Tuch "Sternenfee" asymmetrisch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Tuch nach der Anleitung von STERNENFEE hier aus dem Forum, gestrickt mit Merino-Sockenwolle von Lana Grossa und Nd. Nr. 3
mit folgenden Änderungen:
von Teil 4 nur 12 Reihen re = 6 Rippen kraus
dann vom Diagramm 1 einmal den Mustersatz (R1-18) mit zusätzlichen rechten M - bei mir - nach Zunahme (1 M) bzw. vor Abnahme (2 M) in der 1. Reihe,
dann 1 R re, Rückreihe links (wie R 37/38 im Mustersatz 2),
dann nochmal 14 Rre = 7 Rippen kraus
Zu- und Abnahmen immer weiter wie vorher auch

meine Arbeit, mein Bild

Kommentare 36


Handarbeitsfrau.de die besten Themen