Artikel - Fußwärmekissen - Portal Haekeln

Fußwärmekissen

Die Grippewelle zieht heran - warme Füße für alle

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Haekeln

eingestellt von Steffi Zyla am



Material:
200g Wolle für Nadelstärke 4
Häkelnadel 4
Füllwatte oder Vlies zum Ausstopfen

Anleitung:
Wir schlagen 58 Luftmaschen an und nehmen 3 Wendeluftmaschen dazu.
Jetzt behäkeln wir die Luftmaschenkette mit 57 weiteren Stäbchen.
Alle Maschen werden nun 6 Reihen lang abgehäkelt. In der 7. Reihe teilen wir die Arbeit in 3 vers. Teile.
1.15 Maschen 7 Reihen hoch häkeln, Arbeit beenden.
2.11 Maschen frei lassen dann die nächsten 6 Maschen 7 Reihen hoch häkeln, Arbeit beenden.
3.11 Maschen freilassen und die restlichen 15 Maschen wieder 7 Reihen abhäkeln.
Die 15. Reihe wird wie folgt gehäkelt:
15 Maschen abhäkeln, 11 Luftmaschen, 6 Maschen abhäkeln, 11 Luftmaschen und die restlichen 15 Maschen abhäkeln
16.- 50 Reihe alle 58 Maschen abhäkeln.
Die Arbeit zusammenklappen und die Seiten mit einer Runde mit festen Maschen zuhäkeln.
Nun um jedes entstandenes Fußloch 46 Maschen aufnehmen und ca. 20-25 Runden mit festen Maschen hoch häkeln.
Fertigstellung:
Alle Fäden gut vernähen und das entstandene Kissen durch ein Fußloch gut mit Füllwatte ausstopfen.
Variation:
Wer gern strickt, kann auch Schläuche in Strumpfform stricken und diese komplett ins Kissen einnähen!



Zur Artikelübersicht des Portals Haekeln

Zur Startseite www.handarbeitsfrau.de


Copyright by www.Hobbiefrau.com
Jegliche Veroeffentlichung, Nutzung oder Abdruck, auch in Auszuegen,
und nicht zur Privaten Nutzung,
beduerfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.