Drei Grazien
I

Drei Grazien

  • Ingrid (Pini)
Diese drei gewichtigen Damen habe ich auf seegrünes Leinen gestickt in den Originalfarben von Anchor. Ich habe bei der rechten Meerjungfrau die Gesichtsfarben etwas geändert und den Mund höher gesetzt. Der mittleren habe ich einen Perlenohrring spendiert, ihre Schwestern tragen ja auch welche. Auf meinem Foto sind die Perlen leider kaum zu sehen.
Design Jill Oxton
S
WUNDERSCHÖN!!!
 
I
Einfach traumhaft, schwärm!!!
 
T
Das ist absolut genial!!
Ich liebe es!!!!
 
Adriette-Jutta
SÜÜÜSSSS! Die würden zu mir passen - hab in etwa die selbe Figur :-) Nur kein Schwänzchen.
 
N
Klasse geworden die grazien-.--sehr sehr schön
 
S
Richtig "pfundig" die drei Damen :-)
 
B
Gigantös!!! Einfach traumhaft, wie gemalt!!!
 
R
Ingrid, 'pfundig' ist die richtige Beschreibung für die drei Grazien. Aber gestickt hast Du es wunderschön.
 
E
Eine pfundige Eleganz,einfach klasse!!!
 
I
Danke für eure zahlreichen Kommentare!
Als ich die Damen das erste Mal sah, mochte ich sie eigentlich gar nicht leiden. Aber dann fand ich sie doch richtig witzig und nun passen sie perfekt als Gag.
 
S
Wow, die sind toll!
 
H
Die sind ja wirklich Spitzenmässig schöööööön!!!!
 
S
nicht wirklich grazile aber sehr schöne Damen!
 

Medieninformationen

Kategorie
Handarbeiten
Hinzugefügt von
Ingrid (Pini)
Datum
Bilder gesehen
582
Anzahl Kommentare
22
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Teilen

Oben