Kutschendecke
Chrystante

Kutschendecke

  • Chrystante
Hier die versprochene geknüpfte Decke. Den Entwurf hat mir ein Kollege (Zeichenlehrer 1978) angefertigt. Die Fäden mußte man selbst schneiden. Dazu wickelte man die Wolle um ein Liniel , an einer Seite wurde dann gschnitten. Ich habe dann die geknüpfte Platte auf einer größeren Mullwindel genäht.
beate (reena)
wow welch hübsche Decke :welle:
 
eule1808
die sieht ja toll aus! Und was für eine Arbeit da drin steckt, Hut ab. #welle
 
Q
Ein ganz besonderes Stück. Sieht so fluffig aus und das Bärchen ist meganiedlich. Der Begriff Kutschendecke ist mir völlig fremd. Ist damit eine Kinderwagendecke gemeint? :)
 
Chrystante
Danke für eure Kommentare!
 
R
das ist ein echt klasse teil geworden
 
strickari
Das sieht ja sehr lieb aus!!!!!!!!!
 
N
Sieht sehr knuddelig aus!
 
Strickliesel_Elke
Die ist ja schöööön!
 
Goma
Wow! Ganz toll, steckt viel Arbeit drin und ist wunderschön geworden! =)
 
Ulla 61
Süß! Oh ja, viel Arbeit!
 

Medieninformationen

Kategorie
Handarbeiten
Hinzugefügt von
Chrystante
Datum
Bilder gesehen
781
Anzahl Kommentare
15
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Teilen

Oben