alle Maschen abhäkeln
      15. Runde: 3 Stb. + 2 zusammen, dann *6 Stb. und 2 zusammen* ** wiederholen bis ans Ende der Runde
      16. Runde: alle Maschen abhäkeln
      17.Runde: 4 Stb. + 2 zusammen, wdh.
      18. Runde: alle Maschen abhäkeln
      19. Runde: 3 Stb. dann 2 zusammen, wieder wiederholen bis ans Ende der Runde
      20. Runde abhäkeln
      21. Runde: 1 Stb. 2 zusammen
      22. Runde: immer 2 zusammen abmaschen
      und den kleinen Rest mit 3 KM verbinden.

      Fertigstellung:
      Fäden vernähen,wer möchte kann etwas Gummi in die erste Reihe des Bündchens ziehen... (durch den Stretchanteil im Garn ist das aber net zwingend nötig)

      PS: letztes Bild...so sieht die Ferse im angezogenen Zustand aus..

      Copy by Steffi Zyla
      Bilder
      • Sneakers1.jpg

        27,9 kB, 500×251, 10.366 mal angesehen
      • Sneakers.jpg

        35,41 kB, 500×352, 10.347 mal angesehen
      • Sneakersferse.jpg

        23,07 kB, 400×300, 9.560 mal angesehen
      • Sneakers2.jpg

        71 kB, 640×467, 9.184 mal angesehen
      • Sneakers3.jpg

        70,39 kB, 640×428, 9.126 mal angesehen
      Hallöle Steffi

      ich muss mal wieder ne "dumme" Frage stellen...

      sehe ich das richtig, das der Schaft, die Ferse und der Fuß mit Spitze jeweils einzeln gearbeitet werden und erst zum Schluß zusammengenäht??
      oder wie??

      kann ja irgendwie nich tsein, aber ich verstehe nicht, wie die Ferse drangehäkelt wird.... ?(

      und genauso wie der Fuß dann an die Ferse...bitte erkläre es doch mal für Dummies, danke :kiss:
      ne siehste falsch... man beginnt beim schaft und endet bei der Spitze...alles in einen Stück...

      Nur bei den etwas höheren Socken häkelst du den Schaft seperat und nähst ihn zusammen.,..dann wird an der Rundung gleich weitergehäkelt

      Die Frese kommt gleich an den Schaft ran...
      Bei den Sneakers ist es besonders einfach... du häkelst paar Runden Bund...dann die Ferse in Reihen...aber gleich an den Bund ran...

      Und der Fuß dann wieder bis zur Spitze in Runden...

      eigentlich wie beim stricken.,..aber eben nur häkeln
      Huhu Steffi


      also irgendwie wird das beimir nix..
      ich hab den Schaft gehäkelt...alles prima..
      mit der Ferse anfgefangen..auch noch ok..
      dann, ab dem Punkt "zusammenklappen...hmm ich weiß net...

      dann wird es ja so ähmm..winklig...also dreieckig...

      leider ist bie mir am Ende der 19ten Reihe irgendwie ein relativ winiziges "Loch übrig, welches dann wohl in den Fuß übergeht...seltsam...

      und da ich ja auch net stricken kann..hab ich leider so gar keinen Vergleich, wie man Socken macht..
      Deshalb meine Bitte...wenn Du oder irgendwer sonst, diese Socken macht...Schritt für Schritt mitfotografieren wäre suuupi...einfach zwecks Vorstellungskraft für meine Wenigkeit :D

      lg
      Mela
      Hallo ihr da also ich hab bis jetzt noch nie gehäkelte SOcken gesehen GGG aber sieht gut aus, was ist einfacher eurer Meinung nach!!?!??!

      hab auch noch nie welche gestrickt, aber würde das auch gern mal ausprobieren!

      also ich wollte eine Umfrage starten loool geht das hier überhaupt!??!?!

