Gestrickte Decke
strickliesel50 ( Uschi)

Gestrickte Decke

  • strickliesel50 ( Uschi)
Baumwollgarn Lauflänge ca. 240m auf 50g Nadel Nr.3 Verbrauch ca. 300g
Eigene Arbeit. Foto von Bekanntem gemacht mit Teleobjektiv
Anleitung aus einem Burda Heft
beate (reena)
die Decke sieht wunderschön aus :welle:
 
strickliesel50 ( Uschi)
Danke, sollte eigentlich in den Wettbewerb Löcher,Löcher. Hab leider zu lange aufs Bild gewartet.Meine Kamera war nicht geeignet.
 
STERNENFEE
eine wunderschöne decke
 
E
WOW eine wunderschöne Decke
 
I
Die Decke ist ein Kunstwerk, schön.
 
U
Einfach toll ! Gut gelungen und sehr sauber gearbeitet
 
M
WOW ich weiß warum ich dies auch immer mal machen möchte.
 
celtic lady
Wow - wunderschön und so kunstfertig gearbeitet!
 
gelimausi
Liebe Uschi.
Ja diese Decken hat meine Mutter immer gestrickt. Manche waren so groß bis zu 1,5 m im Durchmesser.
Das ist das einzige was ich nie gemacht habe.
LG Angelika
 
strickliesel50 ( Uschi)
Sorry, hab es gerade erst gelesen. Vielen Dank Rita.
 
strickliesel50 ( Uschi)
Liebe Uschi.
Ja diese Decken hat meine Mutter immer gestrickt. Manche waren so groß bis zu 1,5 m im Durchmesser.
Das ist das einzige was ich nie gemacht habe.
LG Angelika
Die Decke hat voriges Jahr Maggy zum Geburtstag bekommen. Sie ist um 1m im Durchmesser.
 
strickliesel50 ( Uschi)
Das ist eine Heidenarbeit. Meine letzte angefangene Decke, habe ich geribbelt. Hatte nach Jahren ohne Notizen keine Lust mehr, mich durch die Vorlage zu arbeiten , wo ich geendet hatte.
 
gelimausi
Liebe Uschi das kann ich mir vorstellen. Deswegen häkel ich nur solche Decken und viel kleiner. Die kann man besser bewältigen.
LG Angelika
 

Medieninformationen

Album
Kunststricken
Hinzugefügt von
strickliesel50 ( Uschi)
Datum
Bilder gesehen
352
Anzahl Kommentare
35
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Teilen

Oben