Topflappenfreebies

Auf einigen Homepages laufen Wettbewerbe mit dem Thema >Topflappen< gestrickt, genäht, gehäkelt. Genau zur richtigen Zeit wartet Coats mit Freebies auf.

>Topflappen und Ofenhandschuh in Knallfarben<

 

Topflappen

Material:
Je Topflappen 1 Knäuel Coats Lyric in der Farbe Ihrer Wahl (zum Beispiel: Gelb, Orange, Rot, Pink), aus den Resten wird der Ofenhandschuh gehäkelt. Häkelnadeln 4 bis 5

Anleitung:
- Grundmuster:
Feste Maschen häkeln, dabei in jeder Runde nur in das hintere Maschenglied einstechen. Am Ende jeder Runde mit 1 Luftmasche wenden.

- Maschenprobe:
Mit der Häkelnadel 4- 5 im Grundmuster 17 feste Maschen und 14 Reihen = 10 x 10 Zentimeter. Bei abweichender Maschenprobe eine entsprechend dickere oder dünnere Häkelnadel verwenden. Mit dem Aufhänger beginnen. Dafür 10 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche zum Ring schließen. Eine Wende-Luftmasche. Um den Ring 18 feste Maschen häkeln und am Rundende 1 Kettmasche in die Wendeluftmasche. Mit einer Luftmasche wenden und die 1. Reihe häkeln: 4 feste Maschen, in die folgende Masche 3 feste Maschen, 4 feste Maschen = 11 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche. 2. Reihe: 5 feste Maschen, in die folgende Masche 3 feste Maschen, 5 feste Maschen = 13 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche. 3. Reihe: Feste Maschen häkeln, dabei in die mittlere Masche 3 feste Maschen häkeln = 15 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche. Die 3. Reihe stets wiederholen, dabei erhöht sich die Maschenzahl in jeder Reihe um 2 feste Maschen. Nach 22 Reihen ist der Topflappen beendet.

Ofenhandschuh

- Grundmuster:
In Runden feste Maschen häkeln, dabei in beide Maschenglieder einstechen. Jede Runde beginnt mit einer Luftmasche und endet mit 1 Kettmasche in die Luftmasche.
- Maschenprobe:
Mit der Häkelnadel 4-5 im Grundmuster 14 feste Maschen und 16 Runden = 10 x 10. Bei abweichender Maschenprobe eine entsprechend dickere oder dünnere Häkelnadel verwenden. Von der Spitze nach unten häkeln. In Rot 4 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmaschen zum Ring schließen.
1. Runde: Rot: Feste Maschen um den Ring häkeln. 2. Runde: Rot: Feste Maschen häkeln, dabei in jede 2. Masche 2 feste Maschen häkeln = 12 feste Maschen. 3. Runde: Pink: Feste Maschen häkeln, dabei in jede 2. Masche 2 feste Maschen häkeln = 18 feste Maschen. 4. Runde: Pink: Feste Maschen häkeln, dabei in jede 3. Masche 2 feste Maschen häkeln = 24 feste Maschen. 5. Runde: Gelb: Feste Maschen häkeln, dabei in jede 3. Masche 2 feste Maschen häkeln = 32 feste Maschen. 6. - 24. Runde: Über 32 feste Maschen 1 Runde Orange, 2 Runden Rot, 3 Runden Pink, 1 Runde Orange, 2 Runden Sonne, 3 Runden Rot, je 1 Runde Orange, Pink, Rot, Gelb, und 2 Runden Orange = 18 Runden häkeln.
- Daumen
Die Arbeit ruhen lassen und den Daumen häkeln, dabei an der Spitze beginnen. In Rot 4 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche zum Ring schließen.
1. Runde: Rot: 8 feste Maschen um den Ring häkeln. 2. Runde: Rot, Feste Maschen häkeln, dabei in jede 2, Masche 2 feste häkeln = 12 feste Maschen. 3. - 9. Runde: Über 12 feste Maschen noch eine Runde Rot, dann je 1 Runde Orange, Pink, Rot, Sonne und 2 Runden Orange = 7 Runden häkeln.

Nun beide Teile zusammenfügen: In Rot über 16 Maschen der Hand, dann über die 12 Maschen des Daumens und über 16 Maschen der Hand häkeln. Danach über diese 44 Maschen noch je 2 Runden in Pink und Gelb, 1 Runde in Orange, 2 Runden in Rot, je eine Runde in Pink und Gelb, 2 Runden in Orange, 1 Runde in Rot, 2 Runden in Sonne, 1 Runde in Pink und 2 Runden in Rot häkeln.

Zum Schluss für den Aufhänger 10 Luftmaschen häkeln und mit 1 Kettmasche an den Handschuh häkeln, 1 Wende-Luftmasche, um den Aufhänger 14 feste Maschen häkeln, 1 Kettmasche in den Handschuh.

Coats GmbH

Wettbewerbe laufen auf diesen Seiten:
Hildes Stricktreff

Maja Mauer: Hiermit lade ich Euch alle zum Topflappen-Wettbewerb ein. Wer macht den schönsten Topflappen? Gehäkelt, gestrickt, gewebt, genäht oder, oder, oder. Die Hauptsache Ihr habt ihn selbst gemacht. Und besonders schön wäre es, wenn er anschließend für einen guten Zweck gespendet werden könnte.
Näheres dazu erfahrt Ihr unter Wettbewerb

 

Zurück zur Übersicht

Artikel drucken