      Socken stricken oder häkeln !??!?!?!?!

      bin gespannt was dabei raus kommt HIHI
      zuerst mal hallo,
      dies hier ist mein erster beitrag. ich weiß nicht ob man sich hier irgendwo vorstellen muss. falls dies so sein soll, bitte einfach bescheid sagen.
      nun zum eigentlichen: ich finde diese socken echt klasse, würde sie aber gerne in größe 41 häkeln. wie muss ich da umrechnen? so fit bin ich leider nicht im häkeln. kann mir da jemand helfen?
      Für alle, die lieber dünneres Garn verwenden.
      ich habe die Socken probiert mit 4fädigem Garn und möchte hier meine abgewandelte Anleitung anbieten:

      Material:

      4-fädiges Sockengarn (ich habe Flotte Socke genommen
      Häkelnadel Nr. 3,5

      Muster: Halbe Stäbchen

      Anleitung (passend für Schuhgröße 37/38

      Der Schaft: 40 LM anschlagen
      1. Reihe: 1 HS in 2. LM von Nadel, HS in jede weitere LM (= 39 FM) Ab nun alle HS durch das hintere Maschenglied arbeiten.
      2.-41. Reihe: 39 HS, 1 LM, wenden
      42. Reihe: 39 HS
      43. Reihe: mit KM zu 1. Reihe verbinden, dann Innenseite nach aussen stülpen.
      Jetzt wird mit der Ferse begonnen.
      aus dem Rand 52 HS heraushäkeln
      1.-12 Reihe: 1 HS in 1 HS an der Einstichstelle der 1 LM, 26 HS, 1 LM, wenden.
      13. Reihe: 11 HS, 2-mal 2 HS zusammen abmaschen, 11 HS, 1 LM, wenden
      14. Reihe: 24 HS, 1 LM, wenden
      15. Reihe: 10 HS, 2-mal 2 HS zusammen abmaschen, Ferse in Hälfte falten, 10 KM, 1 LM, wiederum ganzes Teil wenden
      16. Reihe: 15 HS verteilt über die Fersenrundung arbeiten, 26 HS, 15 HS über die Fersenrundung arbeiten, 1 KM, 1 LM, wenden (= 56 HS)
      17. Reihe: 12 HS, 2-mal 2 HS zusammen abmaschen, 24 HS, 2-mal 2 HS zusammen abmaschen, 12 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 52 HS)
      18. Reihe: 11 HS, 2-mal 2 HS zusammen abmaschen, 22 HS, 2-mal 2 HS zusammen abmaschen, 11 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 48 HS)
      19. Reihe: 12 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 20HS, 2 HS zusammen abmaschen, 12 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 46 HS)
      20. Reihe: 11 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 20 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 11 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 44 HS)
      21. Reihe: 10 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 20 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 10 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 42 HS) 22. Reihe: 9 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 20 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 9 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (40 HS) 23. Reihe: 8 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 20 HS, 2 HS zusammen abmaschen, 8 HS, 1 KM, 1 LM, wenden
      Fuß und Spitze:
      24.-43. Reihe: 38 HS, 1 KM, 1 LM, wenden
      44. Reihe: 4 HS, 2 HS zusammen abmaschen, *8 HS, 2 HS zusammen abmaschen* - von *bis* noch 2-mal wiederholen, 2 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 34 HS)
      45. Reihe: 34 HS, 1 KM, 1 LM, wenden
      46. Reihe: *6 HS, 2 HS zusammen abmaschen* - von *bis* noch 3-mal wiederholen, 2 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 30 HS)
      47. Reihe: 30 HS, 1 KM, 1 LM, wenden
      48. Reihe: *5 HS, 2 HS zusammen abmaschen* - von *bis* noch 3-mal wiederholen, 2 HS, 1 KM, 1 LM, wenden (= 26 HS)
      49. Reihe: 26 HS, 1 KM, 1 LM, wenden
      50. Reihe: *1 FM, 2 FM zusammen abmaschen* bis der Socke geschlossen ist
      Fertigstellung:
      Faden durch die letzte Masche ziehen und vernähen

      Viel Spaß beim Nacharbeiten
      Bilder
      • socke_640x480.jpg

        63,53 kB, 640×480, 3.128 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nicks Mama ()

      Hallo erstmal!!!!

