Wandutensilo

Mein neues Helferlein,
ein Wandutensilo in dem alle meine Rollschneider, Scheren und Kopierstifte und Co unterschlupf finden.
Gesehen bei schnittenliebe. Da gab es dieses als Kostenlose Anleitung.
Ich muss noch ein Holzstab zuschneiden und dann kommt es direkt dahin wo es hin soll. An die Wand am Zuschneidetisch ;)
https://schnittenliebe.com/
Wers auch nähen mag. etwas runter scrollen, da findet Ihr den Utensilo

lg Nicki

Comments 12

  • Herbstwind -

    Link abgespeichert, Klasse

  • Boxermama -

    Dein Wandutensilo ist sehr schön geworden

  • celtic lady -

    Wunderschön geworden und sehr praktisch. Überlege, ob ich es auch mache.

    • Nicki47 -

      Danke, es ist wirklich nicht schwer. Mir ging gerade so durch den Kopf: Ich könnte es, mit einem Gürtel versehen, am Körper tragen, wenn ICh auf dem Nähwochenende bin. Dann habe Ich alles praktische nah dran, was Ich für das zuschneiden benötige. Nur ne kleine Idee

    • celtic lady -

      auch eine gute Idee! So wie Handwerker einen Werkzeuggürtel tragen, hast du dann einen Nähgürtel :) Würde die Scheren aber zur Sicherheit etwas seitlich tragen, damit du dich nicht stark verletzt falls du stürzt.

    • Nicki47 -

      Genau so habe Ich mir das gedacht. Im oberen Teil sind die Taschen ziemlich tief. Da stecke Ich die Scheren rein. MAche mir vorab noch schutzhüllen dafür, damit es das MAterial von innen nicht beschädigt.

  • Fiene71 -

    schön geworden.Gut, dass du nur einen stark gemusterten Stoff genommen hast. So sieht es sehr schön aus.

    • Nicki47 -

      Danke Fiene, Ich habe ech thin und her überlegt welchen Ich nehme. Aber so gefällt es mir am besten und es ist mal kein GRÜN lach. Das Webband ist von Farbenmix. Hatte Ich noch im Fundus. Das habe Ich mit einem Leiterstich dran genäht.

  • GrecoGerti -

    Sehr praktisch.


Handarbeitsfrau.de die besten Themen