Grannydecke

Meine 1. Grannydecke für das behinderte Mädchen der Nachbarin.
Anleitung: natürlich von hier
Wolle: überwiegend geschenkte Polyschaf und Reste
umhäkelt mit doppelter SoWo (1 x uni, 1 x Farbverlauf)
flach zusammengehäkelt
Die Schnüre rechts sind zum Festbinden, wenn das Kind darin eingewickelt ist.

Arbeit und Bild: von mir

Habe die Decke um 180 Grad gedreht und die Buchstaben so aufgenäht, dass das A jetzt in einem einfarbigem Quadrat ist. Sieht besser aus. Werde aber nicht nochmal ein Bild einstellen.

Kommentare 12


Handarbeitsfrau.de die besten Themen