      Ich bin neu hier im Forum und habe mich extra registriert, wegen der schönen Socken ganz am Anfang der Seite, aber da gibt es ein Problem wo ich nicht so recht weiss wie das funktionieren soll. Denn es heisst das man in Reihe 10 - 17 FM und 1 LM häkeln soll und in der 11. reihe heisst es man soll 7 FM und dann 2 mal 2 FM zusammen abmaschen und dann nochmal 7 FM häkeln soll plus eine LM dann wenden. Nur wenn ich in der 10. Reihe 17 FM häkel und dann in der darauffolgenden 7 + 2mal2 + 7 das ergibt bei mir 18 FM von der Vorreihe wie soll das gehen wenn ich nur 17 machen soll????

      Würde mich freuen auf schnelle Antwort von Ihnen!!!

      Vielen Dank schon mal im vorraus!!!

      Mit lieben Grüßen Anbitam!! :denk:



      Naja und so lange bis ich eine Antwort bekomme muss ich eben *schlafen* denn ich mag nicht gerne stricken deshalb habe ich mich so sehr auf diese Anleitung gefreut und hoffe so sehr das mir einer weiterhelfen kann.

      Danke trotzdem!!!!

      Ich danke erst mal für die schnelle Antwort, aber verstehen tue ich das immer noch nicht ganz, denn wie soll ich 18 Maschen machen wenn ich in der Vorreihe nur 17 habe. Soll in die 17. zweimal eingestochen werden oder wie???

      Naja ich habe es wie beim Stricken gemacht und es klappt ganz gut. Habe einfach die Hälfte nach dem Hochhäkeln für die Ferse die mittlere Hälfte der Maschen genommen und die gehäkelt und jeweils die Seiten mit den aussen übrig gebliebenen Maschen (zweite Hälfte) verbunden. Das geht auch.

      Aber das muss man dem Häkeln ja lassen es geht viel schneller die Socken zu häkeln, als sie zu stricken, was ich sonst eigentlich immer gemacht habe. Ich habe mittlerweile nur keinen Gefallen mehr daran, damals als ich sehr lange im Krankhaus war traf ich zufällig jemand der mir das gezeigt hat und da machte es noch ne Menge Spass, weil es was neues war. Und da ich keine Sockennadeln hatte habe ich noch improvisiert, habe Schaschlikspiesse genommen hat gut funktioniert. Was das einzige was sich schnell auftreiben hat lassen.



      Naja so ist das eben, wenn man nichts hat muss man sich zu helfen wissen.



      LG Anbitam!!! :kapito:
      versteh net was du meinst....

      du hast doch 18 Maschen..... 1 Wendeluftmasche...das ist immer die erste Masche + 17 fM = 18 Maschen
      in der 11. Reihe häkelst du eine Wendeluftmasche = 1. masche, dann 7 FM 2 zusammen, nochmal 2 zusammen und dann noch 6 Kettmaschen damit du zur Endmasche kommst....
      ich habs gerade ausproboiert...also bei mir stimmt das genauso wies dasteht

      erklär mal näher was du net verstehst...................
      Also was ich eben nicht verstehe ist das da wo dieFerse begonnen wird in der 1. - 10. Reihe steht das 1 FM, in die 1. FM an der Einstichstelle des 1.LM, 17 FM,1LM, wenden und in der 11. Reihe steht das man 7FM machen soll dann 2 x 2 FM zusammen abmaschen und dann nochmal 7 FM,1 LM,wenden.

      So und wenn ich dann zusammenrechne in der 1 - 10 Reihe sind das dann 17 FM denn die LM sind doch nur zum Wenden oder??? und in der 11. reihe sind es dann wenn ich 14 + 4 von den 2x2 das sind doch dann 18 und was ich eben nicht verstehe wie soll ich auf 17 FM 18 häkeln wo soll dann die 18. hin???

      Aber wie so oft habe ich bestimmt wieder nur einen denkfehler der harmlos ist. Ich stehe öfter mal auf der Leitung bin halt eben auch nur eine Frau. Kann halt mal vorkommen tut mir leid wenn es so sein sollte und ich Dich hier wegen was belästige, nur weil ich mal wieder auf der Leitung stehe!!!!





      :baden: über mich selbst!!!



      LG Anbitam!!!!! :kapito:

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen