Leseknochen für eine Freundin

Hallo,

heute habe ich wieder einen Leseknochen genäht. Zum Glück habe ich diesen zuerst gefüllt, denn darin ist das letzte Allergikergeeignete Füllmaterial. Mit etwas anderem möchte ich meine Knochen nicht mehr füllen. Es sind alle drei Seiten zu sehen, da bei diesem Entspannungskissen durch den Stoff jede Seite anders aussieht.

Der bleibt ein Unikat. Aus dem Rest vom Stoff mache ich eine Stricktasche.

Kommentare 13


Handarbeitsfrau.de die besten Themen