Meine erste Hexagon-Arbeit
Helga M.

Meine erste Hexagon-Arbeit

  • Helga M.
Heute habe ich meine erste Hexagondecke fertiggestellt und habe gleich eine Frage:
Wer bitte kann mir sagen, wie ich die Rückseite ordentlich darstellen kann. Die Rückseite habe ich mit Bügelfolie verstärkt - und das sieht ja nicht gerade toll aus. Also habe ich mir jetzt insoweit geholfen, dass ich den Rückseitenstoff in Form der Vorderseite zugeschnitten habe und rundherum mit kleinem Zickzackstich befestigt habe. Sieht aber nicht gerade super aus.
Wie macht ihr die Rückseite - ich wäre für einen guten Ratschlag dankbar.
EvaPatch
Gratuliere zum ersten Hexagon. Sieht schön aus.
 
Christa
Mir gefällt dein Hexagon sehr gut, du könntest es sicher auch auf ein etwas größeres Qudrat oder Rechteck applizieren und dann weiterverarbeiten - Decke, Kissen o.a. aber das richtet sich nach deinen Vorstellungen
 
S
Sieht sehr schön aus! Toll :)
 
Helga M.
Ich danke Euch für Euer "Urteil" und danke Christa für den "Weiterverarbeitungstipp".
 

Medieninformationen

Kategorie
Handarbeiten
Hinzugefügt von
Helga M.
Datum
Bilder gesehen
359
Anzahl Kommentare
8
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Teilen

Oben